Auch die Schalker bekommen es zum Abschluss der Gruppenphase mit einer Mannschaft aus Griechenland zu tun. In Tripolis wollen sich die Knappen den Gruppensieg sichern. Bei einem Sieg wäre dieses Etappenziel erreicht. Im schlimmsten Fall könnten sie noch auf Rang zwei rutschen, doch das wollen sie sicherlich vermeiden.

Für Asteras geht es um nichts mehr. Mit nur vier Punkten aus fünf Partien liegen sie derzeit auf Rang drei. Ein Sieg reicht eben nicht aus, um sich für die KO Runde zu qualifizieren. Im Hinspiel machten die Schalker kurzen Prozess. Sie siegten leicht und locker mit 4:0. Nicht sehr viel spricht dafür, dass es diesmal anders aussehen wird.

Asteras Tripolis - FC Schalke 04 10.12.2015 Tipp

Asteras Tripolis

Tripolis startete mit einem guten 1:1 gegen Sparta Prag in die diesjährige Europa League, doch seitdem kam nicht mehr viel. Es gab Niederlagen in Prag, Nikosia und auf Schalke. Ihren einzigen Sieg holten sie daheim gegen APOEL. Für Tripolis war aber allein die Teilnahme schon ein Erfolg. Sie gehören bestimmt nicht zu den absoluten Topmannschaften Griechenlands. Auch haben sie keinen Spieler in ihren Reihen, der eine Partie allein entscheiden kann.

In der griechischen Liga stehen sie derzeit auf Rang sechs. Für sie wird es schwer genug, sich noch einmal für diesen Wettbewerb zu qualifizieren. Am Wochenende gab es nach Führung noch eine 1:2 Niederlage gegen Aris. Vor allem mit dem Tore schießen haben sie ihre liebe Mühe und Not. In dreizehn Saisonspielen gelangen ganze sechzehn Tore.

Aufstellung Asteras

Trotz der Niederlage bei Sparta Prag wird Trainer Vergetis wohl die gleiche Elf ins Rennen schicken.

Voraussichtliche Aufstellung: Theodoropoulis – Giannoulis, Zisopoulos, Sankare, Lluy – Kourbelis,,Iglesias, Mazza, Fernández, Fountas – Giannou

FC Schalke 04

Na schau mal einer an, Schalke kann ja doch noch gewinnen. Gegen Hannover gab es ein hochverdientes 3:1. Müssen die Fans erst immer vor dem Spiel solch eine Choreografie an den Tag legen damit sich die Mannschaft zusammenreißt? Man muss ganz ehrlich zugeben, dass dies schon phänomenal war, was die Fans am Freitag geboten haben.

Durch diesen Sieg haben sie den Anschluss nach oben noch nicht ganz verloren. Eine weitere gute Nachricht gibt es noch zu vermelden. Schalke hat den Vertrag mit Boateng nach monatelangen Verhandlungen endlich aufgelöst. In der Liga war dies der erste Sieg für Königsblau seit über einem Monat. Auch in der Europa League haben sie sich nicht unbedingt mit Ruhm bekleckert, doch auch bei ihnen war die Qualifikation nie ernsthaft in Gefahr. Die Schalker wissen was zu tun ist, um diesen wichtigen ersten Platz zu sichern.

Aufstellung Schalke 04

Höjbjerg könnte hier eine weitere Chance erhalten. In der Abwehr sind einige Spieler leicht angeschlagen, gut möglich, dass wir z.B. Kolasinac von Beginn an sehen.

Voraussichtliche Aufstellung: Fährmann – Caicara, Kolasinac, Neustädter, Matip – Goretzka, Höjbjerg, Sane, Choupo-Moting – di Santo, Huntelaar

Tipp

Der Sieg gegen Hannover sollte der Mannschaft Auftrieb gegeben haben. Schon im Hinspiel war zwischen beiden Teams ein Klassenunterschied zu erkennen, dies sollte sich am Donnerstag fortsetzen. Da es für Asteras um nichts mehr geht, werden sie vielleicht auch nicht voll motiviert in diese Partie gehen.

Tipp: Sieg Schalke 04 – 1,95 bet365

Anbieter
Bonus
Link
bet365 bonus
€100
Code: BONUSBET

Liveticker und Statistiken