Atletico – Bayer, eigentlich hatten wir nach dem Hinspiel damit gerechnet, dass dieses Duell bereits zu Gunsten von Atletico entschieden sei, doch da lagen wir komplett daneben. Bayer machte vor dem Hinspiel nicht unbedingt den Eindruck, als würden sie Madrid Paroli bieten können, doch das sieht nun ganz anders aus.

In einer mäßigen Partie blieben Chancen Mangelware, ausgerechnet der zuletzt so oft kritisierte Calhanoglu erzielte das wichtige 1:0 und bescherte seiner Mannschaft eine gute Ausgangsposition fürs Rückspiel. Wenn Atletico doch noch ins Viertelfinale einziehen will müssen sie aber eine Schippe drauflegen.

Atletico Madrid

Nach dem 4:0 gegen den Stadtrivalen Real sah man sich bei den Matrazenmachern schon an das letzte Jahr erinnert. Atletico war auf dem besten Wege die Spitze der Primera Division zu erklimmen und in der Champions League wartete ja „nur“ Bayer Leverkusen. Einen Monat später hat sich das Blatt komplett gewandelt.

Nach dem 0:0 bei Espanol Barcelona müssen sie nun sogar um einen Champions League Platz zittern. Magere fünf Punkte Vorsprung haben sie noch auf den Fünftplatzierten Sevilla. Die Titelverteidigung können sie bereits jetzt abschreiben. Sie holten aus den letzten fünf Ligaspielen nur einen Sieg, die Form und Stimmung sind am Tiefpunkt angekommen. Nicht auszudenken was dort passiert, wenn sie gegen Bayer ausscheiden würden.

Aufstellung Atletico Madrid

Voraussichtliche Aufstellung: Moya – Gamez, Godin, Miranda, Juanfran – Koke, Tiago, Gabi, Garcia – Griezmann, Mandzukic

Bayer 04 Leverkusen

Ganz anders ist die Stimmungslage unterm Bayer Kreuz. Nach dem etwas überraschenden 1:0 Erfolg im Hinspiel gab es auch in der Bundesliga drei Siege in Folge. Bayer blieb sowohl gegen Freiburg als auch gegen Paderborn und Stuttgart ohne Gegentor. Zugegeben, diese drei waren sicherlich nicht die stärksten Gegner, doch Bayer war in der Vergangenheit oftmals dafür bekannt, gerade gegen die sogenannten Kleinen wichtige Punkte zu verlieren.

Beim 4:0 vom Wochenende gegen Stuttgart erinnerten sie nach zögerlichen Anfangsminuten endlich mal wieder an das Bayer aus der Hinrunde. Wenn sie so auch im Vicente Calderon auftreten haben sie eine realistische Chance das Viertelfinale zu erreichen.

Aufstellung Bayer Leverkusen

Voraussichtliche Aufstellung: Leno – Hilbert, Toprak, Spahic, Wendell – Castro, Bender, Bellarabi, Calhanoglu, Son – Drmic

Tipp

Atletico ist derzeit vollkommen von der Rolle, dass muss Bayer ganz einfach ausnutzen. Lange war die Chance für sie nicht mehr so groß unter die besten acht Europas zu kommen. Wenn sie die erste Angriffswelle überstehen, müsste es reichen.

Tipp: Leverkusen qualifiziert sich für die nächste Runde – 1.73 Betway.com (unser aktueller Aufsteiger des Jahres!)

Betway BonusWertungLink
100€
Betway Erfahrungen
Besuchen

Liveticker und Statistiken