Die neuen „Weltmeister“ der langen Weile kommen aus Köln. Es ist zwar schön und gut aus einer gesicherten Abwehr heraus zu agieren, doch mittlerweile machen die Geißböcke sogar dem Knorrer von Kerkrade Konkurrenz. In Augsburg steht zwar nun auch schon seit zwei Wochen hinten die Null, doch sie haben das Tore schießen noch nicht ganz verlernt.

Im Rhein-Energie-Stadion lässt vieles auf ein weiteres 0:0 schließen, doch der Blick auf die Statistik macht uns wenigstens ein bisschen Mut. In den beiden Kölner Erstliga Heimspielen gegen Augsburg fielen jeweils drei Tore, hoffen wir mal, dass dies auch am Samstag der Fall sein wird.

1. FC Köln - FC Augsburg 05.12.2015 Tipp

1. FC Köln

Wenn den Kölnern vor der Saison jemand gesagt hätte, dass sie nach vierzehn Spieltagen zwanzig Punkte auf dem Konto haben würden, hätte das jeder sofort unterschrieben, doch irgendwie habe ich das Gefühl, dass sie nicht ihr volles Potenzial abrufen. Das 0:0 letzte Woche gegen Darmstadt war wohl eines der schrecklichsten Spiele der gesamten Hinrunde.

Drei der letzten vier Partien der Geißböcke endete mit 0:0. Das ist sicherlich eine gute Nachricht für Freunde des altehrwürdigen italienischen Catenaccios, doch echte Fans haben wohl wenig Freude an den Darbietungen ihrer Mannschaft. Seitdem dort Peter Stöger das Sagen hat, sind sie eines der defensivstärksten Teams der Liga, doch irgendwann muss auch einmal der nächste Schritt gelingen.

Aufstellung 1. FC Köln

Stöger wird wohl versuchen etwas offensiver spielen zu lassen. Mit Modeste und Zoller erwarten wir zwei echte Angreifer von Beginn an.

Voraussichtliche Aufstellung: Horn – Risse, Maroh, Heintz, Hector – Osako, Lehmann, Vogt, Bittencourt – Modeste, Zoller

FC Augsburg

Mit dem 0:0 gegen den VfL Wolfsburg können die Fuggerstädter sicherlich ganz gut leben. Mit ein wenig Glück wäre sogar mehr drin gewesen, doch am Ende war dieses Resultat leistungsgerecht. Augsburg scheint sich mit aller Macht gegen den Abstiegskampf zu stemmen und nach den Leistungen aus den letzten Wochen zu urteilen, sollten sie am Ende über dem Strich stehen. Noch liegt aber ein weiter Weg vor ihnen, denn ihre derzeitigen zehn Punkte bedeuten Platz sechzehn.

In der nächsten Woche wartet noch ein entscheidendes Spiel in der Europa League auf sie, doch das spielt in Köln sicherlich keine Rolle. Auswärts haben sie in ihren bisherigen acht Spielen nur sieben Tore erzielt, vier davon alleine kamen gegen Stuttgart zustande, es ist an der Zeit, diese traurige Statistik ein wenig aufzubessern.

Aufstellung FC Augsburg

Matavz und Feulner werden wohl in den Kader zurückkehren, doch für den Trainer besteht wenig Grund an der Aufstellung etwas zu verändern.

Voraussichtliche Aufstellung: Hitz – Verhaegh, Callsen-Bracker, Klavan, Max – Kohr, Baier, Esswein, Koo, Caiuby – Bobadilla

Tipp

Beide Mannschaften agieren aus einer tief stehenden Abwehr heraus. Mich sollte es daher nicht wundern, wenn wir bis zur 80. Minute keinen Schuss aufs gegnerische Tor bewundern können. Alles andere als ein weiteres 0:0 wäre hier schon fast eine Sensation.

Tipp: Unter 2,5 Tore – 1,90 Betway

Anbieter
Bonus
Link
betway bonus
€200

Liveticker und Statistiken