Der Tabellenführer muss am zweiten Spieltag zum Club nach Nürnberg. Wer glaubt, dass ich hier von Bayern oder Dortmund spreche sieht sich schnell getäuscht. Die Hertha hat sich nach einem fulminanten 6:1 gegen Frankfurt an die Tabellenspitze gesetzt. Sicherlich hat jeder Hertha Fan sich die Tabelle bereits ausgeschnitten und an die Wand geklebt.

Nürnberg hat beim Spiel in Hoffenheim Moral bewiesen und kämpfte sich nach 0:2 Rückstand zurück in die Partie und nahm einen Punkt mit nach Hause. Am Ende war der Punkt sicherlich etwas glücklich, doch aufgrund der Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte nicht unverdient.

Als ich mir das Resultat aus dem Hertha Spiel vor Augen führte, dachte ich dort muss ein Druckfehler sein. Dem war aber nicht so. Die Hertha bot seinen Fans nach kurzer Anlaufphase ein Spiel, was sie sicherlich für einige Zeit nicht vergessen werden. Besonders Allagui, Ramos und Ben – Hatira spielten die Frankfurter Hintermannschaft ein ums andere Mal Knoten in die Beine. Wenn sie nicht noch dreimal das Aluminium getroffen hätten, wäre das Spiel zweistellig ausgegangen.

Man kann sicherlich nicht erwarten, dass die Hertha auch gegen Nürnberg sechs Tore erzielen wird. Fürs Selbstvertrauen war der Sieg aber sehr wertvoll. Die Hertha wartet seit dem Jahr 2008 auf einen Sieg gegen den Club.

Ich glaube, dass sie trotz des Sieges gegen die Eintracht noch mindestens ein halbes Jahr auf einen weiteren Triumph warten müssen. Nürnberg steht in der Abwehr sehr sicher und wird es den Berlinern sehr schwer machen und genau hier setze ich den Tipp an: Nürnberg wird wissen, dass sie einen offensiven Schlagabtausch nicht gewinnen können gegen die Hertha, also werden sie vor allem defensiv agieren.

Tipp: unter 2.5 Tore im Spiel – 1.95 PinnacleSports

Voraussichtliche Aufstellung Nürnberg: R. Schäfer – Feulner, Nilsson, Pogatetz, Pinola – Balitsch – Kiyotake, Stark, Frantz, Mak – Ginczek

Voraussichtliche Aufstellung Hertha: Kraft – Pekarik, S. Langkamp, Brooks, Holland – Lustenberger, Hosogai – Allagui, Baumjohann, Ben-Hatira – Ramos