Bet-At-Home

bet-at-home Sportwetten
  • Unsere Wertung

  • Ausgezeichnet
100

  • Bonus
  • Wettangebot
  • Quoten
  • Bedienbarkeit
  • Support
  • Mobil

Zusammenfassung:

Ja, es gibt Kritikpunkte, aber einen enormen Pluspunkt, den wir nicht oft genug betonen können und zwar neben dem guten Bonus: bet-at-home limitiert kaum im Gegensatz zu anderen europäischen Buchmachern. 100% seriös! Inzwischen auch mobil verfügbar, was einen Sprung in der Bewertung bewirkte.

Die Geschichte von Bet-At-Home besteht eigentlich aus zwei Teilen. Der erste Teil ist als börsennotiertes Unternehmen, da in einigen Ländern bwin ärgern konnte und recht unauffällig durchaus groß wurde. Der zweite Teil der Geschichte beginnt bei der Einkaufstour von Mangas Gaming, die zuerst BetClic kauften um dann anschließend noch Expekt, Bet-At-Home und Everestpoker aufzukaufen. Die Firma mit Wurzeln in Frankreich akquirierte damit einige große Buchmacher und sollte nicht unterschätzt werden, da sehr viel Kapital hinter dem Unternehmen steckt.

Bet-At-Home hat lange Jahre zwar sehr viel in Werbung investiert, aber nur wenig in die Weiterentwicklung ihres Produktes. Inzwischen gab es jedoch einige Verbesserungen und so ist die Anzahl der Livewetten stark gestiegen und es sind viele Livestreams verfügbar.

Das Quotenniveau des Anbieters ist typisch für einen europäischen Großbuchmacher, der ein hohes Werbebudget hat, also lässt es ein wenig zu wünschen übrig. Die extrem große Auswahl und das etwas langsame Reagieren der Buchmacher bewirken jedoch, dass es immer zahlreiche sehr gute Quoten gibt, die es zu schnappen gilt. Service, Zahlungsmoral und Erreichbarkeit der Seite sind absolut zufriedenstellend.

Besonderheiten: Eine Besonderheit war die Tatsache, dass die Bet-At-Home Aktie an einer deutschen Börse notiert emittiert wurde.  Das Unternehmen ist weiterhin sehr stark an den deutschen Markt gebunden und war schon Sponsor zahlreicher Sportveranstaltungen. Seit der europäische Gerichtshof das Sportwetten-Monopol gekippt hat, ist bet-at-home deutlich aggressiver geworden und wirbt nun offen in der deutschen Handball-Bundesliga.

Bonusdetails bet-at-home

Der Bonus beträgt 50% bis zu 100€. Bonus und Einzahlung müssen dabei 4x umgesetzt werden mit einer Mindestquote von 1,70. So muss vorgegangen werden: Anmelden, dann einloggen und einzahlen. Danach im Ein-/Auszahlungsmenü auf “Bonus einlösen” klicken und den Bonuscode FIRST eingeben.

 

Deutsche Seite: Ja

Deutschsprachiger Support: Ja – Tel: +356-21314833 (auch sonst alle auf Deutsch verfügbar)

Deutsche Email: service.de@bet-at-home.com

Support Optionen: Email, Live-Chat, Telefon, Fax

Einzahlungsoptionen: Kreditkarten (außer American Express), Moneybookers, Neteller, Paysafecard, Banküberweisung, Ukash, Click2Pay, Sofortüberweisung, Giropay, Check, Paybox, Webmoney

Auszahlungsoptionen: Kreditkarte, Moneybookers, Neteller, Banküberweisung

Unsere Meinung: Bet-At-Home ist kein herausragender Buchmacher, aber das Bonusangebot ist gut und wenn man einmal gelernt hat bei welchen Quoten die großen Vorteile von betathome liegen, dann lernt man den Buchmacher schnell zu schätzen. Das Geld ist bei Bet-At-Home zu 100% sicher und genau aus diesen Gründen gehört der Buchmacher in jedes Portfolio. Mit dem guten Bonus gibt es hier eh nichts zu überlegen!

Bet-at-home Besonderheiten

Es gibt sowohl positive als auch negative Besonderheiten bei bet-at-home. Die negative ist sicherlich die Tatsache, dass man hier einen eher sehr konservativen Sportwetten Anbieter hat, dessen Quoten recht niedrig sind im Vergleich zu den Besten der Branche.

Ein absolut positiver Punkt, der nicht zu unterschätzen ist: man wird bei bet-at-home recht selten limitiert oder es dauert deutlich länger als bei den meisten Konkurrenten. Selbst bei höheren und anhaltenden Gewinnen dauert es ziemlich lange bis man nicht mehr unlimitiert setzen kann. Weitere Details gibt es auch HIER

Bet-at-home Mobile

Sehr lange mussten wir warten bis endlich auch die Linzer nachgezogen sind und uns eine mobile Version zur Verfügung stellten. Es gibt keine klassische App, sondern einfach eine mobile Seite, aber die hat Lob verdient. Man behielt den Grundsatz, dass Geschwindigkeit und leichte Bedienung Vorrang vor Design-Tricks haben. In unseren Augen der richtige Weg.

Pluspunkte

Sehr schnelle Seite
Kostenlose Livestreams
Sehr tolerant bei Limits
Inzwischen überzeugende Mobil-Variante

Kritik

Quotenschlüssel könnte höher sein