Nach dem Spiel der Bayern am Mittwoch fällt es mir wirklich sehr schwer hier wieder zur Tagesordnung überzugehen. Man kann die Münchner nun mögen oder nicht, doch was sie UND Juventus geboten haben war Werbung für den Fußball.

Ich dachte schon, dass man das Hinspiel nicht mehr toppen könnte, wie habe ich mich nur getäuscht. Nun geht es zu den Geißböcken nach Köln. Da Dortmund weiterhin von hinten drückt, können sich die Bayern keinen Ausrutscher leisten. Köln konnte seit 1995 nur ein Heimspiel gegen die Bayern gewinnen, das sind nicht unbedingt die besten Voraussetzungen um hier als Sieger vom Platz zu gehen.

1. FC Köln - FC Bayern München 19.03.2016 Tipp

1. FC Köln

In den letzten Tagen habe ich in irgendeiner Zeitschrift einen Artikel gelesen in dem gefragt wurde, ob sich Peter Stöger in Köln abgenutzt hätte, schon allein die Frage ist in meinen Augen nicht besonders schlau. Er hat den FC aus der zweiten Liga zurück dorthin geführt wo sie hingehören. Er ist ein Mann der kleinen Schritte und das müssen sie auch irgendwann mal in Köln verstehen.

Ich kann zwar verstehen, dass die Fans die glorreichen Zeiten herbeisehnen, doch wenn sie die Ruhe bewahren und weiterhin auf diesen Trainer setzen, denke ich, dass sie in zwei, drei Jahren weiter oben anklopfen können. Der Spielstil der Geißböcke ist vielleicht nicht sonderlich toll anzusehen, doch damit sind sie nun schon seit einigen Jahren erfolgreich.

Derzeit liegt Köln mit 33 Punkten auf Rang neun. Nach oben wird nichts mehr gehen aber auch nach unten dürfte nichts mehr anbrennen. Am letzten Spieltag konnten sie nach zuvor vier sieglosen Spielen endlich mal wieder drei Punkte einfahren. Durch den ungefährdeten 2:0 Erfolg in Hannover haben sie die Niedersachsen wohl endgültig in die zweite Liga geballert.

Aufstellung 1. FC Köln

Köln wird gegen die Bayern wohl mit einer fünfer Abwehrreihe beginnen. Stöger kann hier aus dem Vollen schöpfen.

Voraussichtliche Aufstellung: Horn – Sörensen, Mavraj, Heintz, Risse – Vogt, Lehmann, Hector, Bittencourt, Gerhardt – Modeste

Quote
Anbieter
Bonus
Link
13,00
€200

FC Bayern München

Am vergangenen Wochenende ließen die Bayern gegen Werder Bremen nichts anbrennen und konnten beim 5:0 Sieg sogar noch einige Stars schonen. Der Vorsprung auf Dortmund bleibt somit weiterhin bei fünf Zählern. In der Champions League vertraute Guardiola dann wieder auf seine Stammkräfte.

Das Spiel gegen Juventus Turin wird wohl in die Geschichtsbücher eingehen. Nach der ersten Halbzeit waren die Bayern praktisch tot und Guardiola schien der „unvollendete“ zu bleiben. Die sonst so sicheren Neuer und Alaba erwischten einen rabenschwarzen Tag, doch Neuer war wenig später an einer der spielentscheidenden Szenen beteiligt als er das 0:3 verhinderte.

Auch bis Mitte der zweiten Halbzeit hatte man nicht das Gefühl, dass sie die Partie noch drehen könnten, doch wieder einmal sorgten Lewandowski und Müller für die Tore. In der Verlängerung waren es dann Thiago und Coman die für die Entscheidung sorgten.

So gut die Bayern auch offensiv sind, in der Abwehr herrscht ohne Boateng ein heilloses Durcheinander. Benatia ist ganz einfach nicht gut genug, Alonso ist zu alt und Kimmich bzw. Alaba sind nun mal keine Innenverteidiger. Nun gilt es aber den Hebel wieder auf Ligabetrieb umzuschalten und wenn das eine Mannschaft kann, dann sicherlich die Bayern.

Aufstellung Bayern München

Guardiola wird die Mannschaft im Vergleich zum Mittwoch wohl kräftig durcheinander würfeln, Götze und Coman werden wohl beginnen. Robben fällt dagegen weiterhin aus.

Voraussichtliche Aufstellung: Neuer – Lahm, Kimmich, Alaba, Bernat – Alonso, Ribéry, Coman, Götze, Thiago – Lewandowski

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,29
€150

Tipp

Die Bayern werden nach dem Marathon vom Mittwoch wohl müde sein, dennoch glaube ich, dass sie in Köln gewinnen. Es wird aber vermutlich auf einen knappen Arbeitssieg hinauslaufen.

Tipp: unter 2,5 Tore – 2,30 Interwetten (mit PayPal einzahlen, guter Bonus, sehr gute Quoten auf Favoriten!)

Anbieter
Bonus
Link
interwetten bonus
€110

Liveticker und Statistiken