1. FSV Mainz – Hoffenheim, eine Begegnung zwischen Teams, die noch nicht ganz wissen wo sie hingehören in dieser Saison. Beide Teams starteten ausgesprochen schwach in die Saison, zeigten aber zuletzt wieder einen Aufwärtstrend, der jedoch einige Schwankungen beinhaltete. Bei Hoffenheim wurden die Ankündigungen über das internationale Geschäft bereits zurückgezogen, da man dem Realitätssinn den Vortritt gab. Beide Teams endeten mit unglücklichen Unentschieden am letzten Wochenende.

Situation Mainz

Die Mainzer waren sehr nah an der Sensation eines Sieges in Leverkusen, doch dann gab man das Spiel noch aus der Hand und kassierte den Ausgleich. Szalai scheint zunehmend seine Torgefahr zu finden, was wichtig für das oft offensiv zu harmlos wirkende Mainz ist. Doch es wurde auch offensichtlich, dass die Abwehr noch lange nicht so stabil ist wie man sie gern hätte. Gegen schwache Teams wie Wolfsburg und Augsburg wirkten die Mainzer sehr souverän, aber bei starken Gegnern wie Schalke wurden die Defizite deutlich. Mit Polnaski fehlt auch weiterhin ein wichtiger Mann für die defensive Stabilität und sowohl Klasnic als auch Choupo-Moting wären wichtige Optionen in der Offensive.

Situation Hoffenheim

Hoffenheim gab den Sieg wirklich in letzter Sekunde aus der Hand und dennoch sollte man hier nicht nur das Negative sehen. Immerhin scheinen sie zunehmend zu wirklichem Spiel zu finden, auch wenn Wiese ganz offensichtlich eine Risikostelle im Tor ist. Jaissle und Salihovic werden beide fehlen, was eine Schwächung darstellt, aber das Team zeigte, dass sie auch ohne Salihovic Tore erzielen können. Vor allem scheint man mit Joselu endlich einen Stürmer zu haben, der auch dauerhaft gut spielen kann.

Form

1. FSV Mainz - Hoffenheim

Voraussichtliche Aufstellungen

Voraussichtliche Aufstellung Mainz: Wetklo – Pospech, Kirchhoff, Noveski, Junior Diaz – Baumgartlinger – M. Caligiuri, Soto – Ivanschitz – N. Müller, Szalai

Voraussichtliche Aufstellung Hoffenheim: Wiese – Beck, Delpierre, Compper, Johnson – Williams, Rudy – Roberto Firmino, Volland, Usami – Joselu

WettTipp

1. FSV Mainz – Hoffenheim, ein wirklich schwieriges Spiel, aber Hoffenheim hat hier eigentlich mehr Qualitäten. Sie sind zumindest in der Lage mindestens einen Punkt mitzunehmen.

Tipp: Asiatisches Handicap +0,5 Hoffenheim – 1,85 Betvictor