Union – Braunschweig, der 15. Spieltag der zweiten Liga wird am Montagabend mit dem Top-Spiel zwischen dem Fünften und dem Spitzenreiter abgeschlossen. Der 1. FC Union Berlin hat zuletzt nach zuvor drei sieglosen Spielen wieder gewonnen und damit seine Aufstiegsambitionen unterstrichen, befindet sich aber unverändert in der Rolle des Jägers. Eintracht Braunschweig dagegen ist als Tabellenführer mit 30 Punkten aus 14 Spielen der Gejagte, der seine gute Ausgangsposition erst einmal in die Winterpause mitnehmen möchte.

Nach bislang 18 Duellen ist die Bilanz zwischen beiden Klubs nahezu ausgeglichen. Mit sieben Siege, fünf Remis und sechs Niederlagen hat Braunschweig nur ganz knapp die Nase vorne. In Berlin ist die Statistik mit jeweils drei Siegen sowie drei Unentschieden derweil komplett ausgeglichen.

1. FC Union Berlin

Mit nur zwei Punkten aus den ersten drei Spielen ist der 1. FC Union Berlin eher schwach gestartet, hat sich dann aber mit vier Siegen in Serie ins vordere Drittel vorgearbeitet und dort festgesetzt, zumal nach einem Dämpfer beim 1. FC Nürnberg (0:2) gegen Hannover 96 (2:1) und bei Erzgebirge Aue (3:1) gleich wieder zweimal gewonnen wurde. Danach überzeugte Union auch im DFB-Pokal bei Borussia Dortmund und zog erst unglücklich im Elfmeterschießen den Kürzeren. Doch nach dieser Partie fehlte Union in den folgenden Spielen die nötige Entschlossenheit, sodass die erste Heimniederlage nach 14 ungeschlagenen Spielen gegen Fortuna Düsseldorf (0:1) und das anschließende 0:1 beim 1. FC Kaiserslautern nicht gänzlich überraschend kamen. Danach beim VfB Stuttgart (1:1) stimmten Aufwand und Ertrag angesichts der Qualität des Gegner zumindest einigermaßen, bevor am letzten Wochenende beim SV Sandhausen (1:0) auch wieder gewonnen wurde.

Bis auf die Langzeitverletzte Michael Parensen und Benjamin Köhler sowie vermutlich auch nochmals Christopher Quiring sind alle Mann an Bord. Veränderungen dürfte es nach dem Sieg in Sandhausen indes allenfalls vereinzelte geben.

Aufstellung 1. FC Union Berlin

Voraussichtliche Aufstellung: Busk – Trimmel, Leistner, Puncec, Pedersen – Fürstner – Kroos, Kreilach – Skrzybski, Quaner, Hedlund

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,50
€110

Eintracht Braunschweig

Mit fünf Siegen am Stück hat Eintracht Braunschweig trotz des Ausscheidens im DFB-Pokal bei den Würzburger Kickers (0:1 n.V.) einen Traumstart hingelegt und nach einem ersten Dämpfer am sechsten Spieltag beim VfB Stuttgart (0:2) gleich weiter gepunktet. Zehn von zwölf möglichen Punkten holte die Mannschaft von Trainer Torsten Lieberknecht vom siebten bis zum zehnten Spieltag, erlaubte sich danach aber eine etwas längere Schwächephase. Bei Dynamo Dresden verlor der BTSV nach 2:0-Führung sogar noch mit 2:3 und auch gegen Hannover 96 (2:2) reichten zwei Treffer Vorsprung nicht zum Sieg. Schließlich wurde auch beim VfL Bochum (1:1) nach eigener Führung nicht gewonnen, bevor der Bock am letzten Wochenende mit einem 2:1 gegen den TSV 1860 München wieder umgestoßen wurde, wobei den Gästen beinahe erneut der Ausgleich gelungen wäre.

Abgesehen vom an seinem Comeback arbeitenden Suleiman Abdullahi stehen alle Akteure zur Verfügung. Auch der gegen 1860 München nach einer Oberschenkelzerrung nur eingewechselte Patrick Schönfeld ist wieder fit und dürfte anstelle von Mirko Boland beginnen.

Aufstellung Eintracht Braunschweig

Voraussichtliche Aufstellung: Fejzic – Sauer, Decarli, Correia, Reichel – Moll, Schönfeld – Omladic, Hernandez – Kumbela, Nyman

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,00
€200

Tipp

Richtig überzeugend waren die letzten Auftritte von Eintracht Braunschweig nicht, was zwar auch für den 1. FC Union gilt, der aber zu Hause eigentliche eine Macht ist und nach zwei sieglosen Heimspielen in Serie unbedingt wieder einen Dreier landen will. Mit der gleichen Konzentration wie vergangene Woche in Sandhausen kann das mit den Fans im Rücken durchaus gelingen.

Tipp: Sieg 1. FC Union Berlin – 2.50 Interwetten (überragende Quote und Interwetten hat im Moment einen grandiosen Adventskalender!!!!)

Anbieter
Bonus
Link
interwetten bonus
€110

Liveticker und Statistiken