Roma – Fiorentina, beide Vereine haben noch die Hoffnung, kommende Saison in der Champions League spielen zu dürfen. Beste Chancen auf die Königsklasse hat der zweitplatzierte AS Rom, der bei vier Punkten Rückstand auf Juventus Turin auch die Meisterschaft noch nicht abgeschrieben hat, wenngleich der Spitzenreiter auch noch ein Nachholspiel in der Hinterhand hat. Nicht ganz so rosig ist die Lage beim AC Florenz, der momentan als Siebter selbst um die Europa League bangen muss und schon acht Zähler hinter dem für die Champions League nötigen dritten Rang liegt.

Nach bereits 166 Vergleichen ist die Statistik relativ ausgeglichen. Mit 56 Siegen hat die Roma nur knapp die Nase vorne, während es Florenz bei 60 Unentschieden auf 50 Erfolge bringt. In Rom gewann die Fiorentina indes nur 16 Partien und verlor bei 27 Remis 41-mal.

AS Rom

Der AS Rom ist mit zehn Punkten aus den ersten sechs Spielen durchwachsen aus den Startlöchern gekommen, hat danach aber aus zehn Spielen 25 Punkte geholt sowie vorzeitig den Sprung in die Zwischenrunde der Europa League geschafft. Dann allerdings verlor die Roma wieder einmal das Spitzenspiel bei Juventus Turin mit 0:1, bevor es mit einem 3:1 gegen Chievo Verona in die kurze Weihnachtspause ging. Im neuen Jahr legte die Roma mit drei 1:0-Siegen in der Liga beim CFC Genua 1893 und bei Udinese Calcio sowie gegen Cagliari Calcio gut los und zog überdies mit einem 4:0 gegen Sampdoria Genua ins Viertelfinale der Coppa Italia ein. Sampdoria revanchierte sich für dieses Pokal-Aus aber schnell und brachte der Roma am letzten Wochenende mit einem 2:3 die erste Niederlage im Jahr 2017 bei. Am Mittwoch hatte der AS Rom im Pokal gegen den AC Cesena zwar seine liebe Mühe, schaffte aber mit einem 2:1-Erfolg den Einzug ins Halbfinale.

Diego Perotti und Juan Jesus, die im Pokalspiel Blessuren davontrugen, drohen auszufallen. Sicher nicht dabei ist der Langzeitverletzte Alessandro Florenzi.

Aufstellung AS Rom

Voraussichtliche Aufstellung: Szczesny – Rüdiger, Manolas, Vermaelen – Bruno Peres, de Rossi, Strootman, Emerson – Nainggolan, El Shaarawy – Dzeko

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,62
€150

AC Florenz

Nach einem guten Herbst hat der AC Florenz aus den letzten sechs Spielen vor Weihnachten lediglich sieben Punkte geholt und so den Anschluss nach ganz oben verloren. Immerhin gelang der Sprung in die Zwischenrunde der Europa League, die inzwischen als einzig realistische Titelchance bleibt. Denn in der Coppa Italia ereilte die Fiorentina nach einem 1:0 gegen Chievo Verona zum Jahresauftakt im Achtelfinale vergangene Woche das Aus im Viertelfinale beim SSC Neapel (0:1). In der Serie A ist die Fiorentina dafür 2017 noch ungeschlagen. Nach einem bemerkenswerten 2:1 gegen Juventus Turin gelang bei Chievo Verona ein 3:0, bevor es gegen den CFC Genua 1893 nur zu einem 3:3 reichte. Am Mittwoch schließlich siegte Florenz im zu Jahresbeginn ausgefallenen Nachholspiel bei Delfino Pescara mit 2:1.

Mit Neuzugang Riccardo Saponara sowie Torhüter Ciprian Tatarusanu, Abwehrchef Gonzalo Rodriguez und Torjäger Nikola Kalinic gibt es schwerwiegende Ausfälle zu beklagen.

Aufstellung AC Florenz

Voraussichtliche Aufstellung: Sportiello – Sanchez, de Maio, Tomovic – Tello, Vecino, Borja Valero, Badelj, Maximiliano Olivera – Ilicic, Babacar

Quote
Anbieter
Bonus
Link
6,00
400%

Tipp

Die Roma, die alle zehn Liga-Heimspiele dieser Saison gewonnen hat, ist im Stadio Olimpico eine Macht und wird sich auch gegen die individuell nicht ganz so starke Fiorentina die fünf von elf Auswärtsspielen verloren hat, durchsetzen.

Tipp: Sieg AS Rom – 7,00 888sport (richtig gelesen, alle Neukunden können eine 7,00 bei 888sport bekommen)

Anbieter
Bonus
Link
888sport bonus
€100

Liveticker und Statistiken

HIER klicken für den Liveticker