1899 Hoffenheim – 1. FC Kaiserslautern1899 Hoffenheim – 1. FC Kaiserslautern, wer hätte denn das gedacht? Das gute alte „Hoppenheim“ hat sich in die Relegation gerettet. Damit haben sicher nicht mal die größten Optimisten gerechnet. Ich denke aber, dass es eher an der Dummheit der Dortmunder als an der Klasse von Hoffenheim lag, dass wir ein Relegationsspiel zwischen Hoffenheim und Kaiserslautern haben.

Zu Kaiserslautern muss ich sagen, dass sie sich nach einem zwischenzeitlichen Tief wieder gefangen haben. Dem ärgsten Rivalen, dem 1. FC Köln, ging am Ende die Luft aus. Letztendlich hatte der 1. FCK vier Punkte Vorsprung und das weitaus bessere Torverhältnis.

Sie stehen verdient in dieser Relegation.

1899 Hoffenheim

Von den Toten wieder auferstanden könnte man meinen. Hoffenheim sah spätestens nach der 1:4 Niederlage gegen den HSV wie ein sicherer Absteiger aus. Wer hätte denn damit gerechnet, dass sie gerade beim BVB den Platz als Sieger verlassen werden.

Auch mussten sie hoffen, dass weder Düsseldorf noch der FC Augsburg den Platz als Sieger verlässt.

Die Mannschaft scheint aber in den letzten Wochen etwas stabiler zu wirken. Dies ist sicher ein Verdienst von Markus Gisdol, der der Mannschaft neues Leben eingehaucht hat.

Sicher mögen viele Fans lieber den FCK in der Bundesliga, aber Hoffenheim hat sich dieses Spiel durch eine gute Leistung in Dortmund verdient.

1. FC Kaiserslautern

Kaiserslautern will dahin zurück wo sie hin gehören, in die Bundesliga! Dies sollte sicher nicht durch die Relegation sondern direkt geschehen, nun aber müssen sie den Umweg gehen.

Wohl niemand hat mit Eintracht Braunschweig gerechnet. Diese junge, freche Truppe hat bei den Favoriten für einige Kopfschmerzen gesorgt. In meinen Augen hat Kaiserslautern nun das Pech, dass sie gegen Hoffenheim antreten müssen.

Hoffenheim kommt mit viel Rückenwind in das Spiel. Wenn es Kaiserslautern aber gelingt  mit einem Unentschieden oder einer knappen Niederlage an den gefürchteten Betztenberg zu fahren, haben sie durchaus eine Chance. Viel hängt von dem Spiel in Sinnsheim ab.

1899 Hoffenheim – 1. FC Kaiserslautern Form

Hoffenheim holte aus den letzten zehn Spielen vier Siege und drei Unentschieden. Das entspricht eigentlich nicht der Bilanz eines Absteigers. Besonders wichtig waren die Siege gegen den Club und gegen Dortmund. Durch dieses 2:1 haben sie die Möglichekit, auch nächste Saison in der Bundesliga zu spielen.

Kaiserslautern kommt mit drei Siegen aus den letzten fünf Spielen. Zuletzt aber gab es ein 1:2 am Betzenberg gegen St. Pauli. Das Spiel hatte von den Punkten her keinerlei Bedeutung, aber das Selbstvertrauen kann dabei durchaus gelitten haben.

1899 Hoffenheim – 1. FC Kaiserslautern Voraussichtliche Aufstellungen

1899 Hoffenheim: Casteels – Beck, Abraham, Verstergaard, Johnson – Weis, Rudy, Firmino, Salihovic, Volland – Schipplock

FC Kaiserslautern: Sippel – Dick, Heintz, Torrejon, Löwe – Weiser, Orban, Borysiuk, Baumjohann – Idrissou, Bunjaku

1899 Hoffenheim – 1. FC Kaiserslautern Tipp

Hoffenheim hier zu sehen, damit hatte wohl niemand gerechnet. Gegen Düsseldorf hätte ich den FCK klar vorn gesehen aber nun ist es ein wenig anders. Hoffenheim hat durch den Sieg gegen den BvB Morgenluft geschnuppert und glaubt wieder an sich. Ich denke, dass sie in der Lage sind den FCK in diesem Spiel zu besiegen.

Tipp: Sieg Hoffenheim – 1.95 Sportingbet

bonus