Arsenal FC – ReadingArsenal – Reading, zwei Fragen für ein Spiel!

Schafft es Arsenal noch auf den Champione League Zug aufzuspringen? Kann Reading dem Abstiegsgespenst entkommen? Für beide Teams geht es in diesen Spiel um sehr viel.

Arsenal hängt vier Punkte hinter Rivale Tottenham Hotspurs, haben allerdings noch ein Spiel mehr. Die Gunners brauchen die Champions League wie die Luft zum atmen. Sollte es dem Team nicht gelingen sich erneut für Europa`s top Turnier zu qualifizieren sehe ich einige Lichter ausgehen. Seit Jahren geht es leicht und stetig bergab, wenn nun auch noch die Champions League wegfällt droht ihnen das gleiche Schicksal wie dem FC Liverpool. Arsenal könnte für einige Jahre von der großen Fußballbühne verschwinden.

Bei Reading sieht es auch sehr düster aus. Sieben Punkte trennt das Team vom rettenden Ufer. Selbst ein Punkt im Emirates wäre fast nicht genug. Das Team muss auf Sieg spielen um sich noch Hoffnungen auf die Rettung machen zu können.

Arsenal FC

Arsenal muss die letzten neun Spiele in dieser Saison wie Champions League Endspiele angehen um noch Platz vier erreichen zu können.

Nach einer wieder einmal durchwachsenen Saison geht es nur noch um dieses Ziel.

Ich denke, Arsene Wenger kann sich hier eigentlich nur selbst entlassen von daher bleibt abzuwarten was im Sommer bei Arsenal passiert. Schickt er die gleiche Mannschft wie jetzt auf`s Feld seh ich schwarz. Sollte aber an den Gerüchten etwas dran sein, dass Arsenal ein Auge auf den spanischen Jungstar Isco und Alexis Sanchez von Barcelona geworfen hat sehe ich doch noch Licht am Ende des Tunnels.

Arsenal braucht in jedem Fall neues hochwertiges Personal. Diese Topspieler werden aber sicher nur kommen wenn sie unter den ersten Vier landen.

Bei Arsenal fehlt Wilshire. Auch hinter Theo Walcott steht ein dickes Fragezeichen.

Reading FC

Letzter Anker Trainerwechsel. So könnte die Überschrift beim FC Reading lauten. Der langjährige Coach Brian McDermott wurde Anfang März entlassen weil man ihm scheinbar nicht mehr zutraute das Ruder rumzureißen. Ich denke das war keine wirklich gute Entscheidung, denn ich glaube kaum, das ein anderer Trainer mit diesem Spielermaterial mehr herausholen kann.

Ein wenig kurios scheint es nun, dass Nigel Adkins als neuer Manager vorgestellt wurde. Der bis vor kurzem noch beim direkten Konkurrenten FC Southampton beschäftige Coach, darf sich nun daran versuchen den FC Reading zu retten und dabei vielleicht sogar seinen alten Club ins Unheil zu stürzen. Viel Zeit bleibt ihm dabei nicht mehr. Aus den letzten acht verbleibenden Spielen brauchen sie in meinen Augen mindestens fünf oder sechs Siege.

Ein Erfolg im Emirates wäre ein erster Schritt.

Bei den Royals fehlen J. Roberts und Guthrie durch Verletzungen.

Arsenal FC – Reading FC Form

Die Form in der Liga stimmt beim FC Arsenal. In den letzten fünf Spielen gab es vier Siege. Nur dem Erzrivalen mussten sie sich geschlagen geben. Trotz des Ausscheidens in der Champions League dürfte der 2:0 Sieg bei den Bayern für Selbstvertrauen gesorgt haben.

Auch im letzten Premier League Spiel vor der Länderspielpause gab es ein 2:0.

Für Reading gab es zuletzt sechs Niederlagen am Stück. Besonders schmerzhaft waren dabei die Niederlagen gegen die direkten Konkurrenten. Sowohl gegen Wigan als auch gegen Aston Villa gab es nichts zu holen.

Reading muss versuchen in solchen Spielen zu punkten. Sollte ihnen das nicht gelingen gehen die Lichter aus.

Arsenal FC – Reading FC Voraussichtliche Aufstellungen

Arsenal FC: Fabianski – Nacho, Koscienly, Vermaelen, Jenkinson – Arteta, Diaby, Oxlade-Chamberlain, Cazorla, Gervinho – Giroud

Reading FC: Taylor – Shorey, Mariappa, Pearce, Kelly – McCleary, Leigertwood, Karacan, Robson-Kanu, McAnuff – Le Fondre.

Arsenal FC – Reading FC Tipp

Die Gunners können sich keinen weiteren Ausrutscher mehr erlauben. Obwohl auch Reading die Punkte absolut braucht, denke ich haben sie es sehr schwer im Emirates.

Oliver Giroud ist in den letzten Wochen immer besser in Form gekommen und auf jeden Fall für ein Tor gut. Der etwas sichere Tipp wäre

Tipp: Oliver Giroud erzielt mindestens ein Tor im Spiel – 1,91 bwin

Für die etwas mehr Wagemutigen gibt es diesen…

Tipp: Oliver Giroud erzielt das erste Tor im Spiel – 5.00 bwin

bonus