Bielefeld – KSC, lediglich durch zwei Punkte getrennt stehen beide Teams vor dem letzten Hinrunden-Spieltag in der unteren Tabellenhälfte. Mit 19 Punkten belegt der Karlsruher SC einen unter dem Strich enttäuschenden elften Platz, wobei die Badener bei nur sieben Zählern Rückstand auf Rang drei aber mit einer Serie schnell wieder vorne dabei sind.

Arminia Bielefeld ist mit zwei Punkten weniger Vierzehnter und würde diese Platzierung am Saisonende sofort unterschreiben. Bei nur einem Punkt Vorsprung auf den Relegationsplatz wird der Klassenerhalt für die Unentschieden-Könige der Liga aber sicher nicht zum Selbstläufer.

Nach bislang 39 Aufeinandertreffen ist die Bilanz zwischen beiden Vereinen mit jeweils 15 Siegen sowie neun Unentschieden exakt ausgeglichen. In Bielefeld spricht die Statistik allerdings mit zwölf Siegen, drei Unentschieden und nur fünf Niederlagen ziemlich klar für die Arminia.

Arminia Bielefeld – Karlsruher SC 05.12.2015 Tipp

Arminia Bielefeld

Aufstellung Arminia Bielefeld

Voraussichtliche Aufstellung: Hesl – Dick, Börner, Salger, Schuppan – Junglas, Schütz – Hemlein, Jopek – Klos, Nöthe

Die Bilanz von Arminia Bielefeld nach 16 Spieltagen ist absolut bemerkenswert. Nur die beiden Spitzenteams aus Freiburg und Leipzig haben seltener verloren als die Arminia (dreimal), doch gleichzeitig haben die Ostwestfalen gemeinsam mit 1860 München und Duisburg auch die wenigsten Siege auf dem Konto. Elf Unentschieden halten die Mannschaft von Trainer Norbert Meier aktuell zwar noch über dem Strich, doch ob Punkteteilungen auf Dauer reichen werden, um nicht auf einen Abstiegsplatz abzurutschen, erscheint fraglich. Insbesondere zu Hause muss die Arminia, die vor eigenem Publikum noch sieglos und mit nur fünf Punkten das schwächste Heimteam der Liga ist, zulegen. Zuletzt wurde zu Hause gegen Leipzig trotz ansprechender Vorstellung mit 0:1 verloren, woraufhin am letzten Wochenende beim 1. FC Union Berlin (1:1) aber zumindest wieder ein Punkt mitgenommen wurde.

Bei der Arminia kehrt der in Berlin angeschlagen fehlende Julian Börner voraussichtlich in die Startelf zurück und ersetzt den gelbgesperrten Brian Behrendt. Darüber hinaus sind weitere Wechsel möglich. Klar ist, dass das in Berlin zur Pause beendete Experiment mit einer Dreierabwehrkette keine Wiederholung finden wird.

Karlsruher SC

Aufstellung Karlsruher SC

Voraussichtliche Aufstellung: Orlishausen – Valentini, Stoll, Gulde, Kempe – Peitz, Meffert – Torres, Nazarov, Yamada – Diamantakos

Nach nur sechs Punkten aus den ersten sieben Spielen schien dem Karlsruher SC eine Saison im Zeichen des Abstiegskampfes zu drohen, doch trotz des angekündigten Rücktritts von Trainer Markus Kauczinski zum Ende der Saison fanden die Badener dann langsam in die Spur. Drei Unentschieden mit jeweils spät erzieltem Ausgleich stärkten die Moral, ehe dann am elften Spieltag beim TSV 1860 München endlich der dritte Saisonsieg gelang, dem ein 2:0 gegen den 1. FC Kaiserslautern, ein 0:0 beim heimstarken 1. FC Nürnberg und ein 3:0 gegen den VfL Bochum folgten. Die Länderspielpause im November hat dem KSC dann aber offenkundig nicht gut getan. Denn danach verlor die Kauczinski-Elf zunächst beim SV Sandhausen (1:3) und dann trotz ansprechender Vorstellung auch gegen RB Leipzig (0:1).

Im Vergleich zur Pleite gegen Leipzig sind Veränderungen möglich, aber nicht zwingend. Dimitrj  Nazarov könnte nach abgesessener Sperre ebenso in die Mannschaft rücken wie Dominic Peitz und Erwin Hoffer.

Tipp

Bielefeld ist mehrfach knapp am ersten Heimsieg vorbeigeschrammt und wird sich früher oder später auch zu Hause für den stets enormen Aufwand belohnen. Gut möglich, dass es schon gegen einen zuletzt wieder etwas schwächeren und ohne das nötige Glück agierenden KSC soweit ist.

Tipp: Sieg Arminia Bielefeld – 2.60 Interwetten

Anbieter
Bonus
Link
interwetten bonus
€110

Liveticker und Statistiken