Additionally, paste this code immediately after the opening tag:

Atletico – Malaga, beide Teams haben nicht den erhofften Saisonstart hingelegt. Atletico Madrid ist zwar noch ungeschlagen, hat aber nur fünf von neun möglichen Punkten geholt. Allerdings mussten die Colchoneros bisher auch ausschließlich auswärts ran. Nach Fertigstellung des neuen Stadion feiert Atletico nun seine Premiere in der nagelneuen Arena Wanda Metropolitano. Der FC Malaga gastiert dort als eines von nur zwei punktlosen Teams und steht schon unter Druck.

Mit 37 Siegen nach 68 Duellen spricht die Statistik klar für Atletico, während es Malaga bei 19 Remis nur auf zwölf Erfolge bringt. In Madrid liest sich die Bilanz mit 25 Heimsiegen bei sechs Unentschieden und nur drei Siegen Malagas noch deutlicher.

Atletico Madrid

Atletico Madrid hat nicht nur wegen des Gewinns des Audi-Cups in München mit Siegen gegen den SSC Neapel (2:1) und den FC Liverpool (1:1 plus Sieg im Elfmeterschießen) eine gute Vorbereitung gespielt. Die Colchoneros blieben in allen Testspielen unbesiegt und sind es auch nach den bisherigen vier Pflichtspielen. Allerdings war das 2:2 zum Auftakt der Primera Division bei Aufsteiger FC Girona nicht wirklich zufriedenstellend. Anders als das deutliche 5:1 bei UD Las Palmas am zweiten Spieltag, dem dann aber mit einem 0:0 beim FC Valencia wieder ein eher enttäuschendes Resultat folgte. Und torlos endete am Dienstag auf die Auftaktpartie in der Champions League beim AS Rom, wobei die Colchoneros mit diesem Ergebnis gut leben können.

Denkbar, dass Trainer Diego Simeone vier Tage nach dem Spiel in Rom auf der einen oder anderen Position durchwechselt. Keine Optionen sind lediglich Augusto Fernandez und Hector Hernandez, während ansonsten viele Optionen vorhanden wären.

Aufstellung Atletico Madrid

Voraussichtliche Aufstellung: Oblak – Juanfran, Savic, Lucas, Filipe Luis – Koke, Thomas, Saul Niguez, Carrasco – Correa, Vietto

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,30
€110

 

FC Malaga

Der FC Malaga hat eine ganz schwache Vorbereitung gespielt und die ersten fünf Testspiele allesamt verloren, wenn auch gegen gute Gegner. Erst im vorletzten Test gelang ein 1:0 gegen den FC Villarreal, dem bei der Generalprobe allerdings ein 0:2 gegen UD Las Palmas folgte. Und die Pleitenserie setzte sich in der Liga ungebrochen fort. Zum Auftakt unterlag Malaga der SD Eibar vor eigenem Publikum mit 0:1 und verlor danach auch bei Aufsteiger Girona mit dem gleichen Ergebnis. Und auch der Neustart nach der Länderspielpause ging mit einer 1:3-Heimniederlage beim schnellen Wiedersehen mit Las Palmas in die Hose.

Trainer Michel hat offenkundig noch keine funktionierende Formation gefunden und könnte im Vergleich zur Pleite gegen Las Palmas einige Änderungen vornehmen. Erschwert werden Umstellungen allerdings durch eine lange Verletztenliste mit neun fehlenden oder angeschlagenen Akteuren, mit denen sich der Fehlstart sicherlich zumindest teilweise auch begründen lässt.

Aufstellung FC Malaga

Voraussichtliche Aufstellung: Roberto – Rosales, Luis Hernandez, Gonzalez, Ricca – Recio, Kuzmanovic – Keko, Adrian Gonzalez, Mula – Borja Baston

Quote
Anbieter
Bonus
Link
9,00
€110

 

Tipp

Atletico Madrid ist sicherlich hochmotiviert, das neue Stadion mit einem Sieg zu eröffnen. Und mit Blick auf die bisherigen Auftritte des FC Malaga sowie die natürlich deutlich größere Qualität im Kader Atleticos spricht einiges dafür, dass der erhoffte Dreier auch eingefahren wird.

Tipp: Sieg Atletico Madrid – 1.30 Interwetten

 

Liveticker und Statistiken