Bielefeld – Fürth, auf den ersten Blick ist es ein Mittelfeldduell jenseits von Gut und Böse, doch nur eines der beiden Teams ist in Sachen Klassenerhalt schon durch. Während die SpVgg Greuther Fürth mit 43 Punkten auf Platz sieben stehend längst für die neue Saison planen kann, aber gleichzeitig vielleicht noch den einen oder anderen Rang klettern möchte, sieht es für Arminia Bielefeld bei sieben Punkten Vorsprung auf Rang 16 schon gut aus, doch um sicher zu sein benötigen die Ostwestfalen noch den einen oder anderen Zähler.

15-mal standen sich beide Vereine bisher gegenüber. Mit sieben Siegen bei drei Unentschieden und fünf Niederlagen hat Bielefeld die etwas bessere Bilanz vorzuweisen. Zu Hause bringt es die Arminia gegen Fürth sogar auf vier Siege bei nur zwei Remis und einer Niederlage.

Arminia Bielefeld vs SpVgg Greuther Fürth 24.04.2016 Tipp

Arminia Bielefeld

Aufstellung Arminia Bielefeld

Voraussichtliche Aufstellung: Hesl – Dick, Burmeister, Börner, Schuppan – Behrendt, Schütz – Görlitz, Ulm, Ryu – Klos

Als Bielefeld nach dem 2:1-Sieg gegen den MSV Duisburg zum Start ins neue Jahr schon 27 Punkte aus 20 Spielen auf dem Konto hatte, rechnete kaum mehr jemand damit, dass die Arminia noch einmal Probleme bekommen könnte.

Doch es folgten acht Spiele ohne Sieg und mit nur vier Punkten, die wieder deutliche Sorgenfalten bei Fans und Verantwortlichen erkennen ließen. Mit einem 4:1-Sieg beim SV Sandhausen beendete die Arminia am 29. Spieltag dann aber ihren Negativlauf und brachte sich wieder in eine gute Position, die am letzten Wochenende aufgrund der 0:1-Niederlage gegen den 1. FC Kaiserslautern aber noch nicht zum finalen Befreiungsschlag genutzt werden konnte.

Trotz der Niederlage gegen Kaiserslautern wird Trainer Norbert Meier wohl nicht übermäßig umbauen. Während für den gelbgesperrten Manuel Junglas mit Tom Schütz zu rechnen ist, könnte David Ulm den zuletzt schwachen Franciso Rodriguez auf der Zehner-Position verdrängen.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,50
€100

SpVgg Greuther Fürth

Aufstellung SpVgg Greuther Fürth

Voraussichtliche Aufstellung: Mielitz – Heidinger, Franke, Caligiuri, Gießelmann – Stiepermann, Rapp – Berisha, Zulj, Freis – Vukusic

In der Winterpause und erst recht nach der 0:2-Heimniederlage im ersten Spiel des Jahres gegen den FC St. Pauli ging der Blick bei Greuther Fürth noch klar nach hinten, doch das ist nun längst nicht mehr nötig. Denn von den zehn Spielen nach St. Pauli gewann die SpVgg fünf und verlor bei drei Remis nur beim 1. FC Nürnberg (1:2) und gegen den SC Freiburg (2:3). Und auch in diesen beiden Duellen mit den Aufstiegsanwärtern wäre mehr drin und auch verdient gewesen.

Spuren haben diese Niederlagen indes keine hinterlassen. So beantwortete die Mannschaft von Trainer Stefan Ruthenbeck die bittere Heimpleite gegen Freiburg mit Siegen beim TSV 1860 München (1:0) und gegen Fortuna Düsseldorf.

Nach dem Sieg gegen Düsseldorf dürfte es keine großen Umstellungen geben. Allenfalls im Sturm könnte Johannes Wurtz den Vorzug vor Ante Vukusic erhalten.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,20
€100

Tipp

Fürth ist in guter Form, trifft aber sicherlich auf eine hochmotivierte Arminia, die die Heimpleite der Vorwoche wettmachen will. Mit einer leidenschaftlichen Leistung kann das gelingen, doch wahrscheinlicher ist aus unserer Sicht wegen der Bielefelder Offensivschwäche eine Punkteteilung – dafür sprechen auch die bereits 16 Remis, die die Arminia auf dem Konto hat.

Tipp: Unentschieden – 3.30 Interwetten (starke Quoten und ausgezeichneter Support)

Anbieter
Bonus
Link
interwetten bonus
€110

Liveticker und Statistiken