Additionally, paste this code immediately after the opening tag:

Heidenheim – Union, der Tabellenfünfte erwartet den -vierten zu einem Verfolgerduell. Während der 1. FC Union Berlin offen den Aufstieg als Ziel ausgegeben hat und mit 27 Punkten nur einen Zähler hinter Relegationsplatz drei liegt, gehört der 1. FC Heidenheim mit seinen 25 Punkten zu den positiven Erscheinungen dieser Saison, wobei die Entwicklung auf der Ostalb aufgrund der kontinuierlichen Arbeit der Verantwortlichen auch nicht vollends überrascht.

Nach den bisherigen fünf Duellen hat der 1. FC Union mit drei Siegen bei zwei Niederlagen leicht die Nase vorne. In Heidenheim allerdings gelangen dem FCH zwei Heimsiege, während Union nur das letzte Gastspiel auf der Ostalb für sich entscheiden konnte.

1. FC Heidenheim

Der 1. FC Heidenheim hat mit 18 Punkten aus den ersten neun Partien einen starken Start hingelegt, dann aber gegen Dynamo Dresden (0:0), im DFB-Pokal gegen den VfL Wolfsburg (0:1) und beim VfL Bochum (1:2) dreimal hintereinander nicht gewonnen. Mit einem 2:1 gegen den Karlsruher SC gelang dann zwar kurzzeitig die Rückkehr in die Erfolgsspur, doch richtig stabil wirkt der FCH in diesen Wochen nicht. Nach dem Sieg gegen den KSC wurde mit 1:2 bei Arminia Bielefeld verloren, bevor gegen den FC St. Pauli ein insgesamt eher glücklicher 2:0-Erfolg gelang. Am vergangenen Wochenende präsentierte sich Heidenheim dann bei Hannover 96 gut und effizient, zog am Ende aber gegen einen individuell besseren Gegner dennoch mit 2:3 den Kürzeren.

Neben den Langzeitverletzten Kevin Kraus und Tim Kleindienst fällt gegen Union wohl auch Stammkeeper Kevin Müller nach seiner in Hannover erlittenen Fleischwunde aus. Denkbar ist darüber hinaus, dass Trainer Frank Schmidt vom 4-2-3-1 zum 4-4-2 zurückkehrt.

Aufstellung 1. FC Heidenheim

Voraussichtliche Aufstellung: Schnitzler – Strauß, Wittek, Beermann, Feick – Griesbeck, Titsch-Rivero – Skarke, Schnatterer – Verhoek, Thomalla

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,75
€150

1. FC Union Berlin

Nach zwei Punkten aus den ersten drei Spielen hat der 1. FC Union Berlin seine Ambitionen mit sechs Siegen in den folgenden sieben Begegnungen sehr deutlich unterstrichen. Ausgerechnet der starke Auftritt im DFB-Pokal bei Borussia Dortmund, der aufgrund einer Niederlage im Elfmeterschießen nicht belohnt wurde, führte danach aber zu einem kleinen Bruch. Zunächst riss gegen Fortuna Düsseldorf (0:1) die Serie von 14 Heimspielen ohne Sieg und dann wurde auch beim 1. FC Kaiserslautern (0:1) verloren. Gegen den VfB Stuttgart (1:1) zeigte der Trend dann aber schon wieder leicht nach oben und zuletzt gelangen den Eiseren beim SV Sandhausen (1:0) und gegen Eintracht Braunschweig (2:0) wieder zwei Siege in Folge. Dabei kam auch die zuvor etwas durchhängende Offensive wieder auf Touren.

Bis auf die Langzeitverletzten Benjamin Köhler und Michael Parensen stehen alle Mann zur Verfügung. Trotz der kurzen Pause seit dem Montagsspiel gegen Braunschweig ist nicht mit großen Wechseln zu rechnen.

Aufstellung 1. FC Union Berlin

Voraussichtliche Aufstellung: Busk – Trimmel, Leistner, Puncec, Pedersen – Daube – Kroos, Kreilach – Skrzybski, Quaner, Hedlund

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,75
€100

Tipp

So richtig rund läuft es beim 1. FC Heidenheim im Moment nicht. Die Schmidt-Elf tritt wechselhaft auf und lässt ab und an die letzte Konsequenz vermissen. Deshalb und weil Union wieder zurück in der Spur scheint, geht unsere Tendenz zum Auswärtssieg.

Tipp: Sieg 1. FC Union Berlin – 2.75 William Hill (fairer neuer Bonus)

Anbieter
Bonus
Link
williamhill erfahrungen
€100

Liveticker und Statistiken