Aston Villa – FC LiverpoolAston Villa – FC Liverpool, Überlebenskampf im Villa Park!

Villa befindet sich im Moment drei Punkte vor den Abstiegsrängen und spürt den Atem der Verfolger. Bei Liverpool denkt man jedes mal, jetzt haben sie die Kurve bekommen. Dann aber schießen sie immer wieder mal einen Bock.

Beide Teams verbindet in dieser Spielzeit die Unkonstanz. Bei Villa ist das sicher auf das junge Team zurückzuführen welches sich erst finden muss. Dazu kam mit Paul Lambert ein neuer Manager in den Villa Park.

Auch bei Liverpool kann man die fehlende Konstanz an dem neuen Manager Brendan Rodgers festmachen. Der neue Mann ist gerade dabei Liverpool ein neues Gesicht zu verschaffen. Manchmal gelingt dies schon recht gut aber für die Top Vier reicht es leider noch nicht ganz.

Aston Villa

Villa ist dabei sich aus dem Dreck zu ziehen. Die zwei Siege gegen Reading und QPR waren Gold wert. Sie dürfen jetzt unter keinen Umständen nachlassen, dann sollte die Rettung gelingen.

Mit Benteke haben sie einen absoluten Topstürmer in ihren Reihen der aber, wenn überhaupt, nur weiter für Villa spielen wird wenn sie die Klasse halten. Wie wichtig er ist, zeigte er mit seinen beiden Toren gegen die Konkurrenten.

Auch Gabi Agbonlahor fand zuletzt zu der Form alter Tage zurück. Da die Abwehr noch immer sehr wackelig auf den Füßen steht müssen die beiden vorne versuchen immer ein Tor mehr als der Gegner zu erzielen.

Ein Abstieg hätte für Villa fatale Folgen, vor allem finanziell. Es ist auch bekannt wie schwer es ist sich durch die Tretmühle Championship zurück nach oben zu spielen, siehe Middlesbrough oder Bolton um nur zwei zu nennen.

FC Liverpool

Auch bei Liverpool sehe ich trotz dieser kleinen Pannen wie gegen Southampton positiv in die Zukunft.

In dieser Saison wird es höchstwahrscheinlich nicht für eine Top Vier Platzierung reichen aber in Trainer Brendan Rodgers haben sie einen jungen guten Trainer mit einer Vision.

Auch Transfers wie die von Cautinho oder Daniel Sturridge sehe ich sehr positiv.

Sollte es ihnen gelingen Luis Suarez zu halten und noch ein oder zwei Topspieler dazu zubekommen ist Liverpool in der Lage wieder oben anzuklopfen.

Im Moment sind sie auf Platz sechs was vor der Saison ungefähr erwartet war. Wenn es den Reds gelingt alle verbleibenden Spiele zu gewinnen ist vielleicht sogar noch eine Top Vier Platzierung drin. Einfach wird`s sicher nicht.

Aston Villa – FC Liverpool Form

Aus den letzten beiden Spielen holte Villa sechs Punkte. Diese sind fast doppelt wichtig da sie gegen direkte Konkurrenten im Kampf gegen Abstieg passiert sind. Wenn Villa diese Form hält werden sie sich retten.

Bei den Reds ist die Form noch immer sehr schwankend. Nach einem 5:0 gegen Swansea oder einem tollen kämpferischen 3:2 gegen die Spurs gab es in Southampton nichts zu holen. Auch vor einigen Wochen hatte Liverpool nach einem durchaus guten Lauf mal einen Bock drin. Damals verloren sie mit 0:2 an der Anfield Road gegen West Brom.

Aston Villa – FC Liverpool Voraussichtliche Aufstellungen

Aston Villa: Guzan – Lowton, Vlaar, Clark, Baker – Sylla, Westwood, Bannan, Weimann – Benteke, Agbonlahor

FC Liverpool: Reina – Johnson, Enrique, Carragher, Agger – Lucas, Gerrard, Downing, Henderson – Suarez, Sturridge

Aston Villa – FC Liverpool Tipp

Ein nicht gerade einfach zu tippendes Spiel. Es kommt sicher darauf an welches Gesicht Liverpool in diesem Spiel zeigen wird.

Da dies mir ein wenig zu unsicher erscheint geh ich lieber auf meinen ersten Gedanken. Beide Teams sind gut genug um hier zu treffen.

Tipp: beide Teams erzielen mindestens ein Tor – 1.67 Ladbrokes

bonus