Nürnberg – Leipzig, fraglos das Top-Spiel des 27. Spieltages der 2. Bundesliga. RB Leipzig reist als Tabellenführer an, hat allerdings auch nur drei Punkte Vorsprung auf den zweitplatzierten SC Freiburg und sechs Zähler zum 1. FC Nürnberg auf Rang drei. Der Club könnte den Roten Bullen folglich mit einem Sieg deutlich auf die Pelle rücken und seine Ambitionen auf den direkten Aufstieg ohne Umweg über die Play-offs unterstreichen.

Nach hinten scheinen derweil beide schon weitgehend abgesichert, liegen zwischen den Plätzen drei und vier doch bereits sieben Punkte.

Dreimal erst standen sich beide Vereine bisher gegenüber und stets gewann das Heimteam. Vergangene Saison siegte der Club zunächst zu Hause mit 1:0, um dann in Leipzig mit 1:2 zu verlieren. Und in dieser Saison feierten die Roten Bullen einen 3:2-Heimsieg.

1. FC Nürnberg – RB Leipzig 20.03.2016 Tipp

1. FC Nürnberg

Aufstellung 1. FC Nürnberg

Voraussichtliche Aufstellung: Rakovsky – Brecko, Margreitter, Hovland, Sepsi – Behrens, Erras – Kerk, Leibold – Burgstaller, Füllkrug

Das Hinspiel in Leipzig, als der 1. FC Nürnberg nach 16 Minuten nicht nur 0:3 zurück lag, sondern auch noch einen Mann weniger auf dem Platz hatte, geriet letztlich zum Wendepunkt für die Franken. Zwar schrammte der Club bei der 2:3-Niederlage knapp an einem Punktgewinn vorbei, doch die Auswirkungen auf die Moral waren enorm. Seitdem hat der FCN 16 Spiele nicht verloren und damit einen neuen Vereinsrekord aufgestellt.

Nach fünf Siegen in Folge vor Weihnachten begann das neue Jahr mit einem 1:0 beim TSV 1880 München ebenfalls sehr gut, ehe zwei Unentschieden gegen den VfL Bochum (1:1) und bei Fortuna Düsseldorf (1:1) folgten. Danach aber gab die Mannschaft von Trainer Rene Weiler keinen Punkt mehr ab und reihte Siege gegen die SpVgg Greuther Fürth (2:1), beim SV Sandhausen (2:0), gegen den 1. FC Kaiserslautern (2:1) und zuletzt bei Arminia Bielefeld (4:0) aneinander, wobei sich Nürnberg auswärts meist leichter tat als im eigenen Stadion.

Im Vergleich zum Sieg in Bielefeld ist eine Änderung unausweichlich, weil Dave Bulthuis gelbgesperrt ausfällt. Mit Even Hovland steht allerdings starker Ersatz bereit. Weiter nicht einsatzbereit ist derweil Stammkeeper Raphael Schäfer, der von Patrick Rakovsky bislang aber gut vertreten wurde.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,40
€100

RB Leipzig

Aufstellung RB Leipzig

Voraussichtliche Aufstellung: Gulacsi – Klostermann, Orban, Compper, Halstenberg – Ilsanker, Khedira – Kaiser, Sabitzer, Forsberg – Poulsen

Mit 14 Punkten aus den ersten neun Spielen blieb RB Leipzig zu Beginn der Saison hinter den hohen Erwartungen, fand Mitte der Hinrunde dann aber beginnend mit dem 3:2 gegen Nürnberg in die Erfolgsspur. Seitdem gewannen die Roten Bullen 14 von 17 Spielen. Lediglich am 14. Spieltag gegen den 1. FC Kaiserslautern (0:2), am 21. Spieltag beim FC St. Pauli (0:1) und am 25. Spieltag beim SC Freiburg (1:2) verlor Leipzig, wobei alle drei Pleiten vermeidbar gewesen wären und die übrigen Auftritte deutlich gemacht haben, dass Leipzig die größte Qualität aller Zweitligisten im Kader hat.

Auch, dass auf jede Niederlage sofort wieder ein Sieg folgte, ist ein Zeichen von Qualität. So gelang auch nach der Pleite in Freiburg gleich wieder ein 2:1-Sieg gegen den TSV 1860 München.

Nachdem gegen 1860 München mit Yussuf Poulsen (Gelbsperre), Marcel Halstenberg, Stefan Ilsanker, Dominik Kaiser und Marcel Sabitzer (alle krank) gleich fünf Stammkräfte ausfielen, hat Trainer Ralf Rangnick diesmal voraussichtlich wieder alle Mann an Bord – mit Ausnahme des nun gelbgesperrten Diego Demme.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,40
€110

Tipp

Jede Serie geht einmal zu Ende – allerdings nicht zwingend die Serie des 1. FC Nürnberg mit 16 ungeschlagenen Spielen. Vielmehr könnte Leipzig erstmals nach 17 Runden wieder unentschieden spielen. Die Roten Bullen sind zwar individuell stärker, was aber durch den Nürnberger Heimvorteil wettgemacht wird.

Tipp: Unentschieden – 3.40 Bet365 (kostenlose Livestreams, bester Bonus und die größte Wettauswahl)

Anbieter
Bonus
Link
bet365 bonus
€100
Code: BONUSBET

Liveticker und Statistiken