Union – Frankfurt, beide Mannschaften haben zwar ein ordentliches Polster auf die Abstiegszone, sind aber noch nicht über den Berg. Der FSV Frankfurt als Tabellenvierzehnter liegt sieben Punkte vor dem Relegationsplatz und ist wegen der ausgeprägten Heimschwäche einmal mehr in der Fremde gefordert, damit sich die Lage nicht zuspitzt.

Der 1. FC Union Berlin hat als Elfter auch nur zwei Zähler mehr auf dem Konto als die Bornheimer, allerdings bei 14 Punkten Rückstand auf Rang drei auch keinerlei Ambitionen mehr nach oben.

13 Begegnungen gab es beginnend mit der Saison 2009/10 bislang zwischen beiden Vereinen, alle in der 2. Bundesliga. Mit sieben Siegen bei zwei Unentschieden und vier Niederlagen kann Union die etwas bessere Bilanz vorweisen und hat zu Hause gegen die Bornheimer eine perfekte Statistik mit sechs Siegen in sechs Spielen.

1. FC Union Berlin – FSV Frankfurt 05.03.2016 Tipp

1. FC Union Berlin

Aufstellung 1. FC Union Berlin

Voraussichtliche Aufstellung: Busk – Puncec, Pogatetz, Parensen – Kessel, Fürstner, Kroos, Redondo – Kreilach – Brandy, Wood

Mit zwei Siegen bei Fortuna Düsseldorf (3:0) und gegen den SV Sandhausen (1:0) ist der 1. FC Union Berlin in die Winterpause gegangen und hat auch das neue Jahr erfolgreich begonnen. Auf ein 2:2 beim 1. FC Kaiserslautern folgte ein 3:0-Heimsieg gegen den TSV 1860 München und nach einem 0:3 bei Spitzenreiter RB Leipzig gelang gegen den Karlsruher SC mit 2:1 der dritte Heimsieg in Serie, der vor allem deshalb bemerkenswert war, weil Union beinahe die komplette zweite Halbzeit in Unterzahl agieren musste und ohnehin schon ersatzgeschwächt war.

Auch am Dienstag in Fürth musste Interimscoach Andre Hofschneider, der seinen krankgeschriebenen Chef Sascha Lewandowski auch gegen Frankfurt vertritt, personell in vielerlei Hinsicht improvisieren, was bei der 0:2-Pleite anders als zuvor nicht kompensiert werden konnte.

Mit Bobby Wood und Damir Kreilach kehren zwei Leistungsträger nach abgesessenen Gelbsperren zurück. Außerdem dürfte der in Fürth von einem Infekt geschwächt nur eingewechselte Kapitän Benjamin Kessel wieder beginnen. Möglicherweise nach wochenlanger Verletzungspause auch Maximilian Thiel, womit auf jeden Fall deutlich mehr Qualität auf dem Platz stehen wird als am Dienstag.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,90
€200

FSV Frankfurt

Aufstellung FSV Frankfurt

Voraussichtliche Aufstellung: Weis – Perdedaj, Barry, Ballas, Haji Safi – Kruska, Konrad – Kalmar, Yann – Awoniyi, Schahin

Der FSV Frankfurt tritt seit Monaten auf der Stelle. Zu den 17 Punkten, die die Bornheimer bereits nach zwölf Spieltagen auf dem Konto hatten, kamen aus den folgenden zwölf Partien lediglich elf Zähler hinzu. Insbesondere vor eigenem Publikum agiert Frankfurt außerordentlich schwach. Schon acht Heimpleiten und nur neun Punkte aus zwölf Spielen am Bornheimer Hang bedeuten den letzten Platz in der Heimtabelle. Dafür sind 18 Punkte aus ebenso vielen Auswärtsspielen der drittbeste Wert der Liga.

Und nach der Winterpause präsentiert sich der FSV einigermaßen solide. Auf ein 1:1 beim Karlsruher SC folgte zwar gegen Greuther Fürth eine 1:2-Niederlage, die aber bis heute die einzige Pleite 2016 geblieben ist. Denn beim FC St. Pauli (3:1) und bei Eintracht Braunschweig (0:0) wurden vier eher überraschende Punkte eingefahren, ehe am Mittwoch gegen den MSV Duisburg Sekunden vor Schluss noch der 3:3-Ausgleich kassiert wurde.

Im Vergleich zum Mittwoch muss Trainer Tomas Oral wohl auf den angeschlagen ausgewechselten Alexander Huber verzichten, für den vermutlich Fanol Perdedaj auf die rechte Abwehrseite rückt. Die freiwerdende Position im zentralen Mittelfeld dürfte dann der wiedergenesene Kapitän Manuel Konrad übernehmen.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
4,50
€100

Tipp

Beide Teams bewegen sich auf ähnlichem Niveau, wobei Union zuletzt zu Hause stärker auftrat und Frankfurt auswärts besser ist. Die Schreckensbilanz der Bornheimer in Berlin spricht indes für einen Heimsieg.

Tipp: Sieg Union Berlin – 1.90 Betway (PayPal und ein absolut fairer Bonus)

Anbieter
Bonus
Link
betway bonus
€200

Liveticker und Statistiken