Der Gewinner dieser Partie darf sich ganz offiziell als gerettet betrachten, selbst mit einem Remis könnten hier beide wohl gut leben. Wir von Wettbonus hatten schwere Zeiten für den AFC Sunderland vorhergesehen, doch wie schon im letzten Jahr scheinen sie den Kopf gerade noch einmal aus der Schlinge zu ziehen.

Was Leicester nun schon seit einigen Wochen veranstaltet, kann man nur sehr schwer erklären. Noch vor zwei Monaten waren sie abgeschlagen, doch mit fünf Siegen aus den vergangenen sechs Partien schielen sie in Richtung Mittelfeld.

AFC Sunderland

Sunderland hat den kleinen Vorteil, dass sie noch ein Nachholspiel zu bestreiten haben, doch der Gegner am nächsten Mittwoch heißt Arsenal London. Am letzten Spieltag müssen sie dann noch an die Stamford Bridge reisen.

Mit solch schweren Aufgaben vor der Brust ist es umso wichtiger diese Partie zu gewinnen. Zwei Punkte beträgt nun der Vorsprung vor der Abstiegszone und sie müssen versuchen, dass auf vier oder fünf auszubauen. Um dies zu tun müssen sie einfach so spielen wie in den letzten beiden Wochen. Dort gab es erst den knappen 2:1 Heimsieg gegen Southampton gefolgt von einer Galavorstellung im Goodison Park. In Everton setzten sie sich erstaunlich klar durch.

Aufstellung Sunderland

Neben den langzeitverletzten Giaccherini und Alvarez hat es nun auch noch O’Shea und Rodwell erwischt.

Voraussichtliche Aufstellung: Pantimilon – Jones, Coates, Brown, Aanholt – Larsson, Cattermole, Gomez – Wickham, Graham, Defoe

Leicester City

Wohl nicht nur ich muss mir die Augen reiben wenn ich den Lauf des Aufsteigers betrachte. Leicester war bereits klinisch tot, doch nun stehen sie kurz vor dem Klassenerhalt. Nach einem guten Saisonstart sind sie komplett in ihre Einzelteile zerfallen nur um am Ende eine bombastische Aufholjagd zu starten. Auch gegen Southampton setzten sie sich klar mit 2:0 durch.

Seit der Umstellung auf ein 3-5-2 klappt fast alles. Spieler wie Schlupp oder auch Mahrez sind kaum wiederzuerkennen. Hinten hat Neuzugang Robert Huth eingeschlagen wie eine Bombe. Zwar sind sie noch immer nicht ganz gerettet, doch wer will nach so einem Lauf noch gegen sie wetten?

Aufstellung Leicester City

Ulloa hat gegen Southampton einen Schlag abbekommen, doch er sollte rechtzeitig fit sein. Matthew James fällt dagegen wohl aus.

Voraussichtliche Aufstellung: Schmeichel – Morgan, Huth, Wasilewski – Schlupp, Drinkwater, Cambiasso, Albrighton, Mahrez – Ulloa, Vardy

Tipp

Beide Teams befinden sich klar im Aufwind. Von Abstiegsangst ist absolut nichts zu spüren. Leicester spielte zuletzt zwar fast jeden Gegner an die Wand, doch die Black Cats holen meistens die Punkte wenn es darauf ankommt. So wird es vermutlich auch an diesem Wochenende sein.

Tipp: Sieg Sunderland – 2.80 bet365 (unser Testsieger)

Bet365 BonusWertungLink
100€
Bet365 Erfahrungen
Besuchen

Liveticker und Statistiken