Die niederländische Erendivision geht in den dritten Spieltag und wir geben euch hier wieder eine Übersicht. Das absolute Highlight zwischen Ajax Amsterdam und PSV Eindhoven werden wir noch separat behandeln und etwas ausführlicher darüber schreiben.

Heracles Almelo – SC Cambuur Leeuwarden

  • Partie: Heracles Almelo (18.) vs. SC Cambuur Leeuwarden (10.)
  • Datum: 22.08.2014
  • Uhrzeit: 20:00h
  • Stadion: Polman Stadion

Der SC Cambuur Leeuwarden muss am 3. Spieltag im Polman Stadion gegen den Heracles Almelo ran. Alle Augen schauen auf den Heracles-Spieler Thomas Bruns. Seine Spielverlagerungen sind genauso gefürchtet wie die Fähigkeit, den einen entscheidenden Pass durch die Lücke der Abwehr zu spielen. Bauform und Atmosphäre des Polman Stadions garantieren ein begeisterndes Fußballspiel auf Eredivisie-Topniveau. Im Vorfeld lässt sich kein Favorit auf den Sieg erkennen. Ausschlaggebend für den Ausgang des Spiels könnte der Heimvorteil von Heracles sein. Die frenetischen Fangesänge aus der Fankurve werden das Heimteam bis zum Leistungslimit treiben. Henk de Jong weiß, wie er seine Spieler mental und taktisch so einstellt, dass sie die Heraclieden in die Enge treiben und zu Fehlern zwingen. Der Ball wird am 22.08.2014 um 20:00h freigegeben.

Zwie Teams, die sehr unterschiedlich in die Saison gestartet sind. Heracles musste zwei sehr deutliche Niederlagen hinnehmen gegen Alkmaar und Groningen, während der Gast mit den Unentschieden gegen Twente und Vitesse halbwegs zufrieden sein kann. Dieses Spiel wird von allem von der offensiven Ausrichtung beider Teams dominiert und der schlechten Abwehr auf beiden Seiten.

Wahrscheinlich: Über 3,5 Tore – 2,65 Sportingbet

sportingbet bonus250€Besuchen

Willem II – AZ Alkmaar

  • Partie: Willem II (17.) vs. AZ Alkmaar (7.)
  • Datum: 23.08.2014
  • Uhrzeit: 18:30h
  • Stadion: Koning Willem II Stadion

Auf Torejagd geht es am 3. Spieltag im Koning Willem II Stadion, wenn Willem II zuhause den AZ Alkmaar empfängt. Die Augen von Willem II Tilburg sind auf Konstantinos Lamprou gerichtet. Er ist nicht nur sicherer Rückhalt bei Standards, seine langen Abschläge leiten häufig gefährliche Konter ein. Für den AZ Alkmaar stehen die Vorzeichen auf Sieg. Der etablierte Erstligist AZ hat gegen den Aufsteiger Willem II alle Trümpfe in der Hand. Bauform und Atmosphäre des Koning Willem II Stadions garantieren ein begeisterndes Fußballspiel auf Eredivisie-Topniveau. Der Schiedsrichter gibt den Kampf um den Ball am 23.08.2014 um 18:30h frei.

Willem II startete wie erwartet mit zwei Niederlagen gegen den PSV und Utrecht. Der Aufsteiger dürfte sich auch nur schwer wirkliche Chancen gegen den PSV ausgerechnet haben, aber gegen Utrecht sah das Ganze schon etwas besser aus.

Alkmaar war gegen Ajax klar überfordert, aber man sah sowohl in dem Spiel als auch im Spiel gegen Heracles, dass man vermutlich direkt hinter den zwei großen Teams landen könnte wenn sich das Team weiter entwickelt.

Wahrscheinlich: Sieg AZ Alkmaar – 2,50 BetVictor

Betvictor BonusWertungLink
100€
BetVictor Erfahrungen
Besuchen

SC Heerenveen – SBV Excelsior

  • Partie: SC Heerenveen (12.) vs. SBV Excelsior (5.)
  • Datum: 23.08.2014
  • Uhrzeit: 19:45h
  • Stadion: Abe Lenstra Stadion

Im Zuge des 3. Spieltags kommt es im Abe Lenstra Stadion zum Aufeinandertreffen zwischen dem SC Heerenveen und dem SBV Excelsior. Die Superfriezen müssen konzentriert auftreten, um dem Team von Marinus Dijkhuizen nicht den Ansatz einer Chance zu bieten. Die Augen von Excelsior sind auf Ninos Gouriye gerichtet. Ihn zieht es dank seiner Durchschlagskraft und seiner Dynamik immer wieder in die torgefährliche Zone des Strafraums. Der SC Heerenveen ist klarer Favorit auf die drei Punkte. Der etablierte Erstligist Heerenveen wird dem Aufsteiger SBV Excelsior kaum eine Chance bieten, drei Punkte aus dem heimischen Stadion mitzunehmen. Anpfiff der Begegnung ist am 23.08.2014 um 19:45h.

Heerenveen hofft sicherlich auf das obere Mittelfeld der Tabelle, aber ein Punkt aus zwei Spielen ist dafür zu wenig. Dordrecht war zu stark am ersten Spieltag, aber die Leistung beim Unentschieden gegen Feyenoord dürfte Hoffnungen machen.

Der Gegner an diesem Spieltag dürfte dabei alles andere als einfach sein. Excelsior startete wirklich hervorragend in die neue Saison mit einem Unentschieden bei NAC Breda und einem Sieg gegen Go Ahead Eagles. Dennoch dürfte man am Ende hier etwas überfordert sein.

Wahrscheinlich: Sieg Heerenveen – 1,50 BetVictor

Betvictor BonusWertungLink
100€
BetVictor Erfahrungen
Besuchen

Go Ahead Eagles – FC Dordrecht

  • Partie: Go Ahead Eagles (16.) gegen FC Dordrecht (8.)
  • Datum: 23.08.2014
  • Uhrzeit: 20:45h
  • Stadion: Adelaarshorst

Im Zuge des 3. Spieltags kommt es im Adelaarshorst zum Aufeinandertreffen zwischen den Go Ahead Eagles und dem FC Dordrecht. Die Augen von Dordrecht sind auf Rick ten Voorde gerichtet. Er übt stetig Pressing auf das gegnerische Aufbauspiel aus und erzielt durch seine explosive Dynamik immer wieder entscheidende Tore. Eine besondere Kulisse vor begeisterten Fanrängen ist garantiert, wenn die Teams im Adelaarshorst gegeneinander antreten. Die Go Ahead Eagles sind klarer Favorit auf die drei Punkte. Ob der Aufsteiger FC Dordrecht dem etablierten Eredivisie-Team GA Eagles Punkte abringen kann, ist fraglich. Die von Foeke Booy trainierten Spieler werden alles dafür tun, den Schapenkoppen das Leben schwer zu machen. Anpfiff der Begegnung ist am 23.08.2014 um 20:45h.

Beide Teams mit sehr torintensiven ersten Spielen, die alle Klischees über diese Liga erfüllt haben. Go Ahead verlor die ersten zwei Spiele jeweils mit einem 2-3, während Dordrecht einmal 2-1 gewinnen konnte und einmal 1-2 verlor. Das extrem offensiv ausgerichtete Spiel und die miserable Abwehr von Go Ahead Eagles machen den Ton in diesem Spiel.

Wahrscheinlich: Über 3,5 Tore – 2,50 bwin

Bwin BonusWertungLink
50€
Bwin Erfahrungen
Besuchen

FC Zwolle – BV Vitesse

  • Partie: FC Zwolle (4.) vs. BV Vitesse (14.)
  • Datum: 24.08.2014
  • Uhrzeit: 12:30h
  • Stadion: IJsseldelta Stadion

Am 24.08.2014 um 12:30h entscheidet sich, ob der FC Zwolle oder BV Vitesse als Sieger aus dem Spiel hervorgeht. Vitesse hält große Stücke auf Zakaria Labyad. Über 90 Minuten liefert er eine konzentrierte Leistung und spielt ansatzlos tödliche Pässe in den Rücken der Abwehr. Im Vorfeld lässt sich kein Favorit auf den Sieg erkennen. PEC weiß die heimischen Fans im Rücken. Die lautstarken Fangesänge aus der Fankurve werden die Spieler zu Höchstleistungen treiben. Fanränge und Atmosphäre des IJsseldelta Stadions bieten beste Voraussetzungen für ein mitreißendes Fußballspiel. Welche der beiden Mannschaften die Nase nach 90 Minuten endgültig vorne haben wird, zeigt sich am 3. Spieltag.

Zwolle stellt von Beginn an die eigene hervorragende Arbeit zur Schau. Der Pokalsieg in der letzten Saison war nämlich kein Zufall und so überraschen die zwei Siege in den ersten zwei Spielen nur wenig. Mit Utrecht und Dordrecht waren die Gegner auch keine kleinen Teams und ich bin mir sicher, dass wir Zwolle durchgehend recht weit oben sehen werden.

Vitesse zeigt hier, dass Geld eben keine Tore schießt, auch wenn das zuletzt immer häufiger galt. Das Chaos in der Vereinsführung und die Ungewissheit über die Zukunft des Clubs erledigen den Rest.

Wahrscheinlich: Sieg Zwolle – 2,95 Titanbet

Titanbet BonusBonusLink
100€
Erfahrungen
Besuchen

ADO Den Haag – FC Groningen an

  • Partie: ADO Den Haag (13.) – FC Groningen (3.)
  • Datum: 24.08.2014
  • Uhrzeit: 14:30h
  • Stadion: Kyocera Stadion

Das Spiel im Kyocera Stadion zwischen ADO Den Haag und dem FC Groningen am 3. Spieltag verspricht Vereinsfußball auf höchstem Niveau. Die Augen von Groningen sind auf Filip Kostic gerichtet. Er steht immer richtig und erzielt durch seine Dynamik oft entscheidende Treffer. Eine besondere Kulisse vor begeisterten Fanrängen ist garantiert, wenn die Teams im Kyocera Stadion gegeneinander antreten. Ein klarer Favorit lässt sich nicht voraussagen. Ausschlaggebend für den Ausgang des Spiels könnte der Heimvorteil von Den Haag sein. Die frenetischen Fangesänge aus der Fankurve werden das Heimteam bis zum Leistungslimit treiben. Henk Fräser wird sein Team taktisch hervorragend einstellen, um FCG vor schier unlösbare Probleme zu stellen. Der Schiedsrichter gibt den Kampf um den Ball am 24.08.2014 um 14:30h frei.

Den Haag hatte gar keinen so schlechten Start. Eine SEHR knappe Niederlage gegen Feyenoord und ein Unentschieden bei Twente sind ok für einen Verein, der finanziell zu den eher kleinen gehört. Ihr Gegner an diesem Spieltag könnte allerdings eine echte Herausforderung sein. Groningen hat ein wirklich gutes Team zusammen mit der richtigen Mischung aus Erfahrung und Jugend und sie zeigten bisher einen Fußball, der sie recht weit nach oben führen könnte.

Wahrscheinlich: Doppelte Chance Groningen oder Unentschieden – 1,57 bet365

Bet365 BonusWertungLink
100€
Bet365 Erfahrungen
Besuchen

Feyenoord Rotterdam – FC Utrecht

  • Partie: Feyenoord (6.) – FC Utrecht (9.)
  • Datum: 24.08.2014
  • Uhrzeit: 14:30h
  • Stadion: De Kuip

Am 24.08.2014 um 14:30h treffen Feyenoord und der FC Utrecht im direkten Duell aufeinander. Fanränge und Atmosphäre des De Kuips bieten beste Voraussetzungen für ein mitreißendes Fußballspiel. Utrecht setzt alle Hoffnung in Jens Toornstra. Seine Spielverlagerungen sind genauso gefürchtet wie die Fähigkeit, den einen entscheidenden Pass durch die Lücke der Abwehr zu spielen. Die von Fred Rutten trainierten Spieler werden alles dafür tun, FCU das Leben schwer zu machen. Wer das Match für sich entscheidet, lässt sich vorab nicht klar bestimmen. Feyenoord Rotterdam weiß die heimischen Fans im Rücken. Die lautstarken Fangesänge aus der Fankurve werden die Spieler zu Höchstleistungen treiben. Die Fans beider Mannschaften freuen sich auf eine spannende Begegnung am 3. Spieltag.

Ein absoluter Fehlstart von Feyenoord. Ein Last Second 1-0 Sieg gegen Den Haag und ein Unentschieden im eigenen Stadion gegen Heerenveen sind zwar noch immer vier Punkte, aber die Spielweise deutet ganz klar darauf hin, dass man kein gutes Team hat bisher. Bezeichnend waren die zwei ziemlich klaren Niederlagen gegen Besiktas in der Champions League Qualifikation.

Utrecht verlor gegen das starke Zwolle, aber am zweiten Spieltag gab es ein 2-1 gegen Aufsteigen Willem II. Die Art wie man noch in der 88. Minute den Siegtreffer erzielte war allerdings alles andere als überzeugend.

Wahrscheinlich: Sieg Feyenoord – 1,44 BetVictor

Betvictor BonusWertungLink
100€
BetVictor Erfahrungen
Besuchen

NAC Breda – FC Twente Enschede

  • Partie: NAC Breda (15.) vs. FC Twente (11.)
  • Datum: 24.08.2014
  • Uhrzeit: 14:30h
  • Stadion: Rat Verlegh Stadion

Am 24.08.2014 um 14:30h treffen der NAC Breda und der FC Twente im direkten Duell aufeinander. Alfred Schreuder weiß, wie er seine Spieler mental und taktisch so einstellt, dass sie Breda in die Enge treiben und zu Fehlern zwingen. Alle Augen schauen auf den NAC-Spieler Erik Falkenburg. Er ist Denker und Lenker seiner Mannschaft, mit nur einem Pass kann er das Spiel entscheiden. Die Chancen auf den Sieg scheinen ausgeglichen. Auf heimischem Rasen mit den lautstarken Fans aus der Fankurve im Rücken startet NAC voller Selbstbewusstsein in das Duell gegen den Ligakonkurrenten. Welche der beiden Mannschaften die Nase nach 90 Minuten endgültig vorne haben wird, zeigt sich am 3. Spieltag.

Zwei Enttäuschungen der ersten zwei Spieltage. NAC wollte stabiler werden, aber nach dem 1-1 gegen Aufsteiger Excelsior gab es ein sehr peinliches 1-6 bei PSV. Die Gäste aus Enschede überzeugten auch zu keinem Zeitpunkt. In die Saison gestartet mit dem Ziel oben anzugreifen, steht man nun mit zwei Unentschieden auf dem Konto gegen Gegner, die ganz klar als Pflichtsiege galten. Ihre individuelle Klasse sollte hier dennoch reichen.

Wahrscheinlich: Sieg Twente – 1,85 BetVictor

Betvictor BonusWertungLink
100€
BetVictor Erfahrungen
Besuchen