Im ersten Spiel nach dem Karneval empfängt der 1. FC Köln den Rekordmeister und unangefochtenen Tabellenführer, FC Bayern München. Während der „Effzeh“ aus den letzten vier Bundesligaspielen nur einen mageren Punkt geholt hat, überrollen die Münchner ihre Gegner im Moment wie eine Dampfwalze.

1. FC Köln

Am vergangenen Spieltag wurden die Domstädter von RB Leipzig nach allen Regeln der Kunst auseinandergenommen und verloren ihr Auswärtsspiel mit 3:1. Nicht nur dass die Mannen um Trainer Peter Stöger eine schlechte Partie abgeliefert haben, auch die Gelbsperre von Kapitän und Leistungsträger Jonas Hector hinterlässt einen faden Beigeschmack. Im defensiven Mittelfeld muss daher umgebaut werden, die Nase in dieser Hinsicht vorne zu haben scheint der Serbe Milos Jojic.

Für jede Menge Arbeit scheint im Hinblick auf den nächsten Gegner gesorgt zu sein, denn der große FC Bayern gastiert in der Rhein-Energie Arena zu Köln. Deshalb darf davon ausgegangen werden, dass die stolze Serie von 12 Heimspielen ohne Niederlage am Samstag aller Wahrscheinlichkeit nach reissen wird. Denn die Bayern konnten die letzten drei Gastspiele in der Domstadt alle für sich entscheiden.

Jedoch kampflos wird sich die Stöger-Truppe nicht geschlagen geben. Sie haben in dieser Saison schon gezeigt wie man gegen den Rekordmeister spielen muss und haben am sechsten Spieltag ein 1:1 Unentschieden aus der Allianz Arena entführt.

Aufstellung 1. FC Köln

Stammtorwart Timo Horn kann nach langer Verletzungspause endlich wieder mit der Mannschaft trainieren, ein Einsatz im Kasten kommt aber laut Trainer Stöger frühestens in zwei Wochen in Frage. Kapitän Hector fehlt gesperrt, dafür kommt Sörensen nach Gelbsperre wieder zurück. Lehmann war noch nicht voll belastbar und ist für Samstag fraglich.

Kessler – Maroh, Subotic, Heintz – Sörensen, Rausch – Clemens, Höger, Jojic – Osako, Modeste

Quote
Anbieter
Bonus
Link
8,50
€100

FC Bayern München

Es fehlen einem fast die Worte, wenn man sieht mit was für einer Leichtigkeit die Bayern im Moment ihre Gegner in allen Bewerben (Bundesliga, DFB Pokal, Champions League) dominieren und fast überrollen.

In der Königsklasse FC Arsenal gedemütigt und ohne Erbarmen mit 5:1 aus der Allianz Arena geschossen, danach kam ein kleiner Hänger und ein Last Minute 1:1 in Berlin, um in der Woche darauf dem bemitleidenswerten HSV acht Stück einzuschenken. Im DFB Pokal haben die Ancelotti-Mannen S04 ebenfalls vorgeführt und mit 3:0 besiegt.

Im Moment ist es aber nicht nur beeindruckend, dass die Bayern von Erfolg zu Erfolg rauschen, sondern die Art und Weise wie sie das tun. Es scheinen alle auf und neben dem Platz Spaß am Fußball zu haben und jeder harmoniert augenscheinlich mit dem Nächsten.

Vielleicht waren es doch keine leeren Sprüche vom italienischen Coach, der gegen den HSV sein 1000. Spiel als Cheftrainer auf der Bank absolvierte als er meinte, dass die entscheidenden Wochen erst kommen und seine Truppe dann physisch und psychisch auf der Höhe sein wird. Manche reden in München ja sogar schon wieder vom Tripple und wenn die Bayern so weitermachen, wird auch kein Weg am Rekordmeister vorbeiführen. Am Samstag müssen sie zum „Effzeh“ und mit denen haben sie noch ein Hühnchen zu rupfen, denn es waren die Domstädter am sechsten Spieltag, die den Bayern die ersten Punkte abgeknüpft haben.

Aufstellung FC Bayern München

Carlo Ancelotti wird nach den letzten Wochen mit Sicherheit rotieren lassen.

Neuer – Lahm, Javi Martinez, Hummels, Alaba – Kimmich, Xabi Alonso – Coman, T. Müller, Ribéry – Lewandowski

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,45
€100

Tipp

Die Bayern machen dort weiter wo sie aufgehört haben und werden auch in Köln klar gewinnen. Das liegt in dem Fall nicht einmal an irgendeiner Schwäche der Kölner, aber die Bayern machen im Moment den souveränen Eindruck, den wir so oft vermisst haben in dieser Saison.

Tipp: Über 2,5 Tore – Quote 1,80 Tipico (noch immer KEINE Wettsteuer)

Anbieter
Bonus
Link
tipico bonus

100%-€100

3xEZ+Bonus

Quote:2,00

Liveticker 1. FC Köln – Bayern München