Schockierend, aber wahr, das hier ist ein durchaus spannendes Spiel, auch wenn die Tabelle sagt, dass hier der 19. Sunderland, den 5. Manchester United empfängt. In der Realität haben beide Teams so viele unterschiedliche Gesichter gezeigt, dass es definitiv interessant wird wie das Spiel ausgeht. Dank Adam Johnson hat man auch noch echtes Drama im Spiel.

AFC Sunderland – Manchester United 13.02.2016 Tipp

AFC Sunderland

Wenn ihr euch fragt warum ich Adam Johnson erwähne, dann sollte ich aufklären: dieser hat im Laufe der Woche vor einem englischen Gericht gestanden mit einer Minderjährigen Geschlechtsverkehrt gehabt zu haben und dafür dürfte er vielleicht sogar ins Gefängnis gehen. Wir reden hier von einer 15-jährigen und selbst wenn er noch auf freiem Fuß ist, wird ihn der Verein ganz sicher nichts aufs Spielfeld schicken (zurecht). Das passt irgendwie zur Saison von Sunderland.

Man hat sich hier im Winter verstärkt um noch einmal anzugreifen und damit unter Umständen den Abstieg zu verhindern. Die Frage ist jedoch ob das wirklich ausreichen wird. Sunderland wartet nun seit vier Spielen auf einen Sieg und dennoch gab es einen kleinen Achtungserfolg: das Unentschieden bei Liverpool am letzten Wochenende. Extrem lobenswert vor allem, weil man bis zur 82. Minute mit 2-0 zurücklag um dann dank des bereits erwähnten Adam Johnson und Jermain Defoe noch auszugleichen. Ein starkes Spiel machte auch Kirchhoff nach deinem verkorksten Debüt.

Das Problem dieses Teams bleibt die eigentlich meist harmlose Offensive. Wenn Defoe der beste offensive Mann ist trotz seines Alters, dann hast du ein Problem…eine alte Weisheit!

Aufstellung AFC Sunderland

Adam Johnson wird man definitiv nicht aufstellen. Daneben fallen noch Larsson, Watmore und Lens aus. Kaboul dürfte ebenfalls raus sein und bei Billy Jones scheint ein Ausfall ebenfalls möglich.

Voraussichtliche Aufstellung: Mannone – Aanholt, O’Shea, Kone, Yedlin – Kirchhoff – Borini, Cattermole, M’Vila, Khazri – Defoe

Manchester United

Manchester United sucht weiterhin die eigene Form, doch so wirklich vorhanden ist diese nicht. Auf den ersten Blick erscheint Platz 5 noch als „lauernd“, doch Tatsache ist, dass man bereits sechs Punkte hinter dem vierten Platz liegt und dieser MUSS das Minimalziel sein.

Am letzten Wochenende gab es ein Unentschieden bei Chelsea was man durchaus als akzeptabel bezeichnen kann. Allerdings sind Ergebnisse wie die Niederlage gegen Southampton im eigenen Stadion alles andere als akzeptabel und der Eindruck wird immer größer, dass es hier einfach keine Entwicklung gibt.

Zuversichtlich dürfte man nur sein, weil Rooney so langsam wieder wie ein Star wirkt, was man von der ersten Saisonhälfte nur selten behaupten konnte. Das Problem bleibt ein Großteil der Defensivabteilung, die einfach nicht zuverlässig ist.

Aufstellung Manchester United

Shaw, Valencia, Rojo, Young und Schweinsteiger sind alles raus. Januzaj und Varela musste um U21 Spiel gegen Norwich verletzt raus, so dass ihr Einsatz nicht wirklich sicher ist.

Voraussichtliche Aufstellung: de Gea – Darmian, Smalling, Blind, Borthwick-Jackson – Carrick, Fellaini – Lingard, Mata, Martial – Rooney

Tipp

Gegen andere Teams würde ich die Probleme von United etwas deutlicher sehen, aber Sunderland in dem aktuellen Zustand und dem Skandal-Chaos…ich sehe einfach nicht was sie hier entgegensetzen könnten.

Tipp: Sieg Manchester United – 1,80 Tipico (keine Wettsteuer und eine fantastische neue mobile Seite!)

Anbieter
Bonus
Link
tipico bonus
€100

Liveticker und Statistiken