Union – Ingolstadt, im Duell Neunter gegen Erster geht es nur noch für die Gäste aus Oberbayern um wirklich viel. Der 1. FC Union Berlin steht mit 13 Punkten Rückstand auf Platz drei und neun Zählern Vorsprung auf die Abstiegszone im Niemandsland der Tabelle und richtet den Fokus bei bereits vier Neuzugängen schon auf die neue Saison. In dieser will der FC Ingolstadt erstmals in seiner Vereinsgeschichte in der Bundesliga spielen, wozu den Schanzern wohl nicht mehr viel fehlt. Nach Berlin reist der FCI mit acht Punkten Vorsprung auf den dritten und vier Zählern Distanz zum vierten Platz.

Nach bislang neun Duellen, allesamt in der 2. Bundesliga, ist die Bilanz zwischen beiden Vereinen mit jeweils zwei Siegen und fünf Unentschieden komplett ausgeglichen. In Berlin ist der 1. FC Union bei einem Sieg und drei Remis gegen Ingolstadt noch ungeschlagen.

1. FC Union Berlin

Mit drei Siegen, vier Unentschieden und drei Niederlagen ist die Bilanz des 1. FC Union Berlin nach zehn Partien im Jahr 2015 ausgeglichen. In den letzten sieben Spielen gelang der Mannschaft von Trainer Norbert Düwel allerdings nur noch ein überdies sehr glücklich zustande gekommener 1:0-Sieg gegen den FC St. Pauli. Auf diesen folgten beim SV Sandhausen (1:1), gegen den VfR Aalen (1:1) und bei der SpVgg Greuther Fürth (2:2) drei Unentschieden in Serie, bei denen die Eisernen zwar streckenweise, aber nicht durchgehend überzeugend konnten.

Nachdem Coach Düwel vor der Partie in Fürth gleich auf fünf Positionen Umstellungen vorgenommen hat, wäre es diesmal keine Überraschung, würde die gleiche Startelf beginnen. Inklusive Maximilian Thiel, der sich nach monatelanger Verletzungspause mit einem Sieg zurückgemeldet hat.

Aufstellung 1. FC Union Berlin

Voraussichtliche Aufstellung: Haas – Trimmel, Leistner, Puncec, Schönheim – Kreilach, Parensen – Quiring, Thiel – Polter, Kobylanski

FC Ingolstadt

Als souveräner Wintermeister wurde der FC Ingolstadt im Januar als Top-Favorit auf den Aufstieg gehandelt, hatte dann aber nach einem 1:0-Auftaktsieg bei der SpVgg Greuther Fürth wochenlang Probleme damit, in die Spur zu finden. In den sechs Partien vom 21. bis zum 26. Spieltag holte die Mannschaft von Trainer Ralph Hasenhüttl bei lediglich einem Sieg, drei Unentschieden und zwei Niederlagen nur sechs Punkte, worunter der zuvor komfortable Vorsprung an der Tabellenspitze litt. Just als erste skeptische Stimmen im Umfeld laut wurden, meldete sich der FCI aber zurück und gewann zuletzt gegen den FSV Frankfurt (2:0), beim 1. FC Heidenheim (1:0) und gegen Fortuna Düsseldorf (3:2) dreimal in Folge, wobei besonders der erst in der 96. Minute zustande gekommene Erfolg gegen Düsseldorf richtungsweisend war.

Trainer Hasenhüttl muss mit Danilo Soares und Roger zwei gesperrte Stammkräfte ersetzen. Die Breite des Kaders ermöglicht es dem österreichischen Fußball-Lehrer aber, die beiden Ausfälle zumindest für ein Spiel adäquat zu kompensieren.

Aufstellung FC Ingolstadt

Voraussichtliche Aufstellung: Özcan – Engels, Matip, Hübner, Levels – Morales – Groß, Pledl – Lex, Hinterseer, Leckie

Tipp

Ein Sieg wie am letzten Wochenende gegen Düsseldorf ist im Aufstiegsrennen häufig ein Schlüsselerlebnis. Ingolstadt wird sich von seinem Weg in die Bundesliga nun nicht mehr abbringen lassen und auch beim 1. FC Union, der zuletzt ein wenig den absoluten Siegeswillen vermissen ließ, einen Dreier landen.

Tipp: Sieg FC Ingolstadt – 1.90 Tipico

Tipico BonusWertungLink
100€
Tipico Erfahrungen
Besuchen

Liveticker und Statistiken