Beide Teams haben in der Rückrunde bewiesen, wie man mit Willen und Kampfkraft dem Abstiegskampf entkommen kann. Während Teams wie Hamburg und Stuttgart, die vor einigen Wochen noch die Tabellennachbarn von Köln und Bremen waren, weiterhin ihre Probleme haben, können diese beiden Mannschaften nun befreit aufspielen. Wer hat an diesem Wochenende das bessere Ende für sich?

1.FC Köln

Zwar spielten die Kölner auch in Dortmund nur 0:0, doch irgendwie scheint ein Ruck durch die Mannschaft gegangen zu sein. Der FC war dafür bekannt hinten sicher zu stehen und vorne auf den lieben Gott zu hoffen, doch seit einigen Wochen zeigen sie uns herzerfrischenden Fußball. Gegen Eintracht Frankfurt holten sie ein tolles 4:2 und auch im Signal Iduna Park waren sie nicht unbedingt das schlechtere Team.

Zwar sind sie mit ihren 29 Punkten noch nicht gerettet, doch es müsste schon mit dem Teufel zugehen, sollten wir sie im kommenden Jahr in der zweiten Liga sehen. Für den Trainer gibt es wenig Grund an der zuletzt so erfolgreichen Aufstellung etwas zu verändern.

Aufstellung 1. FC Köln

Voraussichtliche Aufstellung: Horn – Olkowski, Maroh, Wimmer, Hector – Risse, Vogt, Lehmann, Peszko, Deyverson – Ujah

SV Werder Bremen

Nachdem Bremen fünf Siege in Folge feiern konnte, geht es in den letzten Wochen wieder leicht bergab. Aus den vergangenen vier Bundesligaspielen holten sie nur vier Punkte, zudem kam das Aus im Pokal gegen Bielefeld. Man sollte jedoch nicht vergessen, dass die Gegner unter anderem Schalke, Wolfsburg und Bayern hießen.

Beim 0:4 gegen die Bayern war Werder chancenlos. Damit waren sie aber nicht die Ersten und bestimmt auch nicht die Letzten den dies gegen die Bayern passiert. Absteigen kann Werder aber nicht mehr, allein das darf man nach der verkorksten Vorrunde als Erfolg werten.

Aufstellung Werder Bremen

Di Santo kehrt nach seiner Sperre sofort in die erste Elf zurück.

Voraussichtliche Aufstellung: Wolf – Selassie, Prödl, Vetergaard, Garcia – Bargfrede, Fritz, Junuzovic, Bartels – Selke, di Santo

Tipp

Vor diesem Spiel herrscht auf beiden Seiten wenig Druck, dass lässt die Fans auf ein munteres Spielchen hoffen. Ich gehe ebenfalls davon aus, dass uns die Protagonisten hier nicht enttäuschen werden.

Tipp: über 2.5 Tore – 2.05 Unibet

Unibet BonusWertungLink
75€
Unibet Erfahrungen
Besuchen

Liveticker und Statistiken