Unser Tipp: Doppelte Chance X2

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,20
100€
18+, AGBs gelten

Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Es gelten die AGB.

Atletico – Celta, beide Teams spielen keine wirklich zufriedenstellende Saison. Atletico Madrid ist zwar Tabellenzweiter, hat bei elf Punkten Rückstand auf den FC Barcelona sieben Spieltage vor Schluss keine realistischen Titelchancen mehr und ist auch aus allen anderen Wettbewerben ausgeschieden. Celta Vigo konnte zuletzt immerhin die Abstiegsplätze verlassen, ist bei nur zwei Punkten Vorsprung auf Rang 18 aber weiter stark gefährdet.

Nach 111 Begegnungen spricht die Bilanz klar für Atletico, das bei 67 Siegen und 19 Unentschieden nur 25 Mal verloren hat. Zu Hause stehen für Atletico bei sieben Remis und sechs Niederlagen 42 Siege zu Buche.

Tipp

Celta Vigo befindet sich auf dem aufsteigenden Ast, während es nicht verwundern würde, wenn bei Atletico nach der Pleite bei Barca die Luft raus wäre. Eine zumindest kleine Überraschung liegt in der Luft.

Tipp: Doppelte Chance X2 – 3,20 bet365

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,20
100€
18+, AGBs gelten

Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Es gelten die AGB.

Atletico Madrid

Bei Atletico Madrid ist am vergangenen Wochenende mit der 0:2-Niederlage beim FC Barcelona die letzte Hoffnung auf ein erfolgreiches Saisonende praktisch erloschen. Nachdem die ersten Titelchancen in der Champions League gegen Juventus Turin (2:0, 0:3) sowie in der Copa del Rey gegen den FC Girona (3:3, 1:1) jeweils schon im Achtelfinale geplatzt sind, ist nun auch die Meisterschaft außer Reichweite. Letztlich hat sich die Mannschaft von Trainer Diego Simeone dafür mit acht Unentschieden und fünf Niederlagen in 31 Partien zu viele Ausrutscher erlaubt. So war Mitte März auf zuvor vier Siege in Serie ein 0:2 bei Athletic Bilbao gefolgt, Danach gelangen gegen den FC Girona (2:0) und bei Deportivo Alaves (4:0) zwar zwei Siege, nach denen es nun aber die Pleite bei Barca setzte.

Aufstellung Atletico Madrid

Der in Barcelona vom Platz gestellte Diego Costa fällt gesperrt aus. Lucas Hernandez, Thomas Lemar und Youngster Borja Garcés sind weiterhin verletzt.

Voraussichtliche Aufstellung: Oblak – Arias, Gimenez, Godin, Filipe Luis – Koke, Thomas, Rodrigo, Saul Niguez – Griezmann, Morata

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,40
100€

 

Celta Vigo

21 Punkte aus den ersten 17 Spielen waren gemessen an den Erwartungen zwar eine Enttäuschung, reichten während der kurzen Winterpause aber zumindest noch zum elften Platz, ehe Celta Vigo in den Abstiegskampf abstürzte. Aus den ersten elf Spielen im Jahr 2019 reichte es nur zu dürftigen vier Punkten. Nach den ersten neun dieser Spiele musste der erst im November als Nachfolger von  Antonio Mohamed gekommene Trainer Miguel Cardoso bereits wieder gehen. Der erfahrene Fran Escriba erwischte indes mit Niederlagen gegen Betis Sevilla (0:1) und bei Real Madrid (0:2) auch keinen guten Einstand. Dann aber kam es womöglich zu einem Schlüsselerlebnis. Das Kellerduell gegen den FC Villarreal gewann Celta Vigo nach 0:2-Rückstand noch mit 3:2. Danach reichte es bei der SD Huesca immerhin zu einem 3:3, ehe am vergangenen Wochenende gegen Real Sociedad San Sebastian (3:1) der zweite Heimsieg hintereinander glückte.

Aufstellung Celta Vigo

Der Ausfall des gelbgesperrten Torjägers Iag Aspas, der nach überstandener Verletzungspause maßgeblichen Anteil am jüngsten Aufwärtstrend hat, schmerzt enorm und ist nicht zu kompensieren. Ansonsten sind aber bis auf David Junca und Brais Méndez alle Mann an Bord.

Voraussichtliche Aufstellung: Ruben Blanco – Hugo Mallo, Cabral, Araujo, Olaza – Okay- Jozabed, Lobotka, Boufal – Boudebouz, Maxi Gomez

Quote
Anbieter
Bonus
Link
9,00
250€

 

Liveticker und Statistiken