Union – Sandhausen, nur sechs Punkte trennen beide Mannschaften nach 18 Spieltagen und doch sind die Einschätzungen der Saisonverläufe unterschiedlich. Während man beim 1. FC Union Berlin mit 20 Zählern nicht zufrieden ist und dem eigenen Anspruch, um den Aufstieg mitzuspielen, weit hinterherhinkt, hat sich der SV Sandhausen als Tabellensiebter bislang komplett von den Abstiegsrängen ferngehalten und hätte ohne den Abzug von drei Punkten wegen Verstößen im Lizenzierungsverfahren schon 29 Punkte auf dem Konto.

Bislang standen sich beide Vereine neunmal gegenüber und das mit einer völlig ausgeglichenen Bilanz. Bei drei Unentschieden gelangen sowohl Union als auch dem SVS drei Siege. Einen Auswärtssieg gab es bei diesem Duell aber noch nie. So stehen für Union bei einem Remis drei Heimsiege zu Buche.

1. FC Union Berlin – SV Sandhausen 18.12.2015 Tipp

1. FC Union Berlin

Aufstellung 1. FC Union Berlin

Voraussichtliche Aufstellung: Haas – Trimmel, Leistner, Parensen – Daube, Zejnullahu – Kessel, Thiel – Kreilach – Wood, Skrzybski

Nach vier Punkten aus den ersten fünf Spielen trat Sascha Lewandowski sein Amt als Trainer des 1. FC Union Berlin an, weist mit 16 Zählern aus 13 Spielen aber auch keine deutlich bessere Bilanz als sein Vorgänger Norbert Düwel auf. In den vergangenen Wochen ist aber eine gewisse Aufwärtsentwicklung zu erkennen. So verloren die Eisernen nur eines der letzten sechs Spiele und das bei Aufstiegsfavorit SC Freiburg (0:3). Ansonsten gelangen beim 1. FC Heidenheim (2:0) und nun am vergangenen Wochenende bei Fortuna Düsseldorf (3:0) zwei Auswärtssiege bei drei Unentschieden gegen den 1. FC Nürnberg (3:3), beim VfL Bochum (1:1) und gegen Arminia Bielefeld (1:1). Unverkennbar ist indes nach wie vor die Heimschwäche von Union, wurde doch bei sechs Remis und zwei Niederlagen nur einmal vor eigenem Publikum gewonnen.

Nach dem Erfolg in Düsseldorf muss Coach Lewandowski seine Elf einmal umbauen. Für den gelbgesperrten Damir Kreilach dürfte der zuletzt angeschlagen fehlende Stephan Fürstner auflaufen. Dennis Daube rückt dafür auf Kreilachs Position im offensiven Mittelfeld.

SV Sandhausen

Aufstellung SV Sandhausen

Voraussichtliche Aufstellung: Knaller – Klingmann, Kister, Hübner, Paqarada – Kulovits, Linsmayer – Wooten, Zillner, Kosecki – Bouhaddouz

Nach dem 3:1-Sieg im Derby gegen den Karlsruher SC am 15. Spieltag schien man sich beim SV Sandhausen langsam aber sicher mit der Möglichkeit eines Aufstieges beschäftigen zu müssen, waren 25 Punkte zu diesem Zeitpunkt doch ein bemerkenswertes Ergebnis, zumal ja rein sportlich sogar 28 Zähler eingefahren wurden. Seit diesem Derbysieg zeigt der Trend aber ein wenig nach unten. Bei Schlusslicht MSV Duisburg setzte es sogar eine deftige 0:3-Niederlage, ehe es gegen die SpVgg Greuther Fürth zumindest zu einem 1:1 reichte. Der Rückrundenauftakt gegen Eintracht Braunschweig (0:2) wurde hingegen auch wegen einer diesmal schwachen Chancenverwertung in den Sand gesetzt.

Trotz der Niederlage gegen Braunschweig dürfte Trainer Alois Schwartz weitgehend an seiner Startelf festhalten. Sollte Jakub Kosecki nach seiner Knieprellung grünes Licht geben, würde der Pole auf seiner angestammten Position im linken Mittelfeld Marco Thiede verdrängen.

Tipp

Der Trend der letzten Wochen spricht für den 1. FC Union, der vor Weihnachten unbedingt noch den zweiten Heimsieg einfahren will. Bei Sandhausen scheint derweil für dieses Jahr ein wenig die Luft raus und auch das Glück abhanden gekommen.

Tipp: Sieg 1. FC Union Berlin – 2,00 Interwetten

Anbieter
Bonus
Link
interwetten bonus
€110

Liveticker und Statistiken