Anbieter
Bonus
Link
bet3000 bonus
€150

Der Re-Start der 2. Bundesliga hatte ein Kuriosum zu bieten. Alle drei Top-Teams kassierten ein spätes Gegentor in der Nachspielzeit und ließen dadurch Punkte liegen. Während Arminia Bielefeld (1:1 gegen den VfL Osnabrück) und der Hamburger SV (2:2 bei der SpVgg Greuther Fürth) zumindest noch ein Unentschieden verbuchen durften, verlor der VfB Stuttgart beim SV Wehen Wiesbaden mit 1:2. Dadurch mussten die Schwaben auch den zweiten Tabellenplatz an den HSV abtreten, der indes nur wegen der besseren Tordifferenz vorbeiziehen konnte.

Richtig ärgern muss sich dagegen der 1. FC Heidenheim, der auf Rang vier stehend beim VfL Bochum eine klare 0:3-Niederlage kassierte und es so verpasste, angesichts der Patzer des Spitzentrios näher heranzurücken.

2. Bundesliga Tipps, 27. Spieltag

Somit sieht es weiterhin nach einem Dreikampf um die beiden direkten Aufstiegsränge aus, in das Bielefeld mit je sieben Punkten Vorsprung auf den HSV und Stuttgart ganz klar in der Pole Position geht. Die Ostwestfalen könnten nun sogar bereits einen Big-Point landen, steht doch das direkte Duell in Hamburg auf dem Programm. Parallel dazu könnte der VfB Stuttgart zum großen Gewinner des Spieltages werden, muss bei Holstein Kiel aber keine kleine Hürde überspringen. Mit diesen beiden Spielen beschäftigen wir uns nachfolgend genauer. Zudem blicken wir auf ein Nordduell, das in der unteren Tabellenhälfte für Spannung sorgt.

 

2. Bundesliga Tipp 1: VfL Osnabrück – Hannover 96 (Samstag, 23.05.2020, 13 Uhr)

In der Nachspielzeit glückte dem VfL Osnabrück in Bielefeld der späte, nach einer couragierten Vorstellung aber nicht unverdiente Ausgleich zum 1:1. Die Serie der sieglosen Spiele hat sich für die Lila-Weißen damit zwar auf neun verlängert, doch war das Remis beim Spitzenreiter fraglos ein Erfolg und zugleich ein Mutmacher für den bevorstehenden Abstiegskampf.2. Bundesliga-Wett-Tipps

Nach 26 Punkten aus den 17 Spielen der Hinrunde sah es für den Aufsteiger noch nach dem lockeren Klassenerhalt aus, doch der schwache Start ins neue Jahr ließ die Alarmsirenen schrillen, die nach dem Teilerfolg in Bielefeld mit einem Heimsieg gegen Hannover 96 aber wieder leiser werden sollen. Nachzulegen ist freilich aufgrund von nur zwei Punkten Vorsprung auf Rang 16 auch nötig.

Bundesliga-Absteiger Hannover 96 bestreitet derweil das erste Spiel nach der Corona-Pause, befand sich Dynamo Dresden als eigentlicher Auftaktgegner doch am letzten Wochenende in Quarantäne. Die Lage der Niedersachsen, die sich vor der Unterbrechung mit Siegen gegen Holstein Kiel (3:1) und beim 1. FC Nürnberg (3:0) Luft verschaffen konnten, hat sich deshalb ohne eigenes Zutun wieder verschärft. Aufgrund der übrigen Resultate liegt Hannover auch nur noch vier Zähler vor dem Relegationsplatz.

Umso mehr will 96 nun an die Leistungen vor der Unterbrechung anknüpfen, wobei abzuwarten bleibt, ob das bereits absolvierte Gastspiel Osnabrücks in Bielefeld nicht einen Nachteil an Spielpraxis für Hannover bedeutet. Außer Zweifel steht derweil. Dass die Niedersachsen über mehr individuelle Qualität verfügen. Und weil Hannover das drittbeste Auswärtsteam der Liga stellt, während Osnabrück aus den letzten vier Heimspielen nur einen Punkt verbuchen konnte, geht unsere Tendenz zu den Gästen.

Unser Tipp: Hannover 96 gewinnt, beste Wettquote 2,50 bei bet3000.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,50
€150

 

2. Bundesliga Wett-Tipp 2: Holstein Kiel – VfB Stuttgart (Sonntag, 24.05.2020, 13.30 Uhr)

Nicht nur die drei Top-Teams, sondern auch Holstein Kiel hat beim Re-Start durch ein Gegentor in der Nachspielzeit noch Federn gelassen. Nach scheinbar komfortabler 2:0-Führung bedeutete ein umstrittener Elfmeter zum 2:2 beim SSV Jahn Regensburg klar den Verlust von zwei Punkten, mit denen die Störche wohl nahezu alle Sorgen in Sachen Klassenerhalt los gewesen wären.VfB Stuttgart bundesliga tipp

Die Ausgangslage ist jedoch immer noch gut, darf bei sieben Punkten Distanz zu Rang 16 aber auch nicht überschätzt werden. Ein weiterer Sieg, würde aber wohl schon genügen, um dieses Kapitel schließen zu können. Zu Hause allerdings konnte Kiel bislang nur drei von zwölf Partien gewinnen, was bei fünf Remis und vier Pleiten in der Heimtabelle nur zu Rang 15 reicht.

Mit Stuttgart reist indes ein Gegner an, der eine große Diskrepanz zwischen Heim- und Auswärtsauftritten aufweist. 31 Heimpunkten aus 13 Spielen stehen aus ebenso vielen Gastspielen lediglich 14 Zähler gegenüber. Dass Stuttgart den Re-Start in Wiesbaden verpatzt hat, war damit nicht unbedingt Zufall, wenn auch wieder einmal einem fahrlässigen Umgang mit den eigenen Torchancen sowie einem höchst umstrittenen Elfmeterpfiff für den Gastgeber geschuldet.

Nachdem der VfB unter dem neuen Trainer Pellegrino Matarazzo mit 13 Punkten aus den ersten fünf Spielen im Jahr 2020 einen guten Start hingelegt hat, reichte es zuletzt aus drei Partien nur zu einem Zähler. In Kiel soll und muss diese Bilanz aufgebessert werden, um vom Parallelspiel zwischen Hamburg und Bielefeld profitieren zu können. Kiel wartet allerdings auch seit vier Partien (0-2-2) auf einen Sieg und will die Durststrecke ebenfalls unbedingt beenden.

Außer Frage steht, dass der designierte Bundesliga-Aufsteiger Stuttgart über mehr Qualität im Kader verfügt. Auswärts bringen die Schwaben ihr Potential aber zu selten über 90 Minuten auf den Platz. Gelingt das auch in Kiel nicht, reicht es nur zu einem Remis. Dass Kiel zu Hause schon fünf Mal die Punkte teilte, ebenso oft wie der VfB auswärts, ist statistisch ein Unentschieden das wahrscheinlichste Ergebnis.

Unser Tipp: Unentschieden, beste Wettquote 3,70 bei bet3000.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,70
€150

 

2. Bundesliga Tipp 3: Hamburger SV – Arminia Bielefeld (Sonntag, 24.05.2020, 13.30 Uhr)

 In Fürth drehte der Hamburger SV einen Rückstand in eine 2:1-Führung und lieferte dabei im zweiten Durchgang eine überzeugende Vorstellung ab, ehe in der Nachspielzeit eine Standardsituation den verdienten Sieg kostete. Nachdem vor der Corona-Pause ein 2:1-Arbeitssieg gegen Regensburg eine Negativserie von nur einem Punkt aus drei Spielen beendet hatte, war das Remis in Fürth wieder ein Rückschlag auf dem Weg in die Bundesliga, dem nun aber zu Hause ein Big-Point gegen Bielefeld folgen soll.

Dabei setzt des HSV auf seine Heimstärke. 28 Punkte aus zwölf Partien im Volksparkstadion sind eine exzellente Bilanz, wobei freilich abzuwarten bleibt, wie sich das Fehlen der Zuschauer auswirkt. Erst recht, weil mit Bielefeld das mit Abstand auswärtsstärkste Team der Liga anreist. 28 Zähler verbuchten die Ostwestfalen aus 13 Gastspielen und könnten in Hamburg mit einem Unentschieden sicher besser leben als die Gastgeber. Im Vergleich zum 1:1 gegen Osnabrück, als vor allem im zweiten Durchgang zu früh in den Verwaltungsmodus geschaltet wurde, was am Ende mit dem Ausgleich bestraft wurde, muss sich der Spitzenreiter aber sicherlich wieder steigern.

Vor der Corona-Pause hat Bielefeld mit dem 1:1 beim VfB Stuttgart einen direkten Verfolger auf Abstand gehalten. Das gleiche trauen wir der Arminia, eine Steigerung vorausgesetzt, nun auch in Hamburg zu, wobei wir insgesamt eine sehr enge Begegnung erwarten.

Unser Tipp: Unentschieden, beste Wettquote 3.60 bei bet3000.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,60
€150

Die weiteren Spielpaarungen

  • 1. FC Nürnberg – Erzgebirge Aue
  • 1. FC Heidenheim – SV Wehen Wiesbaden
  • SV Darmstadt 98 – FC St. Pauli
  • SV Sandhausen – Jahn Regensburg
  • Karslruher SC – VfL Bochum
  • Abgesagt: Dynamo Dresden – Greuther Fürth

 

Wer wird Zweitligameister?

Nutzen Sie jetzt die Chance, auf den Gewinner der 2. Bundesliga 2019/20 zu wetten. Wird sich die Arminia gegen die beiden Bundesliga-Dinos HSV und VfB Stuttgart durchsetzen? Besonders sattelfest wirkt ja keiner von beiden. Oder kann einer der Verfolger noch zu einer Serie ansetzen? Hier sind Ihre Topquoten für den Meister der 2. Bundesliga.

 

Arminia Bielefeld

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,53
100€
18+, AGBs gelten
Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,35
100€
Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,53
€100
18+, AGBs gelten

 

Hamburger SV

Quote
Anbieter
Bonus
Link
5,50
100€
18+, AGBs gelten
Quote
Anbieter
Bonus
Link
4,00
100€
Quote
Anbieter
Bonus
Link
4,50
€100
18+, AGBs gelten

 

VfB Stuttgart

Quote
Anbieter
Bonus
Link
4,50
100€
18+, AGBs gelten
Quote
Anbieter
Bonus
Link
5,00
100€
Quote
Anbieter
Bonus
Link
4,50
€100
18+, AGBs gelten

 

FC Heidenheim

Quote
Anbieter
Bonus
Link
41
100€
18+, AGBs gelten
Quote
Anbieter
Bonus
Link
41
100€
Quote
Anbieter
Bonus
Link
51
€100
18+, AGBs gelten

 

Greuther Fürth

Quote
Anbieter
Bonus
Link
251
100€
18+, AGBs gelten
Quote
Anbieter
Bonus
Link
51
100€
Quote
Anbieter
Bonus
Link
251
€100
18+, AGBs gelten