Vor der Saison hatte man wohl eher den AFC Sunderland in etwa dort erwartet wo sich Southampton befindet und umgekehrt, doch erneut geht es für sie nur gegen den Abstieg. Ob sie sich diesmal retten können liegt in den Händen von Dick Advocaat. In Southampton müssen sie ganz einfach zufrieden sein, obwohl es zu Beginn der Saison so ausgesehen hat, dass sie ganz oben angreifen könnten.

AFC Sunderland

Zwar hat der neue Trainer kurz nach seinem Amtsantritt das Derby gegen Newcastle gewonnen, doch gegen die gewinnt mittlerweile so ziemlich jeder. Das war aber auch schon der einzige Sieg unter Advocaat. Er hat sich die Aufgabe sicherlich ein wenig einfacher vorgestellt, doch Sunderland ist wohl ganz einfach nicht besser.

Mit fünfzehn Unentschieden halten sie den Rekord der Liga, doch seit Einführung der drei Punkte Regel zählen diese nicht mehr wirklich sehr viel. Nach dem Sieg gegen Newcastle gab es eine empfindliche 1:4 Niederlage gegen Crystal Palace gefolgt von einem 1:1 in Stoke. Derzeit befinden sie sich auf einen Abstiegsplatz, doch es ist noch nicht zu spät.

Aufstellung Sunderland

Fletcher wird weiterhin schmerzlich vermisst, dafür kehrt Larsson nach seiner Sperre sofort zurück.

Voraussichtliche Aufstellung: Pantimilon – Jones, Coates, O’Shea, Aanholt – Larsson, Rodwell, Cattermole, Gomez – Defoe, Wickham

FC Southampton

Southampton kann im besten Fall noch Rang fünf erreichen, aber schon der siebte Platz ist ein großartiger Erfolg. Sie stellen noch immer die beste Abwehr der gesamten Liga, selbst Chelsea hat schon ein Tor mehr kassiert. Die meisten Spieler agierten an ihrem Leistungslimit und man darf wohl davon ausgehen, dass sie das in der kommenden Spielzeit nicht wiederholen können. Am letzten Spieltag gab es in einem hochklassigen Match ein 2:2. Southampton war über weite Strecken die bessere Mannschaft.

Aufstellung Southampton

Wanyama ist nach seiner Sperre hier wieder mit dabei.

Voraussichtliche Aufstellung: Davis – Bertrand, Fonte, Alderweirald, Clyne – Schneiderlein, Wanyama, Davis, Mane, Ward-Prowse – Pelle

Tipp

Außer Defoe hat Sunderland niemanden der Tore schießen kann. Da bei Southampton meist die gute Abwehrleistung hervorsticht, gehen wir von einer Tor armen Partie aus.

Tipp: unter 2.5 Tore – 1.60 RedBet (keine Wettsteuer und gute Quoten)RedBet besuchen…

Liveticker und Statistiken