Am Sonntag steht sogar noch ein zweites Derby an. Neben dem Revierkracher Schalke gegen Dortmund gibt es auch noch den Kampf um die Vorherrschaft am Rhein bei der sich Köln und Leverkusen gegenüberstehen. Die Kölner brauchen noch den einen oder anderen Zähler für den Klassenerhalt und Bayer möchte wenn möglich unter die Top vier.

Beide Vereine mussten in dieser Saison schon einige Tiefen überstehen. Köln startete relativ gut in diese Spielzeit, doch ihnen ist es nicht gelungen dieses Level zu halten. Für Bayer kam das frühe Aus in der Champions League und auch im Pokal mussten sie sich daheim Werder Bremen geschlagen geben.

Formtabelle und Head2Head

Die Kölner konnten sich meist wehren und gewannen sogar das letzte Aufeinandertreffen, allerding spricht die Formkurve eher für die Leverkusener, vor allem nach dem Auftritt gegen Wolfsburg.

1. FC Köln vs Bayer 04 Leverkusen 10.04.2016 Tipp

1. FC Köln

Der FC liegt momentan mit 34 Punkten auf Platz elf und eigentlich sollte da nicht mehr viel anbrennen, doch der Vorsprung auf den Relegationsplatz beträgt „nur“ sieben Punkte. In dieser verrückten Bundesliga ist ja bekanntlich alles möglich, von daher dürfen sie sich noch nicht zu sicher fühlen. Das große Problem in diesem Jahr war der Angriff. Mit 29 erzielten Toren stellen sie nach Ingolstadt und Hannover den drittschlechtesten Sturm der Liga.

Peter Stöger war ja noch nie für seinen Angriffsfußball bekannt, doch etwas mehr dürfte es dann wohl doch sein. Stürmer wie Zoller, Modeste und auch Osako müssen erst noch nachweisen ob sie die Qualität für die erste Bundesliga haben. Die Abwehr dagegen gehört immer noch zu den besseren der Liga.

Die Geißböcke konnten nur eines ihrer vergangenen sieben Spiele gewinnen. Am letzten Wochenende waren sie gegen Hoffenheim nah dran einen Dreier zu holen, doch Volland konnte praktisch mit dem Schlusspfiff noch ausgleichen.

Aufstellung 1. FC Köln

Sörensen und Osako sind angeschlagen, daher werden wir sie wohl nicht in der Startelf sehen.

Voraussichtliche Aufstellung: Horn – Maroh, Mavraj, Heintz, Risse – Lehmann, Gerhardt, Hector – Zoller, Bittencourt, Modeste

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,30
€200

Bayer 04 Leverkusen

Nach dem Aus in der Europa League und dem Abrutschen in der Liga sah es kurzzeitig so aus, als könnte sich Roger Schmidt nach einem neuen Job umsehen, Interessenten wie RB Leipzig hätte es ja genug gegeben, doch er hat die Kurve wohl noch einmal bekommen. Bayer hat in der Bundesliga seine letzten drei Spiele gewonnen und ist wieder auf Kurs in Richtung Champions League.

Am letzten Spieltag zeigten sie beim 3:0 gegen Wolfsburg endlich mal wieder was in ihnen steckt. Es ist ja nicht so, dass sie dort kein Potenzial haben würden, doch ähnlich wie auf Schalke kann es auch Bayer viel zu selten abrufen.

In Köln haben sie eine sehr gute Bilanz vorzuweisen. Bayer hat nur eines seiner vergangenen zehn Spiele bei den Geißböcken verloren. Mit ihren 45 Punkten liegen sie momentan auf Platz fünf, doch sechs Spieltage vor dem Ende ist von einem Platz in der Champions League bis zu Rang sieben noch alles möglich.

Aufstellung Bayer Leverkusen

Bayer muss weiterhin auf Kampl und Toprak verzichten, doch dafür sind Bender und Hernandez wieder fit und werden vermutlich auch beginnen.

Voraussichtliche Aufstellung: Leno – Jedvaj, Tah, Ramalho, Wendell – Bender, Calhanoglu, Bellarabi, Brandt – Kießling, Hernandez

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,35
€100

Tipp

Leverkusen hat derzeit die bessere Form und weist in Köln eine gute Statistik vor. Auch befinden sich die Gäste noch voll im Rennen um die begehrten Champions League Plätze während die Saison für die Kölner doch mehr oder weniger schon vorbei ist.

Tipp: Sieg Leverkusen – 2,35 Tipico (absolute Spitzenquote, da man bei Tipico keine Wettsteuer bezahlt)

Anbieter
Bonus
Link
tipico bonus
€100

Liveticker und Statistiken