Der siebte Spieltag bildet den Abschluss zweier turbulenter Wochen. Einige Mannschaften haben in dieser Zeit sieben Spiele absolviert. Nun gilt es sich noch einmal zu motivieren, bevor die meisten Spieler durchschnaufen dürfen.

An der Spitze der Tabelle haben wir schon jetzt die Bayern. Das ist für den Rest der Liga kein gutes Zeichen, denn die Münchner sind von ihrer Bestform noch ein Stück weit entfernt. Wie wird es erst aussehen wenn die verletzten Spieler zurückkehren? Ganz unten finden wir die beiden Traditionsclubs aus dem hohen Norden. Bereits jetzt fällt es mir schwer dort an eine Rettung glauben zu können.

Bei unserem Top Spiel gehen wir in dieser Woche einmal nach der Tabellenposition. Der 2. Gladbach empfängt den 4. Mainz. Alle Infos dazu findet ihr in einem ausführlichen Artikel.

Hertha BSC Berlin – VfB Stuttgart

Die englische Woche kam für die Berliner und Schwaben gerade zur richtigen Zeit. Beide konnten kräftig punkten und sich etwas Luft im Abstiegskampf verschaffen. Für die Hertha reichte es immerhin zu vier Punkten aus den vergangenen drei Partien. Besonders wichtig war der 1:0 Heimsieg gegen die Wölfe. Neuzugang Kalou konnte sich in die Torschützenliste einreihen. Zuletzt hatten sie jedoch gegen Augsburg das Nachsehen.

Julian Schieber ist super in die Saison gestartet, doch der Neuzugang aus Dortmund hat nun schon seit einigen Partien Ladehemmung. Hertha braucht vor allen Dingen Tore um sich von der Abstiegszone fernzuhalten.

Voraussichtliche Aufstellung Hertha: Kraft – Pekarik, Heitinga, Lustenberger, Schulz – Hosogai, Skjelbred, Beerens, Haraguchi – Kalou, Schieber

Wie wir schon vermutet hatten war das 2:2 in Dortmund wohl eine Art Initialzündung für den VfB. In Dortmund haben sie gezeigt, dass sie doch noch spielen können uns was das ausmacht, konnte man beim Heimspiel gegen Hannover erkennen. Auf einmal war das Selbstvertrauen wieder da und die Schwaben konnten ihr erstes Spiel gewinnen. Das jetzt alles auf die Entlassung von Bobic zu schieben ist mir viel zu einfach. Die Qualität im Kader mag zwar nicht die höchste sein, doch so schwach wie sie sich in den ersten Wochen zeigten, sind sie nun auch wieder nicht.

Voraussichtliche Aufstellung Stuttgart: Kirschbaum – Klein, Schwaab, Rüdiger, Sakai – Gruezo, Romeu, Leitner, Maxim, Gentner – Werner

Tipp

Die Formkurve zeigte sowohl in Berlin als auch in Stuttgart deutlich nach oben. Der Sieger kann sich erst einmal Richtung Mittelfeld verabschieden wobei es für den Verlierer wieder schwer wird. Für mich spricht in dieser Partie fast alles für ein Remis. Damit könnten beide wohl gut leben. Es ist gut möglich, dass wir hier fast das gleiche Spiel wie in der letzten Woche zwischen Mainz und Hoffenheim sehen werden, wo sich niemand wehtun will.

Tipp: Unentschieden – 3.5 bet365

Bet365 BonusWertungLink
100€
Bet365 Erfahrungen
Besuchen

FC Bayern München – Hannover 96

Die Bayern haben die Schwächen der Konkurrenz eindrucksvoll genutzt und sich ganz oben in der Tabelle platziert. Sie von dort noch einmal weg zu bekommen wird eine Art Mission Impossible. Sie spielen bisher zwar nicht immer schön, doch die Punkte bleiben stets in München. Unter der Woche gab es dann den zweiten Sieg in der Champions League. Damit sind sie auch dort voll auf Kurs. Einzig Kapitän Lahm hat sich diese Woche beschwert, dass sie doch mal anfangen sollten mehr Tore zu erzielen. Gegen Hannover haben Sie eine gute Möglichkeit dies zu tun. Bei Guardiola kann man sich mit der Aufstellung wie ihr wisst ja nie sicher sein, von daher ist die folgende wie immer ohne Gewähr.

Voraussichtliche Aufstellung Bayern: Neuer – Rafinha, Boateng, Dante, Lahm – Alonso, Alaba, Robben, Müller, Götze – Lewandowski

Auch in Hannover können Sie mit der Saison bisher ganz zufrieden sein. Wäre da nicht der Ausrutscher gegen Aufsteiger Paderborn gewesen, stünden sie vielleicht sogar auf Platz zwei. Zehn Punkte nach sechs Partien sind aber immer noch über dem, was man sich vor der Saison ausgerechnet hatte. Die Formkurve zeigte zuletzt aber leicht nach unten. Besonders auswärts bekommen sie seit eh und je nichts gebacken. Dort gab es zwei Niederlagen in Stuttgart und Paderborn. Wenn sie nicht einmal bei solchen Teams punkten können wie wollen sie es dann erst bei den Bayern schaffen?

Voraussichtliche Aufstellung Hannover: Zieler – Sakai, Marcelo, Schulz, Albornoz – Gülselam, Bittencourt, Schniedebach, Hirsch, Kiyotake – Joselu

Tipp

Ich gehe stark davon aus, dass die Bayern den Worten von Lahm hier Taten folgen lassen. Hannover ist besonders auswärts kein gleichwertiger Gegner. Die Niedersachsen sind sicherlich schon jetzt nur auf Schadensbegrenzung aus.

Tipp: Über 2.5 Tore – 1.45 Interwetten

BonusWertungLink
Bonus
Interwetten Erfahrungen
wetten

Borussia Dortmund – Hamburger SV

Wie hoch denkt ihr stehen sie Chancen für den HSV hier etwas zu holen? Der BVB hat unter der Woche, wie wir schon vorhersehen konnten, seine Champions League Maske aufgesetzt und mal nebenbei den RSC Anderlecht mit 3:0 vom Platz gefegt. Warum sie diese Leistungen derzeit nicht auf die Liga übertragen können bleibt wohl ihr Geheimnis denn dort haben sie zuletzt versagt.

Da helfen auch die Ausreden mit den Verletzungen nicht weiter, sie haben immer noch eine Mannschaft die Teams wie Stuttgart oder auch Mainz schlagen sollte. Gegen Hamburg müssen sie nun nochmal alles geben bevor es in die kleine Pause geht. Der BVB besitzt auf jeden Fall die Klasse um diese Partie bereits bis zur Halbzeit zu entscheiden. Dass es aber nicht von alleine geht, haben die letzten Spiele in der Liga bewiesen.

Voraussichtliche Aufstellung Dortmund: Weidenfeller – Piszczek, Subotic, Hummels, Durm – Bender, Kehl, Aubameyang, Kagawa, Großkreutz – Immobile

Herzlichen Glückwunsch lieber HSV zum ersten Treffer in der Saison. Leider hat das Tor nicht für einen Sieg oder einen Punkt gereicht. Gegen Frankfurt gab es eine weitere Niederlage. Dietmar Beiersdorfer spricht in den letzten Tagen aber von verbesserten Leistungen. Woher er das nimmt, kann ich leider nicht beantworten.

Ich gehe mal sehr stark davon aus, dass man intern schon jetzt über einen Trainerwechsel nachdenkt, dass wäre dann glaube ich der 50. innerhalb der letzten drei Jahre. Felix Magath ist gerade frei, vielleicht kann er noch einmal den Retter spielen. Mit Stürmern wie Lasogga ist der HSV dabei, den Negativrekord von Tasmania Berlin zu überbieten. Wie ihr hier schon lesen könnt ist in meinen Sätzen zum HSV viel Sarkasmus mit im Spiel. Es tut mir leid, aber ich kann diesen Trümmerhaufen leider nicht mehr ernst nehmen.

Voraussichtliche Aufstellung HSV: Drobny – Diekmeier, Djourou, Westermann, Ostrzolek – Behrami, Arslan, Stieber, Holtby, Jansen – Lasogga

Tipp

Ich habe am Anfang zu diesem Artikel gefragt wie hoch dich Chancen für Hamburg stehen hier etwas zu holen. Die Antwort darauf könnt ihr euch sicherlich denken.

Tipp: über 2.5 Tore – 1.5 Tipico

Tipico BonusWertungLink
100€
Tipico Erfahrungen
Besuchen

Bayer Leverkusen – SC Paderborn

Bayer scheint seine erste kleine Krise überwunden zu haben. Um es aber ganz sicher zu wissen muss man abwarten, wie diese Begegnung endet. Normalerweise dauern solche Krisen unterm Bayer Kreuz ja bekanntlich ca. sechs Monate, doch die Mannschaft spielte unter der Woche gegen Benfica Lissabon mal wider richtig gut. Durch den Heimsieg gegen die Portugiesen haben sie sich alle Chancen auf ein Weiterkommen gewahrt.

In der Bundesliga mühten sie sich zuletzt doch mehr schlecht als recht durch die Spiele. Auch Paderborn wird sich vermutlich von Beginn an hinten reinstellen. Diese Spielweise der Gegner mögen sie bei Bayer nicht sonderlich.

Voraussichtliche Aufstellung Bayer: Leno – Donati, Toprak, Wendell, Jedvaj – Bender, Bellarabi, Reinartz, Calhanoglu, Son Drmic

Der Aufsteiger musste unter der Woche nun die Schattenseiten der Liga kennenlernen. Bei den Bayern waren sie mit dem 0:4 noch gut bedient aber auch gegen Gladbach ist das Ergebnis von 1:2 knapper als der Spielverlauf wiederspiegelte. Nun müssen sie versuchen die Reisleine zu ziehen sonst geht es sehr schnell in Richtung Abstiegszone. Ein Auswärtsspiel in Leverkusen ist aber nicht unbedingt eine leichte Aufgabe. Mannschaften wie Bremen und Hamburg warten da unten schon auf Paderborn, denn trotz dem sensationellen Start gelten sie noch immer als Abstiegskanditat Nummer eins.

Voraussichtliche Aufstellung Paderborn: Kruse – Wemmer, Stohdiek, Hünemeier, Hartherz – Ziegler, Koc, Bakalorz, Vrancic, Stoppelkamp – Kachunga

Tipp

In Leverkusen brauchen sie die Pause sehr dringend. Die Spieler gehen nach den zahlreichen Partien auf dem Zahnfleisch aber noch dieses eine Mal müssen sie alles aus sich herausholen. Der Aufsteiger aus Paderborn kommt da als Gegner zur richtigen Zeit. Sie werden zwar versuchen es Bayer so schwer wie möglich zu machen, doch der Qualitätsunterschied ist einfach zu groß.

Tipp: Sieg Bayer Leverkusen – 1.4 Interwetten

BonusWertungLink
Bonus
Interwetten Erfahrungen
wetten

TSG Hoffenheim – FC Schalke 04

Hoffenheim ist eine der wenigen Mannschaften, die bisher noch ungeschlagen sind. Aus den letzten fünf Spielen gab es allerdings auch vier Unentschieden.Ich will bei ihnen aber auch gar nicht meckern. Das Team befindet sich bei Markus Gisdol in den besten Händen. Sein Ziel war es, Hoffenheim zu einer festen Größe in der Liga zu machen und damit ist er auf einem guten Weg. Man darf nicht vergessen, wo sie standen als er das Ruder übernommen hat.

In diesem Jahr ist von dem tollen unterhaltsamen Fußball bisher nicht viel übrig geblieben, doch die Mannschaft ist noch erfolgreicher. Über Platz vier nach den bisherigen sechs Spieltagen wird sich bei SAP niemand beschweren.

Voraussichtliche Aufstellung Hoffenheim: Baumann – Rudy, Süle, Strobl, Beck – Polanksi, Schwegler, Volland, Firmino, Elyounoussi – Szalai

Ich hatte schon so eine böse Vorahnung, deshalb war ich mit meinem Tipp zum Schalke Spiel unter der Woche bereits etwas vorsichtig. Sie machen Dr. Jekyll und Mr. Hide dort alle Ehre. Schalke spielt dann am besten, wenn man ihnen wenig Chancen einräumt so wie gegen Chelsea oder Bayern, doch wieder einmal haben sie gegen die „Kleinen“ und da zähle ich Maribor nun einmal dazu bewiesen, dass sie keine Spitzenmannschaft sind.

Ein dreckiges 1:0 hätte da auch gereicht, doch nach dem Unentschieden ist die tolle Ausgangsposition erst einmal verspielt. In der Liga haben sie zwar Boden gutgemacht, doch Platz zehn ist nicht unbedingt das, was man sich dort vorstellt. Mal sehen, welches Gesicht sie an diesem Wochenende an den Tag legen.

Voraussichtliche Aufstellung Schalke: Fährmann – Uchida, Matip, Neustädter, Aogo – Höger, Boateng, Choupo-Moting, Draxler, Meyer – Huntelaar

Tipp

Ich denke keine Mannschaft dieser Welt ist so schwer zu tippen wie Königsblau. Mit normalen Fußball Sachverstand darf man bei Ihnen nicht ran gehen. Also halte ich mich mal an Hoffenheim, die sind bisher noch ungeschlagen und sollten es auch nach dieser Partie noch sein.

Tipp: Doppelchance Hoffenheim – 1.44 Ladbrokes

Ladbrokes BonusWertungLink
300€
Ladbrokes Erfahrungen
Besuchen

Werder Bremen – SC Freiburg

Nun werfen wir den Blick in der Tabelle aber mal gleich ganz nach unten. Beim Krisenduell stehen sich Bremen und Freiburg gegenüber. Besonders bei Bremen blutet einem schon das Herz wenn man diese Mannschaft spielen sieht. Ich bin schon einer der Älteren und kann mich an tolle Europapokal Abende wie dem 5:3 gegen Anderlecht erinnern um nur ein Spiel zu nennen.

Mittlerweile sind sie auf dem besten Weg in die zweite Liga und ich denke, ihnen kann das gleiche wie schon Karlsruhe oder Kaiserslautern passieren. So richtig zu merken scheint es dort aber niemand. Es geht einzig und allein um sparen, sparen und nochmals sparen. Das macht die Arbeit für den Trainer und Sportdirektor nicht unbedingt einfacher. Dieses Heimspiel ist vielleicht schon das wichtigste der ganzen Saison, denn bei einer Niederlage sind sie glaube ich schon jetzt nicht mehr zu retten.

Voraussichtliche Aufstellung Bremen: Wolf – Busch, Prödl, Lukimya, Garcia – Junuzovic, Kroos, Bartels, Elia – di Santo, Selke

Bei Freiburg sieht es nicht viel besser aus, doch diese Mannschaft ist den Abstiegskampf seit Jahren gewohnt. Im Breisgau wissen sie auch, was man erwarten kann. Jedes weitere Jahr in der ersten Liga muss man dort als Erfolg werten. Freiburg ist genau wie Bremen noch ohne Sieg. Zuletzt gab es jedoch drei Unentschieden. Besonders aus dem 0:0 gegen Leverkusen können Sie sich die Kraft für weitere Aufgaben ziehen. Sollte Ihnen ein Auswärtssieg in Bremen gelingen, hätten sie einen Verfolger vorerst abgeschüttelt.

Voraussichtliche Aufstellung Freiburg: Bürki – Sorg, Torrejon, Kempf, Günter – Schuster, Darida, Schmid, Klaus, Frantz – Mehmedi

Tipp

Ich persönlich würde beiden Teams gönnen auch in der nächsten Saison in der ersten Liga zu kicken, doch dafür müssen sie langsam mal anfangen zu gewinnen. Nach sechs Spieltagen ist das noch keiner dieser beiden Mannschaften gelungen und ich gehe davon aus, dass dies so bleibt.

Tipp: Unentschieden – 3.5 Ladbrokes

Ladbrokes BonusWertungLink
300€
Ladbrokes Erfahrungen
Besuchen

Eintracht Frankfurt – 1. FC Köln

Vor der Eintracht muss ich ehrlich gesagt den Hut ziehen. Thomas Schaaf holt dort mit begrenzten Mitteln das Maximum heraus. Durch den Sieg in Hamburg sind sie nun schon bis auf Platz sieben vorgerückt. Um es ganz genau zu nehmen, haben sie in dieser Saison erst ein Spiel verloren. Sie konnten z.B. in Wolfsburg oder auch Schalke punkten.

Hier stimmt es mal wieder, dass der Star die Mannschaft ist. Wenn dort alle füreinander kämpfen wie bisher, sollten sie eine ruhige Spielzeit haben und das konnte man nach den ganzen Abgängen ja nun wirklich nicht vorhersehen.

Voraussichtliche Aufstellung Frankfurt: Wiedwald – Chandler, Zambrano, Russ, Oczipka – Medojevic, Aigner, Hasebe, Inui – Seferovic, Meier

Der FC erinnert mich dagegen schon ein wenig an Hamburg. Ohne eigene Tore kann man einfach keine Spiele gewinnen. Zwar ist die Abwehr noch immer so gut wie zu Zweitliga Zeiten, doch das allein reicht in der 1. Liga nicht aus.

Sie sind seit vier Spielen ohne eigenen Treffer. Gegen Teams wie Paderborn konnten sie sich so noch zu Unentschieden retten, doch Mannschaften wie Bayern nutzen solche Schwächen gnadenlos aus. In den kommenden Partien wird man sehen, ob die Qualität für die erste Liga ausreicht oder ob das Abenteuer nur von kurzer Dauer ist.

Voraussichtliche Aufstellung Köln: Horn – Brecko, Maroh, Wimmer, Hector – Vogt, Lehmann, Risse, Halfar, Peszko – Ujah

Tipp

Köln spielt in jedem Spiel etwas schwächer und kommt der Abstiegszone immer näher. Bei Frankfurt dagegen könnte es kaum besser laufen. Sie haben nun ein Heimspiel und sollten in der Lage sein, dieses auch zu gewinnen.

Tipp: Sieg Eintracht Frankfurt – 2.35 10bet

10bet BonusWertungLink
100€
10bet Erfahrungen
Besuchen

VfL Wolfsburg – FC Augsburg

Ähnlich wie auch Schalke und Dortmund krebsen die Wölfe nur so durch die Liga. Die Bayern werden das sicherlich mit einem Schmunzeln aus der Ferne beobachten. Zumindest reichte es in der Liga zuletzt mal zu drei Punkten. Wenn man in die Champions League will, muss man aber auch Teams wie Bremen schlagen.

Nach sechs Spieltagen haben sie gerade einmal zwei Siege auf dem Konto. Mir kann auch niemand erzählen, dass dieser Kader nicht mehr hergibt. Genau wie bei Schalke muss ich zugeben, dass ich nicht der größte Freund des Trainers bin. Hecking findet in Wolfsburg alles vor was man sich als Trainer nur wünschen kann, da muss doch mehr als Rang neun drin sein, oder?

Voraussichtliche Aufstellung Wolfsburg: Benaglio – Jung, Naldo, Knoche, Rodriguez – Guilavogui, Gustavo, Perisic, Hunt, de Bruyne – Olic

Nach anfänglichen Schwierigkeiten machen die Augsburger genau dort weiter, wo sie im letzten Jahr aufgehört haben. Hier muss ich dem Trainer mal ein großes Lob aussprechen. Sie scheinen die Abgänge von Spielern wie Hahn gut weggesteckt zu haben. Aus den vergangenen vier Partien holten sie starke neun Punkte. Damit fahren sie nicht unbedingt als Außenseiter nach Wolfsburg. Der Sieg gegen Berlin hat gezeigt, dass sie auch in diesem Jahr nichts mit dem Abstieg zu tun haben wollen.

Voraussichtliche Aufstellung Augsburg: Hitz – Verhaegh, Callsen-Bracker, Klavan, Baba – Bobadilla, Altintop, Werner – Djurdjic

Tipp

Augsburg befindet sich zwar im Aufwind, doch die Wölfe müssen solche Partien einfach gewinnen. Ich erwarte hier ein ähnliches Spiel wie schon gegen Bremen. Es wird nicht glanzvoll, doch irgendwie retten Sie sich über die Ziellinie.

Tipp: Sieg VfL Wolfsburg – 1.75 bwin

Bwin BonusWertungLink
50€
Bwin Erfahrungen
Besuchen