Fiorentina – Roma, beide Klubs haben die Champions League im Visier, allerdings im Rennen um die ersten drei Plätze große Konkurrenz und jeweils auch schon wieder Rückstand auf Serienmeister Juventus Turin.

Der AS Rom ist mit sieben Zählern aus den ersten drei Spielen dennoch gut gestartet und scheint dazu in der Lage, vorne mitzumischen. Der AC Florenz hingegen steht erst bei drei Punkten, hat nach dem witterungsbedingten Spielabbruch am letzten Wochenende aber auch erst zwei Partien absolviert.

Schon 166-mal standen sich beide Vereine bisher gegenüber. Mit 56 Siegen hat die Roma bislang die Nase vorne, allerdings bei 60 Unentschieden und 49 Erfolgen der Fiorentina nur relativ knapp. In Florenz stehen 33 Heimsiegen und 33 Remis sogar nur 15 Roma-Erfolge gegenüber.

AC Florenz

Der AC Florenz hat zum Saisonauftakt die denkbar schwerste Aufgabe erwischt, die die Serie A zu bieten hat. Bei Juventus Turin war die Fiorentina letztlich trotz der nur knappen 1:2-Niederlage weitgehend chancenlos, gab danach aber mit einem 1:0-Sieg im ersten Heimspiel gegen Chievo Verona die passende Antwort.

Am vergangenen Wochenende musste die Partie beim CFC Genua dann schon nach 28 Minuten wegen heftiger Regenfälle abgebrochen werden, sodass aktuell ein Spiel weniger in der Bilanz steht. Am Donnerstag trat Florenz derweil zum Auftakt der Europa League bei PAOK Saloniki an und holte bei den heimstarken Griechen zumindest ein torloses Remis.

Trainer Paulo Sousa hat alle Mann an Bord und wird gegenüber dem Spiel in Saloniki sicherlich auf der einen oder anderen Position wechseln. Zu erwarten ist anders als in Saloniki die erste Garde.

Aufstellung AC Florenz

Voraussichtliche Aufstellung: Tatarusanu – Tomovic, Gonzalo Rodriguez, Astori – Tello, Vecino, Sanchez, Maximiliano Olivera – Borja Valero – Kalinic, Ilicic

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,90
€100

AS Rom

Der AS Rom ist zwar mit einem klaren 4:0 gegen Udinese Calcio in die neue Saison gestartet, die aber dennoch mit einer herben Enttäuschung begonnen hat. Denn den dritten Platz der Vorsaison konnte die Roma in den Play-offs zur Champions League nicht krönen und scheiterte nach einem 1:1 im Hinspiel in Portugal aufgrund einer 0:3-Heimniederlage am FC Porto, die auch auf zwei unnötige Platzverweise zurückzuführen war. Nach dieser herben Enttäuschung kam die Roma dann auch bei Cagliari Calcio nicht über ein 2:2 hinaus.

Aus der Länderspielpause kam der AS Rom dann aber besser und gewann durch einen von Francesco Totti in der Schlussminute verwandelten Elfmeter mit 3:2 gegen Sampdoria Genua. Der Start in die Europa League gelang unterdessen mit einem 1:1 bei Viktoria Pilsen nur bedingt.

Mit Mario Rui, Antonio Rüdiger und Abdullahi Nura fehlen drei Langzeitverletzte weiterhin. Ansonsten hat Trainer Luciano Spalletti alle Mann an Bord und dürfte im Vergleich zum Donnerstagsspiel in Pilsen wieder auf einigen Positionen rotieren.

Aufstellung AS Rom

Voraussichtliche Aufstellung: Szczesny – Florenzi, Manolas, Juan Jesus, Bruno Peres – Nainggolan, de Rossi, Strootman – Salah, Perotti, El Shaarawy

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,55
€150

Tipp

Obwohl der italienische Fußball nicht unbedingt für Spektakel steht, sind die Chancen auf ein unterhaltsames Duell zwischen Florenz und der Roma nicht die schlechtesten. Insbesondere die Roma mit ihrer starken Offensive ist meist ein Garant dafür, dass keine Langeweile aufkommt, aber auch die Fiorentina ist vorne gut besetzt.

Tipp: Über 2,5 – 1.83 Ladbrokes (der aktuell beste Bonus auf Grund des 300€ Betrags)

Anbieter
Bonus
Link
ladbrokes bonus
€300
Code: BONUSNET

Liveticker und Statistiken