Ich gebe es gerne zu, ich habe Hannover wirklich nicht mal annähernd diese Leistungen international zugetraut. Nicht einmal, weil ich die Arbeit von Slomka als schlecht einstufe, sondern auf Grund der fehlenden Erfahrung im internationalen Geschäft. Ich wurde eine besseren belehrt und Hannover zeigte schönen Fußball gepaart mit großem Willen und so stehen sie im Viertelfinale. Doch dieses Mal ist es der berühmte „Brocken“, den sie abbekommen haben.

Bei Atletico gibt es einen alten Bekannten, nämlich Diva Diego, der wohl technisch beste Arbeitsverweigerer. In Madrid scheint sich wohl zu fühlen und so zeigte er meist die Leistungen, die man von ihm häufiger erwartet hatte. Er ist jedoch angeschlagen und man dürfte nicht von Beginn an auf ihn setzen. Atleticos Saison in Spanien verlief alles andere als rosig, da man eigentlich eines der restlichen Champions League Plätze anvisiert hatte und stattdessen auf dem achten Platz dümpelt, sogar hinter Espanyol und Osasuna. Die Ursache hier ist die kaum nachvollziehbare Auswärtsschwäche, die das Team in der Europa League nicht zeigte. Allgemein rief Atletico das eigene Potenzial in der Europa League deutlich häufiger ab als in der eigenen Liga. Defensiv mag dieses Team Lücken haben, aber offensiv haben sie mit Falcao einen der besten Stürmer der Welt und er schafft natürlich auch Räume, so dass auch sein Sturmpartner Adrian eine ausgezeichnete Saison spielt.

Bei Hannover wird man sich sehr wohl darüber im Klaren sein, dass es gilt Falcao auszuschalten, aber Hannovers Defensive ist ebenfalls nicht für Glanztaten bekannt. Hannover geht hier als klarer Außenseiter ins Spiel, aber das dürfte die Niedersachsen nicht stören, da der Underdog bekanntlich nichts zu verlieren hat. Warum ich hier ein wenig schwarz sehe für Hannover ist: die Abwehr. Den Hannoveranern kann man den Einsatzwillen nicht absprechen, aber in der Defensive werden individuelle Defizite dann doch sehr deutlich und das ist gegen ein offensiv so starkes Heimteam wie Atletico tödlich. Viel mehr gibt es eigentlich gar nicht zu sagen.

Tipp: Sieg Atletico – 1,50 tipico