Irgendwie ist der 1. FC Köln in den letzten Wochen vom Wege abgekommen. Die Mannschaft von Peter Stöger spielt nicht mehr so robust und zielstrebig wie noch zu Beginn des Jahres.

Die wichtigste Nachricht der Woche kommt allerdings aus Hoffenheim. Markus Gisdol wurde wegen Erfolglosigkeit entlassen und durch keinen geringeren als Huub Stevens ersetzt. Stevens soll die Mannschaft nun vor dem Abstieg retten. Erfahrung in solchen Situationen hat er reichlich.

1. FC Köln

Die Kölner liegen nach zehn Spieltagen momentan auf Platz neun. Das ist sicherlich kein Grund um sich zu beunruhigen, doch es ist irgendwie der Wurm drin. Der Angriff gehört mit dreizehn Toren zu den schlechtesten der Liga, doch siebzehn Gegentore ist man von den Kölnern nicht gewohnt.

Stöger lässt gerne aus einer gesicherten Abwehr nach vorne spielen, dass hat auch in der Vergangenheit sehr gut geklappt, doch in diesem Jahr haben sie das noch nicht so recht umsetzen können. Unter der Woche gab es eine Niederlage im Pokal bei Werder Bremen, doch auch in der Bundesliga konnten sie nur eines ihrer letzten fünf Spiele gewinnen.

Aufstellung 1. FC Köln

Zoller und Olkowski drohen auszufallen. Für sie sollten Risse und Bittencourt in die Mannschaft kommen.

Voraussichtliche Aufstellung: Horn – Risse, Sörensen, Heintz, Hector – Nagasawa, Vogt, Lehmann, Bittencourt – Osako, Modeste

TSG Hoffenheim

Nach der 0:1 Niederlage gegen den HSV hat man in Hoffenheim sehr lange überlegt, ob man Gisdol noch eine weitere Chance gibt, doch Besitzer Hopp kannte keine Gnade und so musste der Trainer gehen. Rein von der Tabellensituation kann man die Entscheidung sicherlich verstehen, doch der Trainer war bei den Spielern sehr beliebt. Letztendlich fehlten aber einfach die Ergebnisse.

Nun hat sich Huub Stevens bereiterklärt das Ruder bis zum Saisonende zu übernehmen. Er kann es wohl einfach nicht anders und muss seine Hände irgendwo schmutzig machen. Genügend Zeit um die Mannschaft auf Vordermann zu bringen hat er allemal.

Aufstellung TSG Hoffenheim

Ein neuer Trainer wirbelt meist die Aufstellung durcheinander. Definitiv verzichten muss Stevens aber auf die gesperrten Bicakcic und Volland.

Voraussichtliche Aufstellung: Baumann – Toljan, Schär, Süle, Kim – Strobl, Schwegler, Polanski, Schmid, Uth – Vargas

Tipp

Beide Trainer sind für ihre defensive Spielweise bekannt. Mich sollte es daher nicht wundern, wenn wir eine lahme Nullnummer serviert bekommen.

Tipp: unter 2,5 Tore – 2,15 Tipico

Tipico BonusWertungLink
100€
Tipico Erfahrungen
Besuchen

Liveticker und Statistiken