Additionally, paste this code immediately after the opening tag:

Die Geißböcke aus der Domstadt empfangen zum Abschluss des 21. Spieltages die königsblauen Eurofighter. Während die Kölner zuletzt nicht ihre gewohnt guten Leistungen abrufen konnten, geht es für die Schalker gerade konstant bergauf.

1. FC Köln

Die Bilanz vom „Effzeh“ im Jahr 2017 kann sich trotz zweier Niederlagen in Folge immer noch sehen lassen. Aus vier Bundesligaspielen haben die Stöger-Mannen zwei Siege und ein Remis geholt und nur ein Spiel, das Auswärtsmatch am vergangenen Wochenende mit 2:1 beim SC Freiburg, verloren. Im DFB Pokal sind die Kölner auch überraschend aber dennoch klar gegen den HSV ausgeschieden und können sich jetzt voll und ganz auf das Erreichen der internationalen Plätze konzentrieren.

Coach Peter Stöger musste in den letzten Wochen auf einige Stammkräfte verzichten und so wie es aussieht wird die Personalsituation in den kommenden Tagen auch nicht besser. Sollten sich die Ausfälle bewahrheiten, muss der Trainer auf eine Menge Power in den eigenen Reihen verzichten und das obwohl die Wochen der Wahrheit bei den Geißböcken anstehen. Die nächsten drei Gegner der Domstädter heißen FC Schalke 04, RB Leipzig und Bayern München. Überstehen die Kölner wie in der Hinrunde diese drei Spiele unbeschadet, würde das für Trainer Stöger an ein Wunder grenzen, denn gegen alle drei kommenden Gegner müsste man laut dem Coach ein perfektes Spiel abliefern und die Kontrahenten Fehler machen, was Peter Stöger aber nicht glaubt.

Aufstellung 1. FC Köln

Marco Höger plagen muskuläre Probleme im Oberschenkel und es kann nicht genau gesagt werden ob und wie lange er ausfällt. Kapitän Matthias Lehmann ist immer noch keine Option für das Spiel am Sonntag. Leonardo Bittencourt wird wegen eines Sehnenanrisses im linken Oberschenkel mindestens sechs Wochen lang ausfallen.

Kessler – Maroh, Subotic, Heintz – Sörensen, Rausch – Clemens, J. Hector – Osako, Zoller – Modeste

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,60
€100

FC Schalke 04

Wie schon im gesamten Saisonverlauf geht’s für die Knappen mal bergauf und dann fallen sie aus unerklärlichen Gründen wieder in ein tiefes Loch. Momentan jedoch schweben die Schalker auf Wolke sieben. Die Bilanz im Kalenderjahr 2017 kann sich durchaus sehen lassen. In der Bundesliga von vier Spielen zwei gewonnen und dabei kein Tor erhalten, einmal remis gespielt bei niemand geringerem als dem FC Bayern München und lediglich ein Spiel in der Bundesliga verloren. Dazu sind sie im Pokal souverän in die nächste Runde aufgestiegen und haben unter der Woche in der Euro League bei PAOK Saloniki mit 0:3 gewonnen. Somit stehen sie auch da mit einem Bein schon fast im Achtelfinale.

Maßgeblich am momentanen Erfolg beteiligt ist der Neuzugang Guido Burgstaller. Der Billigbomber, der im Winter vom 1. FC Nürnberg gekommen ist und kaum etwas gekostet hat, hat mittlerweile in allen drei Bewerben in denen die Königsblauen mitmischen getroffen und ist ein ständiger Unruheherd in der Schalker Offensive. Ob der Österreicher auch am Sonntag gegen den „Effzeh“ trifft, bleibt abzuwarten.

Aufstellung FC Schalke 04

Damit Trainer Markus Weinzierl sein Gewinnerteam nicht umbauen muss, stehen die Zeichen in diesen Tagen nach dem anstrengenden Auswärtsspiel bei PAOK und den Reisestrapazen auf Regeneration.

Fährmann – Höwedes, Naldo, Badstuber – Stambouli – Schöpf, Kolasinac – Goretzka, Bentaleb – D. Caligiuri – G. Burgstaller

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,10
€100
18+, AGBs gelten

Tipp

Die Kölner und vor allem der Trainer der Geißböcke spielen gerne gegen die Königsblauen. Die Schalker standen zuletzt defensiv deutlich besser und die Kölner werden auch ihr Heil in einer möglichst stabilen Defensive suchen. Wenig Tore scheinen durchaus logisch.

Tipp: Unter 2,5 Tore – Quote 1,70 Tipico (die deutsche Nummer 1. KEINE WETTSTEUER!)

Anbieter
Bonus
Link
tipico bonus

100%-€100

3xEZ+Bonus

Quote:2,00

Liveticker 1. FC Köln- Schalke 04