Nun befinden wir uns bereits im Finale der ECS Saison 6, nach zwei spannenden Halbfinalspielen gestern Abend im Esports Stadium in Arlington, Texas, haben sich wie von den meisten Fans und auch uns erwartet Astralis gegen Ninjas in Pyjamas durchgesetzt, wenn auch nicht ohne Probleme, während auf der anderen Seite MIBR sich den Sieg gegen North sichern konnten.

Heute Abend treffen damit also ein europäisches Team mit den Dänen von Astralis unter Kapitän Lukas „gla1ve“ Rossander und ein brasilianisches Team, Made in Brazil angeführt von Gabriel „FalleN“ Toledo im Grand Final aufeinander.

Astralis und MIBR haben am Samstag jeweils den Halbfinal-Sieg errungen, um das Grand Final des Counter-Strike: Global Offensive Finale der Esports Championship Series 6 in Arlington, Texas, zu erreichen.

Die beiden werden heute Abend (Sonntag, 25.11.2018) um einen Preis von 250.000 US-Dollar antreten. Der Zweitplatzierte bekommt immerhin noch 120.000 US-Dollar bei dem CS:GO-Turnier, das am Donnerstag begann.

Im ersten Halbfinale setzten sich Astralis gegen Ninjas in Pyjamas durch und gewannen mit 2:1. MIBR besiegten North ebenfalls mit 2:1 und stehen damit in ihrem ersten ECS Grand Final, für Astralis ist es bereits das dritte Mal und die Chance auf den dritten Finalsieg, nachdem sie schon Season 2 und 5 gewinnen konnten. Für den dritten/vierten Platz holten sich NiP und North jeweils 65.000 US-Dollar.

Tipp

Made in Brazil gelang es bereits einmal in diesem Turnier, Astralis zu besiegen, und vor den Dänen auf Platz 1 der Gruppe A abzuschließen. Dieser Sieg war bereits eine große Überraschung, und fer, coldzera, Stewie2K, tarik und FalleN scheinen sich in einer beeindruckenden Form zu befinden. Ihr Sieg gegen North ging zwar in die dritte Karte, die erste Karte wurde jedoch komplett von MIBR dominiert und auch im dritten und entscheidenden Spiel ließen MIBR North kaum eine Chance. Auch wenn es eine riskante Wette ist, sehen wir aufgrund der kompletten Underdog-Position von MIBR bei den Buchmachern den größten Value auf einem Tipp auf MIBR. Wenn man sich jedoch absichern will, kann man auch die Handicap-Option +1,5 auf MIBR wählen. Wir gehen jedoch aufs Ganze und tippen auf Made in Brazil als Sieger dieses Grand Finals, wir denken, die Chancen sind nie besser für MIBR, um Astralis vom Thron zu stürzen.

Unser Tipp: Sieg Made in Brazil

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,00
100€
18+, AGBs gelten

Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Es gelten die AGB.

Astralis

Mit einem 16:7-Sieg im ersten Spiel des Halbfinales gegen NiP setzten Astralis ihre Siegesserie auf Nuke fort und kommen damit auf unglaubliche 26 Siege in Folge auf einer der schwierigsten Karten im Active Duty-Kartenpool von CS:GO. Die Schweden von Ninjas in Pyjamas erholten sich dann mit einer großartigen Leistung auf der zweiten Karte, Train, die von Dennis „dennis“ Edman in der AWP angeführt wurde, der Nicolai „dev1ce“ Reedtz so standhalten konnte. NiPs große Hoffnungen auf das Finale wurden auf der dritten Karte Inferno jedoch von Astralis im Keim erstickt. Die Dänen schlossen die Serie vor allem dank einer beeindruckenden CT-Seite am Ende mit 16:5 siegreich ab.

Abgesehen von ihrem Match gegen MIBR haben Astralis sich in diesem Turnier in guter Form präsentiert, und zum Ende des Turniers hin diese Leistung auch gesteigert, was auch nötig war, um es bis hierhin zu schaffen. Dennoch sehen wir Astralis in diesem Match nicht auf der Höhe ihrer Leistung, was Made in Brazil die Chance gibt, Geschichte zu schreiben und den bereits zweimaligen Sieger dieses Turniers zu entthronen und sich selbst an die Spitze zu setzen. Doch die Dänen gelten nicht umsonst als klare Favoriten bei allen Wettanbietern, sollten sie ihre übliche Leistung in Finalmatches zeigen ist die Rache an Made in Brazil für die Niederlage in der Gruppenphase wohl eine sehr wahrscheinliche Angelegenheit. Doch wir werden sehen, womit MIBR in diesem Grand Final aufwarten können.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,36
100€
18+, AGBs gelten

Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Es gelten die AGB.

Made in Brazil

MIBR und North besiegten zuerst das jeweils andere Team auf deren Lieblingsmap, Made in Brazil zerstörten North mit 16:2 auf Norths Pick Train, woraufhin North MIBR 16:8 auf Inferno besiegen konnten. Beide Matches waren relativ einseitig, vor allem natürlich der Sieg von MIBR auf Train. Schließlich ging es also auf Dust2, um die entscheidende Karte und den Finaleinzug. Das brasilianische Team um FalleN eröffneten das Entscheidungsspiel mit einer überragenden 12:3 Führung auf der Terroristenseite. Obwohl North die zweite Pistolenrunde verloren hatten, schlugen sie sich einige Runden lang gut und kämpften aggressiv, doch es reichte nicht aus, um sich am Ende gegen MIBR zu behaupten. MIBR gewannen die Serie mit dem Sieg auf Dust2 mit 16:9 Punkten. Marcelo „Coldzera“ David hatte am Ende der Serie die meisten Kills, vor allem wegen seines massiven Train-Spiels mit 27 Frags.

Für Made in Brazil ist dies die Chance, sich gegen Astralis zu behaupten, sie haben dies erst vor drei Tagen ebenfalls in einem Best-of-Three geschafft, und wenn es ihnen gelingt, dieses Kunststück zu wiederholen, könnte die Belohnung am Ende kaum größer sein. MIBR werden also Alles geben, und gehen äußerst motiviert in diese Begegnung, ein Sieg im Finale gegen die Dänen wäre ein Riesenerfolg für das Team aus Brasilien und in wenigen Stunden wird sich herausstellen, wer am Ende siegreich aus dem Turnier hervorgeht.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,00
100€
18+, AGBs gelten

Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Es gelten die AGB.

Astralis vs Made in Brazil im Live Stream verfolgen?

Um das Grand Final der Finalveranstaltung der ECS Saison 6, das im Esports Stadium in Arlington, TX vor einem Livepublikum gespielt wird, live anzuschauen, muss man einfach vom PC, Laptop oder Smart-TV aus den offiziellen YouTube-Channel öffnen und bekommt dort das komplette Match kostenlos zu sehen. Das Finale startet am Sonntagabend um 22:00 MEZ, also schaltet ein, um zu sehen, wer sich in diesem spannenden Finale durchsetzen wird!