Holstein Kiel – TSV 1860 München 29.05.2015

Kiel – 1860, auf der einen Seite liegt die letzte Saison in der 2. Bundesliga 34 Jahre zurück und auf der anderen Seite sind es 22 Jahre seit der letzten Saison in der Drittklassigkeit. Während Holstein Kiel eine unerwartet gute Saison gespielt hat und diese in der Relegation mit dem Aufstieg krönen könnte, droht dem als selbsternanntem Aufstiegskandidat in die Saison gegangenen TSV 1860 München der Super-GAU

3. Liga – 7. Spieltag 2014/15 – Tipps

Fünf der Top sechs Clubs konnten in der Woche nicht gewinnen. Es regnete sogar Niederlagen für alle Teams, die noch keine kassiert hatten. Es wurde damit vor allem deutlich wie ähnlich das Niveau dieser Liga ist, denn hier kann wirklich jeder jeden schlagen. Wer kann sich an diesem Spieltag durchsetzen?

3. Liga – 6. Spieltag 2014/15 Tipps

Die 3. Liga macht bisher wirklich große Freude. Nun sehen wir die Hessen aus Wiesbaden ganz oben, aber Unterhachingen wird da ebenso wenig zusehen wollen wie der Chemnitzer FC. Hansa Rostock und Bielefeld scheinen sich wieder zu fangen und aus eigener Kraft aus dem Keller zu ziehen. Hat die aktuelle Tabelle wirklich Aussagekraft?

3. Liga Tipps

Am kommenden Wochenende geht es endlich wieder los. Seit der Premierensaison 2008/09 war die Liga nie ausgeglichener und so stark besetzt wie aktuell, was die Spannung zusätzlich anheizt.

Favoriten

Interessanterweise spricht in dieser Spielzeit vorab kein Team vom Aufstieg. Der Kreis der Favoriten wird von den Experten, Trainern und Spielern gern groß gehalten. Jeder schiebt scheinbar die Rolle der Matadoren gerne weiter, um gar nicht erst Druck aufzubauen. War im letzten Jahr die Vorhersage mit dem 1. FC Heidenheim und RB Leipzig deutlich leichter, ist sie in diesem Jahr umso schwerer. Energie Cottbus und Dynamo Dresden haben als die Absteiger aus Liga 2 personell einen kompletten Umbruch hinter sich und müssen wohl erst ihren Platz in der neuen Spielklasse finden. Zwar drängen die Anhänger im Fußball-Osten, insbesondere in Elbflorenz, auf den direkten Wiederaufstieg. Scheint dieser aber eher Wunschgedanke zu sein und wird auch hier von den Verantwortlichen vehement zurück gewiesen. Wenn dann, sehe ich Dynamo mit ihrem unglaublichen Umfeld, als mögliches Überraschungsteam.

Wer aber dann, kann diese Saison die 3. Liga bestimmen und ein Wort um den Aufstieg mitsprechen? Aus meiner Sicht ist da Arminia Bielefeld, Wehen Wiesbaden und Preußen Münster zu nennen. Insbesondere die Ostwestfahlen unterstrichen in der Vorbereitung mit Siegen gegen die Bundesligisten aus Paderborn und Hannover zumindest Ihr Potential. Dazu hat der Kader von Norbert Meier u.a. mit Peer Kluge prominente Zugänge bekommen. Aber auch Wiesbaden und Münster habe ich wie gesagt auf der Rechnung. Im letzten Jahr schon 4. zum Saisonende hat sich beim SV Wehen wirklich etwas entwickelt, was vielleicht für mehr reicht. Und auch beim Deutschen Vizemeister von 1951 auf Münster will man das Team weiter entwickeln, war man 2012/13 als Vierter und 2013/14 als Sechter schon mehrfach oben dran.

Dahinter traue ich Duisburg, Osnabrück, Rostock und auch Halle zumindest eine Außenseiterrolle zu.

Abstiegsgefahr!

Beim Kampf um den Klassenerhalt muss man auf jeden Fall die drei Aufsteiger nennen. Die Teams aus Mainz, Großaspach und Köln geben auch nichts anderes als Saisonziel aus. Das man es als Neuling sehr schwer haben kann, zeigte 2013/14 der SV Elversberg, der am Ende wieder den bitteren Gang zurück antreten musste. Unter Umständen gesellt sich aber wie im letzten Jahr ein namhafteres Team mit im Tabellenkeller dazu. Kiel, Unterhaching und die anderen II. Mannschaften haben ich da durchaus auf dem Zettel.

Alles in Allem ist die 3. Liga im Moment wohl mit einer Wundertüte zu vergleichen. Aber ab Freitag wissen wir mehr, dann rollt wieder der Ball.