Union – Bielefeld, Aufstiegshoffnung trifft am 20. Spieltag auf Abstiegsangst. Während der 1. FC Union Berlin als aktueller Tabellenvierter bei nur drei Punkten Rückstand auf die Plätze zwei und drei voll im Rennen um die Bundesliga dabei ist, belegt Arminia Bielefeld derzeit Relegationsplatz 16 und muss um den Klassenerhalt bangen. Für beide geht es damit um sehr wichtige drei Punkte.

15-mal standen sich beide Vereine bisher gegenüber. Mit sechs Siegen weist der 1. FC Union die bessere Bilanz auf, während es die Arminia bei sechs Remis nur auf drei Erfolge bringt. In Berlin hat Union bei vier Siegen und zwei Unentschieden sogar noch nie gegen Bielefeld verloren.

1. FC Union Berlin

Der 1. FC Union Berlin hat am Ende einer eigentlich sehr erfolgreichen Hinrunde beim 1. FC Heidenheim (0:3) und gegen die SpVgg Greuther Fürth (1:1) gepatzt und so eine noch bessere Ausgangsposition im Aufstiegsrennen verpasst, wenngleich 28 Punkte aus 17 Spielen noch immer eine ordentliche Zwischenbilanz darstellten. Im Winter verliefen die Testspiele zwar nur durchwachsen, doch dank der Rückkehr von Torjäger Sebastian Polter von den Queens Park Rangers wurde an der Alten Försterei dennoch eine Euphorie entfacht, die zum Rückrundenauftakt gegen den VfL Bochum (2:1) mit einem Polter-Tor nicht geringer wurde. Am vergangenen Wochenende reichte es bei Dynamo Dresden zwar nur zu einem 0:0, doch aufgrund der Stärke des Aufsteigers war es eher ein gewonnener Punkt als zwei verlorene Zähler.

Im Vergleich zur Vorwoche ist nur eine Änderung zu erwarten. Für den gelbgesperrten Toni Leistner bieten sich mehrere Alternativen, nicht aber der genau wie Maximilian Thiel, Dennis Daube und Benjamin Köhler weiterhin verletzte Fabian Schönheim.

Aufstellung 1. FC Union Berlin

Voraussichtliche Aufstellung: Busk – Trimmel, Leistner, Pogatetz, Pedersen – Fürstner – Kroos, Kreilach – Skrzybski, Hedlund – Polter

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,83
400%

Arminia Bielefeld

Arminia Bielefeld hat bei fünf Unentschieden und fünf Niederlagen keines der ersten zehn Saisonspiele gewonnen. Dass Trainer Rüdiger Rehm danach gehen musste, war keine wirkliche Überraschung und mit Blick auf die weitere Entwicklung die richtige Entscheidung. Unter Interimstrainer Carsten Rump gelangen ein Erfolg im DFB-Pokal bei Dynamo Dresden und der erste Sieg in der Liga gegen den SV Sandhausen (jeweils 1:0), ehe nach einer Pleite beim VfB Stuttgart (1:3) der neue Trainer Jürgen Kramny übernahm und bis zum Winter aus fünf Spielen immerhin sechs Zähler verbuchen konnte. In der Vorbereitung auf die Rückrunde präsentierte sich die Arminia gut und blieb in drei Testspielen ungeschlagen, verlor dann aber den Rückrundenauftakt beim Karlsruher SC nach einer 1:0-Führung noch mit 2:3. Die Reaktion darauf fiel mit einem 2:1-Heimsieg gegen den TSV 1860 München aber positiv aus und am Mittwoch folgte mit einem 5:4-Erfolg nach Elfmeterschießen bei Astoria Walldorf der Einzug ins Viertelfinale des DFB-Pokals.

Im Vergleich zum Pokalspiel dürften Reinhold Yabo, Sören Brandy und Andreas Voglsammer, die krank und angeschlagen fehlten bzw. geschont wurden, wieder beginnen. Dafür fällt Abwehrchef Julian Börner wegen der fünften gelben Karte aus.

Aufstellung Arminia Bielefeld

Voraussichtliche Aufstellung: Hesl – Görlitz, Salger, Cacutalua, Schuppan – Schütz, Yabo – Voglsammer, Brandy, Nöthe – Klos

Quote
Anbieter
Bonus
Link
4,60
€150

Tipp

Union ist im eigenen Stadion eine Macht, während Bielefeld mit nur zwei Zählern aus neun Partien das schwächste Auswärtsteam der Liga stellt. Alles andere als ein Erfolg der Eisernen wäre daher überraschend.

Tipp: Sieg Union Berlin – 1.83 Betvictor (super 600% Bonus)