Additionally, paste this code immediately after the opening tag:

Bielefeld – Dresden, knapp zwei Monate nach dem Bielefelder 1:0-Sieg in Dresden in der zweiten Runde des DFB-Pokals kommt es zum schnellen Wiedersehen. Arminia Bielefeld, das im Pokal einen Aufwärtstrend einleitete, liegt mit einem Punkt Vorsprung auf den Relegationsplatz auf Rag 15 und will keinesfalls unter dem Strich überwintern. Dynamo Dresden liegt derweil mit 24 Zählern auf Rang sechs und gemessen am Primärziel Klassenerhalt weit über dem Soll.

Beide Vereine standen sich inklusive dem erwähnten Pokalspiel bisher erst fünfmal gegenüber. Drei dieser Duelle entschied Bielefeld für sich, während es Dynamo bei einem Remis nur auf einen Sieg bringt. In Bielefeld ist die Arminia bei einem Sieg und einem Unentschieden gegen Dresden noch ungeschlagen.

Arminia Bielefeld

Arminia Bielefeld ist zu Beginn dieser Saison komplett in den Startlöchern hängen geblieben und hat sich nach fünf Punkten und keinem einzigen Sieg an den ersten zehn Spieltagen schon wieder vom erst im Sommer verpflichteten Trainer Rüdiger Rehm trennen müssen. Seitdem aber geht es bei der Arminia aufwärts. Interimstrainer Carsten Rump gelang mit dem 1:0 im Pokal in Dresden ein Traumeinstand und danach gegen den SV Sandhausen (1:0) auch ein erster Dreier in der Liga. Beim VfB Stuttgart verlor die Arminia dann zwar mit 1:3, doch der anschließend verpflichtete neue Trainer Jürgen Kramny übernahm eine Mannschaft mit wieder deutlich besserem Selbstvertrauen, was sich gleich in einem 2:1-Heimsieg gegen den 1. FC Heidenheim niederschlug. Danach wurde eine vermeidbare 1:2-Niederlage bei der SpVgg Greuther Fürth mit einem 1:0 gegen den VfL Bochum beantwortet und damit das dritte Heimspiel in Serie gewonnen. Zuletzt allerdings bedeutete das 2:3 bei Eintracht Braunschweig die vierte Auswärtsniederlage am Stück, den Pokal ausgeklammert.

Das Bielefeld Lazarett ist in den letzten Wochen deutlich angewachsen und zuletzt in Braunschweig um Manuel Prietl erweitert worden, der gegen Dresden genau wie Christopher Nöthe und Julian Börner wegen einer Schulterverletzung passen muss.

Aufstellung Arminia Bielefeld

Voraussichtliche Aufstellung: Hesl – Lang, Behrendt, Cacutalua, Schuppan – Junglas, Schütz – Voglsammer, Ulm, Hartherz – Klos

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,70
150€

Dynamo Dresden

Dynamo Dresden ist mit acht Punkten aus vier Spielen gut in die Saison gekommen und dann nach nur einem Zähler aus den folgenden vier Begegnungen richtig durchgestartet. Vom neunten bis 13. Spieltag holte die SGD mit teils spektakulären Siegen wie gegen den VfB Stuttgart (5:0) oder gegen Eintracht Braunschweig (3:2) 13 von 15 möglichen Punkten, konnte dieses Niveau in den letzten Wochen aber nicht ganz halten. Zunächst musste sich Dynamo gegen den VfL Bochum mit einem 2:2 begnügen und verlor dann höchst unglücklich mit 0:1 beim TSV 1860 München (0:1), bevor es am letzten Wochenende gegen den Karlsruher SC nur zu einem 0:0 reichte. In den letzten drei Begegnungen war vor allem die Chancenverwertung ungenügend.

In Abwesenheit der weiter fehlenden Giuliano Modica, Marvin Stefaniak und Niklas Hauptmann hat Trainer Uwe Neuhaus nicht mehr viele Alternativen. Möglich aber, dass der formschwache Andreas Lambertz durch den Ex-Bielefelder Pascal Testroet ersetzt wird, womit eine Umstellung auf zwei Spitzen einhergehen würde.

Aufstellung Dynamo Dresden

Voraussichtliche Aufstellung: Schwäbe – Kreuzer, J. Müller, Ballas, F. Müller – Hartmann, Aosman – Gogia, Berko – Testroet, Kutschke

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,90
€100

Tipp

Bielefeld hat die Alm zuletzt wieder zu einer Festung gemacht, wohingegen man in Dresden nicht unglücklich über die bevorstehende Winterpause ist, weil es in den letzten Spielen nicht mehr ganz so rund lief. Setzt sich der Trend beider Mannschaften fort, hat Bielefeld gute Chancen auf einen erfolgreichen Jahresabschluss.

Tipp: Sieg Arminia Bielefeld – 2.70 BetVictor (300% Bonus, sehr faire Bedingungen)

Anbieter
Bonus
Link
betvictor bonus
600%

Liveticker und Statistiken

HIER klicken für den Liveticker