Additionally, paste this code immediately after the opening tag:

In der vergangenen Woche wurden in der Europa League die Hinspiele in der Runde der letzten 32 Mannschaften absolviert. In dieser Woche geht es direkt mit den entsprechenden Rückspielen weiter, sodass anschließend feststehen wird, welche Vereine im Achtelfinale des Wettbewerbs dabei sind. Am Donnerstag, den 23. Februar kommt es um 21:05 Uhr im Stadion Artemio Franchi zum Rückspiel zwischen dem AC Florenz und Borussia Mönchengladbach. Dabei haben die Gäste aus der Bundesliga nach der Niederlage im Hinspiel sicher die schlechteren Karten für das Weiterkommen.

AC Florenz

Beim AC Florenz läuft es in den letzten Wochen recht wechselhaft und so musste die Mannschaft von Trainer Paulo Sousa am Wochenende beim AC Mailand eine 2:1 Niederlage hinnehmen. Dabei gerieten die Florentiner bereits in der 16. Spielminute in Rückstand, aber davon ließ sich der AC Florenz nicht aus der Ruhe bringen und konnte in der 20. Minute durch einen Treffer von Nikola Kalinic für den zu diesem Zeitpunkt nicht unverdienten Ausgleichstreffer zum 1:1 sorgen. Allerdings währte die Freude beim Team von Paulo Sousa nicht lange und noch im ersten Durchgang kassierte die Mannschaft den spielentscheidenden Gegentreffer zur späteren Niederlage. Trotz dieser Auswärtspleite stehen die Florentiner weiter in der Tabelle auf dem 8. Tabellenplatz, aber der Abstand zu einem Europa League Platz ist durch die Niederlage nun schon auf 8 Punkte angewachsen. Am Spieltag zuvor lief es im Ligaspiel gegen Udinese Calcio deutlich besser und die Florentiner konnten nach einer guten Partie und Toren von Valero, Babacar und Bernardeschi einen ungefährdeten 3:0 Heimsieg feiern. In der Europa League ist der AC Florenz in der letzten Woche sicher nicht als Favorit nach Mönchengladbach gefahren und kam während der Begegnung auch zwischenzeitlich ganz schön unter Druck. Trotzdem konnten die Florentiner am Ende jubeln, denn durch den direkt verwandelten Freistoß von Federico Bernardeschi kurz vor der Halbzeitpause reichte es am Ende tatsächlich für einen 1:0 Auswärtssieg.

Aufstellung AC Florenz

Die Mannschaft von Paulo Sousa konnte die positive Stimmung durch den Erfolg in der Europa League zuletzt nicht mit in die Liga retten und kassierte beim AC Mailand eine 2:1 Niederlage. Nun wird der AC Florenz aber versuchen, in der Europa League den Vorsprung aus dem Hinspiel im eigenen Stadion zu nutzen und gegen Mönchengladbach den Einzug in das  Achtelfinale perfekt zu machen. Dabei kann der Coach wahrscheinlich erneut  auf alle Spieler zurückgreifen.

Voraussichtliche Aufstellung: Tatarusanu; Astori, Rodriguez, Salcedo; Cristoforo, Vecino, Sanchez, Chiesa; Valero, Ilicic; Kalinic

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,45
€100
18+, AGBs gelten

Borussia Mönchengladbach

Bei Borussia Mönchengladbach gab es in der Winterpause nach einer schwachen Hinrunde eine Veränderung auf der Trainerbank. Für den bis dahin wenig erfolgreichen Andre Schubert übernahm der erfahrene Dieter Hecking die Mannschaft und konnte mit den Fohlen auch schon einige Punkte in der Bundesliga holen. Dabei blieb Borussia Mönchengladbach immerhin 4 Spiele hintereinander ungeschlagen und holte nach einem mühsamen 0:0 bei Darmstadt 98 gleich 3 Siege in Serie in der Bundesliga. Dabei setzte sich die Mannschaft zur großen Freude der Anhänger zunächst im Derby bei Bayer Leverkusen mit 3:2 durch und auch im Heimspiel gegen den SC Freiburg konnten die Fohlen durch eine starke Defensive und mit viel Zielstrebigkeit einen 3:0 Erfolg feiern. Nicht mehr ganz so überzeugend war die Leistung von Mönchengladbach bei Werder Bremen, aber trotzdem dürfte Dieter Hecking mit dem 1:0 Auswärtssieg durch ein Tor von Thorgan Hazard sehr zufrieden gewesen sein. Weniger erfreulich lief es für Borussia Mönchengladbach am letzten Donnerstag in der Europa League, wo die Fohlen zwar über weite Strecken die bessere Mannschaft waren, aber nach einem 1:0 Rückstand kurz vor dem Halbzeitpfiff war die Elf von Dieter Hecking im zweiten Durchgang nicht in der Lage trotz spielerischer Überlegenheit wenigstens noch den Ausgleich zu erzielen. Am Sonntag gab es dann in der Liga gleich den nächsten Rückschlag, denn im Heimspiel gegen RB Leipzig kassierte die Mannschaft nun auch in der Bundesliga mit 2:1 die erste Niederlage unter dem neuen Coach.

Aufstellung Borussia Mönchengladbach

Der neue Trainer Dieter Hecking ist bei Borussia Mönchengladbach mit vier Spielen ohne Niederlage in der Bundesliga gut gestartet. Aber zuletzt gab es in der Europa League zu Hause eine bittere 1:0 Heimpleite gegen den AC Florenz und auch gegen RB Leipzig gingen die Fohlen am Sonntag als Verlierer aus dem heimischen Borussia-Park. In Florenz stehen Moritz Nicolas und Alvaro Dominguez wegen ihrer Verletzungen sicher nicht zur Verfügung. Außerdem ist noch offen, ob Raffael und Ibrahima Traore nach ihren jüngsten Verletzungen nun wieder eine Option sein können.

Voraussichtliche Aufstellung: Sommer; Wendt, Vestergaard, Christensen, Jantschke; Johnson, Dahoud, Kramer, Hahn, Hazard, Stindl

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Der AC Florenz und Borussia Mönchengladbach haben vor dieser Saison noch nie gegeneinander gespielt. Im Hinspiel setzte sich dann überraschend der AC Florenz mit 1:0 in Gladbach durch und konnte so den ersten Erfolg in der Geschichte zwischen diesen beiden Clubs für sich verbuchen.

Interessante Quoten

Am Donnerstagabend kommt es um 21:05 Uhr im italienischen Florenz in der Europa League zum Rückspiel zwischen dem AC Florenz und Borussia Mönchengladbach. Im Rückspiel sehen die Buchmacher momentan den AC Florenz in der Favoritenrolle. Wer seine Wette auf einen Heimsieg der Florentiner abgegeben will, der bekommt zurzeit bei Bet3000 mit 2,50 eine besonders hohe Wettquote. Wer dagegen Borussia Mönchengladbach einen Sieg in der regulären Spielzeit zutraut, der darf sich bei dem Anbieter William Hill über eine Quote von 3,00 freuen. Für Wetten auf ein Remis nach der regulären Spielzeit bietet der Buchmacher Betsson mit 3,40 eine interessante Wettquote.

Tipp

Beim Rückspiel in der Europa League zwischen dem AC Florenz und Borussia Mönchengladbach wollen natürlich beide Mannschaften gerne den Einzug in die nächste Runde des Wettbewerbs schaffen. Dabei haben die Florentiner aufgrund des 1:0 Erfolges im Borussia-Park die etwas besseren Karten. Allerdings trauen wir Borussia Mönchengladbach durchaus zu, dass sie auch in diesem Auswärtsspiel einen Sieg schon während der regulären Spielzeit einfahren können.

Tipp: Gladbach erreicht die nächste Runde – Quote 4,00 William Hill (sehr fairer 100€ Bonus)

Anbieter
Bonus
Link
William Hill bonus

100€ Freebets

300€ Umsatz

Quote:1,50

Liveticker Florenz – Gladbach