Lautern – Bochum, vieles spricht dafür, dass das Duell der beiden Traditionsklubs auch kommende Saison in der zweiten Liga stattfinden wird. Während für den 1. FC Kaiserslautern der Aufstieg sicher kein Thema mehr ist, sondern vielmehr aufgrund von nur noch sieben Zählern Vorsprung auf die gefährdete Zone noch für den Klassenerhalt gepunktet werden muss, darf sich der VfL Bochum bei sieben Punkten Rückstand auf Rang drei keinen Ausrutscher mehr erlauben, um weiter auf die Bundesliga hoffen zu dürfen.

Schon 68 Duelle gab es zwischen beiden Klubs, von denen 58 in der Bundesliga stattfanden. Mit 29 Siegen bei 21 Unentschieden und 18 Niederlagen weist der FCK die klar bessere Bilanz auf. In Kaiserslautern haben die Pfälzer bei 18 Siegen und zehn Remis nur fünfmal gegen Bochum verloren – allerdings zuletzt neunmal in Folge auch nicht gewonnen. Die jüngsten vier Begegnungen auf dem Betzenberg endeten alle unentschieden.

1. FC Kaiserslautern – VfL Bochum 14.03.2016 Tipp

1. FC Kaiserslautern

Aufstellung 1. FC Kaiserslautern

Voraussichtliche Aufstellung: Müller – Schulze, Vucur, Ziegler, Löwe – Zimmer, Halfar, Karl, Jenssen – Colak, Bödvarsson

Eine Serie von vier Zu-Null-Niederlagen am Stück hat der 1. FC Kaiserslautern mit immerhin elf Punkten aus den letzten sechs Spielen vor Weihnachten hinter sich gelassen und ist auch deshalb durchaus mit einem positiven Gefühl ins neue Jahr gestartet. Das begann mit zwei 2:2-Unentschieden vor eigenem Publikum gegen den 1. FC Union Berlin und den 1. FC Heidenheim sowie einem 4:0-Sieg beim SC Paderborn gut, hätte angesichts der jeweils spät kassierten Ausgleichstreffer in den beiden Heimspielen aber noch besser beginnen können.

Danach aber kassierte die Mannschaft von Trainer Konrad Fünfstück während der englischen Woche beim SC Freiburg (0:2), gegen den TSV 1860 München (0:1) und beim 1. FC Nürnberg (1:2) gleich drei Niederlagen in Folge.

Im Vergleich zum Spiel in Nürnberg fallen mit dem verletzten Tim Heubach und dem gesperrten Marcel Gaus zwei Akteure aus. Dafür ist aber Chris Löwe nach überstandenem Infekt wieder einsatzbereit. Denkbar ist auch, dass Jean Zimmer von der rechten Abwehrseite eine Reihe nach vorne rückt und dort für mehr Schwung sorgen soll.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,55
€100

VfL Bochum

Aufstellung VfL Bochum

Voraussichtliche Aufstellung: Riemann – Celozzi, Fabian, Bastians, Perthel – Losilla, Eisfeld – Bulut, Haberer, Terrazzino – Terodde

Nach überragendem Saisonstart mit fünf Siegen in Folge holte der VfL Bochum bis zum Hinrunden-Abschluss nur noch neun weitere Punkte aus zwölf Spielen und verlor dadurch in der Tabelle an Boden. Mit einem 4:0 gegen den SC Paderborn, einem 2:0 im DFB-Pokal beim TSV 1860 München und einem 0:0 beim MSV Duisburg fanden die Blau-Weißen aber schon vor Weihnachten wieder in die Spur und sich nun im neuen Jahr abgesehen vom 0:3 im Pokal gegen Bayern München auch noch ungeschlagen.

Mit einem 2:0 gegen den SC Freiburg verlief der Jahresauftakt perfekt, dem sich dann beim TSV 1860 München und beim 1. FC Nürnberg zwei 1:1-Unentschieden anschlossen. Auch im Wissen darum, dass Punkteteilungen letztlich nicht reichen werden, gewann der VfL anschließend gegen den SV Sandhausen (3:2) und bei Fortuna Düsseldorf (3:1), ehe am vergangenen Sonntag gegen Arminia Bielefeld in der Nachspielzeit zumindest noch ein 2:2 gerettet wurde.

Viel verändern dürfte Trainer Gertjan Verbeek an seiner eingespielten Elf nicht. Lediglich Tim Hoogland könnte wieder den Vorzug vor Janik Haberer erhalten.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,80
€100

Tipp

Kaiserslautern will sich keine vierte Pleite am Stück erlauben, während für Bochum ein Unentschieden wohl zu wenig ist, um vorne nochmal heranzukommen. Zu erwarten ist deshalb eine offensiv geführte Partie, an deren Ende ein Remis aber nicht unwahrscheinlich ist.

Tipp: Unentschieden – 3.30 bwin (inzwischen eine der besten Apps und natürlich PayPal)

Anbieter
Bonus
Link
bwin bonus
€50

Liveticker und Statistiken